5 Kommentare

Herzogin Kate feiert Weihnachten ohne Prinz William

Herzogin Kate Mehr Bilder

Herzogin Kate wird Weihnachten nicht auf dem Anwesen der königlichen Familie in Sandringham verbringen © gettyimages

Weihnachten würden Herzogin Kate (30) und Prinz William (30) sicher gerne zusammen verbringen. Aber Kates Übelkeit durch die Schwangerschaft durchkreuzt die Pläne.

Wie der "Sunday Telegraph" schreibt, fühlt sich die werdende Mutter immer noch nicht gut genug, um Weihnachten auf dem Anwesen der königlichen Familie in Sandringham in Norfolk im Osten Englands zu verbringen. Obwohl das eigentlich Tradition ist, wenn man in die royale Sippe einheiratet!

"So wie die Dinge aussehen, fühlen sich Kate und ihre Familie nicht wohl bei dem Gedanken, dass sie nach Norfolk fährt", erzählt eine Quelle der Zeitung.

"Sie wollen lieber, dass sie in der Nähe eines Krankenhauses bleibt." Deshalb möchte Kates Familie sie über die Feiertage in Berkshire in der Nähe von London behalten. Für Herzogin Kates Gesundheit ist das vielleicht das Beste, doch Weihnachten getrennt von ihrem Liebsten zu verbringen, wird sie sicher traurig machen.

Immerhin wird es das letzte Weihnachten sein, das die beiden in trauter Zweisamkeit verbringen könnten, bevor im kommenden Sommer das erste Kind des Paares zur Welt kommen soll.

Doch ganz muss Herzogin Kate vermutlich trotzdem nicht auf Prinz William verzichten. Denn noch steht kein genauer Plan für Weihnachten fest.

"William wird wahrscheinlich nach Sandringham fahren, aber sie sind sich noch nicht sicher, ob er direkt an Weihnachten fährt oder zu einem späteren Zeitpunkt", weiß der Insider.

Tipps der Redaktion
Kate Middleton auf dem Laufsteg
schließen
Lesen Sie auch ...
Verbotene Liebe
Mehr zum Thema
Prinz William und Herzogin Kate sind schwanger
Exzellent vorbereitet Herzogin Kate: Fit for Baby
Prinz William und Herzogin Kate verlassen das Krankenhaus
Raus aus dem Krankenhaus Herzogin Kate geht es besser
Stars & Themen
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
Jetsetter

Die sollen nicht immer in ihren Hütten hocken sondern was tun wie jede andere Schwangere Frau auch die sich bis kurz vor der Geburt noch quälen muß für ihre Kröten damit sie über die Runden kommt .Was macht die erst wenn die einen Bauch hat ?Mit ner Senfte rumschleppen lassen oder wie .Ich vermute das sie schon den Royalen Faulenziavirus am Halse hat nix anderes .

Petzen!#5
*****
GURU

@michel.....ja und hoffentlich landen unter dem Christbaum nicht die Jacken mit den Fuchspelzen aus China, Füchse auf brutalste Weise gezüchtet und abgeschlachtet.

Petzen!#4
*****
Jetsetter

Dieser Kommentar wurde gesperrt und wird deshalb nicht angezeigt.

#3
*****
V.I.P.

@tomric: falls sie doch was anderes hat, wird das jedenfalls nicht herausposaunt,
ist auch besser so.

Petzen!#2
*****
GURU

Einerseits verständlich, andererseits: Gibt es in Norfolk keine Krankenhäuser ?

Petzen!#1
Neueste Nachrichten
Meist Geschaut...
Facebook
Twitter
Neueste Kommentare