3 Kommentare

Herzogin Kate ist wirklich schwanger – die Chronologie der Gerüchte

Herzogin Kate ist schwanger Mehr Bilder

Clutch vor dem Bauch, Wasser im Glas: Die Gerüchte um Kates Schwangerschaft haben sich nun bestätigt © gettyimages

Auf diese Nachricht hat die Welt gewartet: Herzogin Kate (30) ist schwanger. Hier die Chronologie der Schwangerschaftsgerüchte um das royale Paar.

Seit der Hochzeit von Prinz William und Herzogin Kate im April 2011 brodelt die Gerüchteküche um eine mögliche Schwangerschaft.

4. April 2012: Das Magazin "People" gab aber zunächst Entwarnung in der Babyfrage. Ein Insider schien zu wissen, dass das Paar den Nachwuchs erst nach dem 60. Thronjubiläum der Queen (85) im Juni 2012 in Angriff nehmen wolle.

30. Mai 2012: Prinz William heizt die Spekulationen durch einen offensiven Kommentar trotzdem – noch vor dem Thronjubiläum seiner Großmutter – an. Im Interview mit dem US-Sender ABC sagt er: "Ich will unbedingt eine Familie haben. Catherine und ich sehnen uns nach einer Familie".

8. September 2011: Der Palast dementiert Gerüchte der Klatschpresse Kate sei mit Zwillingen schwanger.

11. September 2012: Kate stößt auf ihrer Südostasienreise beim Stop in Singapur mit Wasser an. Der Rest der Gesellschaft trinkt Wein. Der Beweis für eine sichere Schwangerschaft?

Oktober 2012: Die Commonwealth-Staaten stimmen einer Änderung der britischen Thronfolge zu. Bisher wurde ein zweitgeborener Sohn einer erstgeborenen Tochter in der Thronfolge vorgezogen. Ab nun kommt auch eine erstgeborene Tochter auf den Thron. Sofort lief die britische Presse heiß: Ist da etwa schon Nachwuchs unterwegs?

4. November 2012: Bei einem Unicef-Besuch in Kopenhagen reicht Kate die ihr angebotene Erdnuss-Paste an William weiter. Die Gerüchteküche kocht über, weil: Der Verzehr von Nüssen soll angeblich das Allergierisiko bei Babys steigern.

19. November 2012: Kates Freundin Jessica Hay plaudert gegenüber dem australischen Promi-Maganzin “New Idea” aus, Kate und William "planen eine Ankündigung im Dezember”.

3. Dezember 2012: Nachdem Kate wegen Schwangerschaftsübelkeit in die Londoner King-Edward-VII.-Klinik im Stadtteil Marylebone eingeliefert wurde, bestätigt der Palast endlich die Schwangerschaft. In einem Statement heißt es: "Ihre Royalen Hoheiten der Herzog und die Herzogin von Cambridge sind sehr erfreut zu verkünden, dass die Herzogin von Cambridge ein Baby erwartet".

Tipps der Redaktion
Prinz William
Best of Prinz William Zum König geboren!
schließen
Lesen Sie auch ...
Herzogin Kate, Prinz William und Baby George
Mehr zum Thema
Originalbild nicht mehr verfügbar
Herzogin Kate schwanger Kates Freundin sagte die Wahrheit
Stars & Themen
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
B-Promi

hach ich freu mich ehrlich. alles alles gute! :)

Petzen!#3
*****
B-Promi

Der armen bleibt ja auch keine andere Wahl...sie kann ja eigentlich nur von Glück reden, dass das alles so schnell funktioniert hat.

Petzen!#2
*****
GURU

Na hoffentlich bekommt das Kind keine Segelohren!

Petzen!#1
Meist Geschaut...
Facebook
Twitter
Neueste Kommentare