4 Kommentare

Michael Jacksons Kinder: Oma Katherine bleibt weiterhin Vormund – neben Tito Joe

Die Vormundschaft für Paris Jackson (14) und ihre Brüder bleibt Dauerthema bei den Jacksons. Jetzt ist Oma Katherine (82) wieder ihr Vormund – allerdings nicht alleine.

Wie das Portal "TMZ" berichtet, muss sich die Mutter von Michael Jackson (†50) den Job mit ihrem Enkel Tito Joe Jackson (34) teilen. Der hatte in der vergangenen Woche vorübergehend die Vormundschaft übernommen, nachdem Katherine Jackson in Arizona für Paris, Prince Michael (15) und Blanket (10) tagelang nicht erreichbar gewesen sein soll. Damit wären ihr auch 60.000 bis 70.000 Dollar pro Monat entgangen.

Ein Gericht ernannte die 82-Jährige jetzt wieder zum Vormund, ihr Enkel soll als zweiter Vormund vorübergehend Hilfestellung leisten.

Von der Idee, sich die Vormundschaft zu teilen, soll die Großmutter zunächst gar nicht begeistert gewesen sein. Sie habe sich mittlerweile aber damit arrangiert, gemeinsam mit Tito Joe ihre drei Enkel zu betreuen.

Anscheinend ist das Gericht aber davon überzeugt, dass Katherine Jackson die Kinder von Michael Jackson auch alleine gut im Griff hat. Wie ein Sachverständiger dem Richter mitteilte, macht die Oma als Vormund "einen klasse Job – und die Kinder lieben sie". Allerdings würden Paris Jackson und ihre Brüder auch ein gutes Verhältnis zu ihrem Cousin Tito Joe haben. Die gemeinsame Vormundschaft ist also momentan wohl wirklich das Beste für die drei Jackson-Kids.

schließen
Lesen Sie auch ...
Behati Prinsloo
Mehr zum Thema
Janet Jackson ist eifersüchtig auf Paris
Auf ihre Nichte Paris Janet Jackson total eifersüchtig
Drohungen! Geschrei! Polizei! Jacksons außer Rand und Band
Vermisst und wieder da Wirbel um Katherine Jackson!
Stars & Themen
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
GURU

Denke das ist eine gute Lösung. Hoffentlich lebt Oma Jackson so lange bis die Kids erwachsen.

Petzen!#4
*****
GURU

Auf jeden Fall sind die Geschwister bei der Oma wohl besser aufgehoben, als bei ihren Onkeln und Tanten die sich aufführen wie die Aasgeier....

Petzen!#3
*****
GURU

Schreckliche Familie, der Umgang formt den Menschen, die Kinder müssten raus da, was soll sonst aus Ihnen werden?

Petzen!#2
*****
Paparazzo

Vielleicht wäre es das beste die Kinder ins ganz normale Familien zu stecken....

Petzen!#1
Meist Geschaut...
Facebook
Twitter
Neueste Kommentare