10 Kommentare

Die Trennungen des Jahres 2012

Heidi Klum (39) und Seal (49), Katie Holmes (33) und Tom Cruise (50): Einige Promis haben 2012 ihre Liebe nicht retten können.

Das dickeste Ding hat natürlich Katie Holmes in diesem Jahr gedreht.

Mucksmäuschenstill bereitete die Schauspielerin den Abgang aus ihrer Ehe mit Hollywoodstar Tom Cruise vor. Katie hatte einen derart guten Job mit ihren geheimen Vorbereitungen gemacht, dass sogar der Ehemann selbst bei Bekanntwerden der Nachrichten völlig überrascht gewesen sein soll.

Hinter vorgehaltener Hand munkelte die Gossip-Szene darüber, Katie habe dies als Schutzmaßnahme wegen Toms Verbindung zu Scientology gemacht und um ihre Tochter vor einer möglichen Einflussnahme der Scientology-Kirche zu schützen.

Ähnlich überrascht wie Tom Cruise dürfte Robert Pattinson (26) gewesen sein, als er die Knutschfotos seiner Freundin Kristen Stewart (22) mit "Snow White & The Huntsman"-Regisseur Rupert Sanders (41) erblickte.

Kristen äußerte sich anschließend voller Reue zum ersten Mal öffentlich über ihr Liebesleben und litt in den folgenden Wochen sichtlich. Nach einer Funkstille gab ihr Robert dann eine zweite Chance. Weil dies mit der Promotour zum letzten "Twilight"-Teil "Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht - Teil 2" zusammenfiel, ging der ein oder andere Beobachter von einem PR-Stunt aus. Aber wer die Blicke zwischen den beiden auf den roten Teppichen der Welt beobachtete, sah darin echte Liebe funkeln. Ihre Trennung war nur von kurzer Dauer.

Endgültig aus und vorbei dürfte es dagegen zwischen Heidi Klum und Seal sein. Unser deutsches Supermodel und der britische Schmusebarde trennten sich trotz vier gemeinsamer Kinder und jährlich erneuerter Eheversprechen. Als Heidis neue Liebe zu ihrem Bodyguard Martin Kristen bekannt wurde, ließ sich Seal zu einigen unschönen Bemerkungen hinreißen. Das aber sei einer verletzten Liebe verziehen.

Richtig schade ist es um Paare wie Schauspieler-Sohn Wilson Gonzalez Ochsenknecht und "Designerin" Bonnie Strange oder Busenwunder Gina-Lisa Lohfink und Sängerin Loona. Über sie hätten wir gerne auch im nächsten Jahr noch ein bisschen mehr Gossip berichtet.

Tipps der Redaktion
schließen
Lies auch ...
Sexy Model Alessandra Ambrosio
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
GURU

Die Van der Vaarts kommen auch noch ober drauf. Da könnt ihr lieben Leute mal wieder sehen, dass jede Beziehung ein Haltbarkeitsdatum hat also wozu dann noch heiraten !?

Petzen!#10
*****
GURU

Schade ist es wirkllich bei KEINEM !

Petzen!#9
*****
GURU

Da war sie doch schon .
Sie hat es nicht anders gewollt !

Petzen!#8
*****
B-Promi

Katie Holmes hat es auf jeden Fall richtig gemacht, dass sie sich von diesem Scientologen-Apostel getrennt hat. Der hätt sie vielleicht sogar in diese Psychofirma gedrängt.

Petzen!#7
*****
V.I.P.

muss leider feststellen, dass keine der trennungen ein verlust für die menschheit ist....

Petzen!#6