5 Kommentare

Snoop Dogg raucht 81 Blunts am Tag!

Snoop Lion aka Snoop Dogg raucht täglich 81 Blunts
Mehr Bilder

Snoop Lion aka Snoop Dogg verriet, wieviel Marihuana er konsumiert: Schwindelerregende 81 Blunts will der Rapper täglich rauchen

Das muss doch schädlich sein – Rapper Snoop Dogg (41), der sich seit Neuestem Snoop Lion nennt, hat in einem Interview zugegeben, wie viel er pro Tag raucht.

Und das Ergebnis ist wirklich erschreckend. In einer Frage-Antwort-Runde im Internet wurde Snoop Dogg von einem Fan gefragt, wie viel er denn so pro Woche ungefähr rauchen würde. "81 Blunts pro Tag – sieben Tage die Woche", war die wirklich unglaubliche Antwort des 41-jährigen Rappers, wie ein YouTube-Video zeigt. Dass Snoop Dogg ein großer Freund von Marihuana ist, daraus hat er noch nie einen Hehl gemacht, allerdings sind 81 Blunt durchaus besorgniserregend.

Blunts sind übrigens die noch etwas stärkere Version von Joints. Anstatt eines einfachen Papers werden Tabakblätter benutzt, die auch bei der Herstellung von Zigarren verwendet wird – das Marihuana kommt natürlich ohne Tabak in das Blatt.

Geht man nun davon aus, dass Snoop Dogg für das Rauchen von einem Blunt circa sieben Minuten braucht, dann ist der Rapper insgesamt 9,5 Stunden am Tag damit beschäftigt zu kiffen. 9,5 Stunden reiner und permanenter Drogenkonsum!

Hinzu kommt noch die Zeit, die er für das Drehen seiner Blunts braucht, eigentlich könnte er gar keine Zeit mehr für andere Dinge haben – es sei denn, er hat mittlerweile einen Assistenten, der ihn den ganzen Tag mit vorgedrehten Blunts versorgt. Aber dennoch müsste Snoop Dogg tatsächlich den ganzen Tag eine Marihuana-Zigarette im Mundwinkel haben.

Die Zeit hätte er, denn sein neues Album "Reincarnated" ist mittlerweile fertig und wird erst im kommenden Jahr veröffentlicht. Inwieweit dieser extreme Drogenkonsum seiner Gesundheit schadet, kann sicher erst im Nachhinein festgestellt werden – denn ungesund ist es zu 100 Prozent.

Tipps der Redaktion
schließen
Lies auch ...
Zu Lebzeiten begeisterte Joe Cocker vor allem durch seine Reibeisenstimme
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
Normalo

ey fett respeckt!! 9,5std täglich am kiffen.so chillt man richtig

Petzen!#5
*****
GURU

Das kann doch nicht sein Ernst sein, diese Zeit hat niemand dafür !

Petzen!#4
*****
GURU

Nix gegen Dope, aber 81 Joints am Tag können einfach nicht gesund sein. Aber gut, er macht das ja freiwillig und sollte wissen, dass er sich damit das Hirn aufweicht.

Petzen!#3
*****
Paparazzo

Warum einige freiwillig sich die Birne vernebeln, werde ich nicht verstehen. Was ist das für ein Reiz die Kontrolle zumindest teilweise zu verlieren...

Petzen!#2
*****
GURU

Oder er hat den Interviewer einfach verarscht... soll ja auch schon vorgekommen sein und zutrauen würde ich es ihm jederzeit.

Petzen!#1