3 Kommentare

Aaron Carter arbeitet an neuem Album

Aaron Carter bringt neues Album heraus

Nach Jahren meldet sich der einstige Kinderstar Aaron Carter mit neuem Album zurück  © gettyimages

Der kleine Bruder von "Backstreet Boys"-Sänger Nick Carter (32) ist zurück: Aaron Carter (24) arbeitet bereits an einem neuen Album.

Schon mit zehn Jahren trat Aaron Carter im Vorprogramm der "Backstreet Boys" auf und wurde Ende der 90er Jahre zu einem weltweit gefeierten Kinderstar.

Aber wie viele Kinderstars kam er nicht damit zurecht, dass das Interesse der Öffentlichkeit irgendwann weniger wurde – und griff zu Drogen.

Mittlerweile ist er wieder clean und bereit, neu durchzustarten. Bisher scheint das ganz gut zu klappen, denn seit dem vergangenen Jahr spielt er eine Rolle in dem Broadway-Klassiker "The Fantastics". Doch die Musical-Musik ist nicht seine größte Leidenschaft, wie er der "New York Post" jetzt in einem Interview verrät.

Aaron Carter will zurück zu seinen Wurzeln, zurück zur Pop-Musik.

"Mein Ziel ist es, das Album im Dezember zu veröffentlichen, was wahrscheinlich nicht passieren wird, weil ich zu kritisch zu mir selbst bin. Ich will das Beste", verkündet er der Zeitung ehrgeizig. "Ich bin berühmt dafür, dass ich ein 'Bad Boy' bin. Jetzt vielleicht ein kultivierterer, aber immer noch böse." Aaron Carter scheint es wirklich wieder richtig gut zu gehen, wenn er wieder über sich selbst lachen kann.

Wann das Album genau herauskommen wird, steht also noch nicht fest. Aber schön zu sehen, dass Aaron wieder fest im Sattel sitzt.

schließen
Lies auch ...
Sarah Michelle Gellar, David Boreanaz und Alyson Hannigan von "Buffy"
Gellar, Hannigan & Co. DAS wurde aus den "Buffy"-Stars!
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
Fan

@michi84
er hat braune Augen...
oftmals sind die Eltern Schuld am Aufstieg/Absturz eines Kinderstars. Aber wiederum ist einmal sichtbar geworden, dass der Ruhm dieser Welt vergänglich ist, nur den kleinen wills niemand beibringen, denn was zählt ist nur das Geld...

Petzen!#3
*****
Jetsetter

Ach Aaron, warum gibst du nicht einfach auf! Die Mädchen von früher fanden dich süss, du warst klein, Blond hast blaue Augen und warst unschuldig! Ach genau dein großer Bruder war damals berühmt bei den BSB... Jetzt - so leid es mir tut, willl dich keiner mehr sehen? Kannst du überhaupt noch singen? Guck dich doch mal an, du siehst mit deinen 24Jahren aus wie einer Anfang 30! Ich glaub nicht das was wird...

Petzen!#2
*****
GURU

Ein "Bad Boy"? Wohl kaum. Er war das zuckersüße Anhängsel seines längst vergessenen Bruders.

Petzen!#1