1 Kommentar

Halle Berry: Tochter Nahla ist das Wichtigste

Halle Berry: Tochter Nahla ist das Wichtigste

Für Halle Berry haben sich die Prioriräten im Leben geändert und ihre Tochter Nahla ist für sie das Wichtigste © Cover Media

Halle Berry (46) hat in ihrer Laufbahn als Schauspielerin alles erreicht, was man sich wünschen kann. Doch jetzt konzentriert sich voll und ganz auf ihre vierjährige Tochter Nahla.

Die Schauspielerin hatte früher ihr Augenmerk auf ihre Karriere gerichtet, die ihren Höhepunkt 2002 mit dem Gewinn des Oscars für ihre Rolle bei "Monster´s Ball" erreichte. Doch nun geht es zuallererst um ihre Kleine, wie die Darstellerin im Gespräch mit der britischen Zeitung "The Sun" betonte: "Wenn man Mutter ist, rückt es alles in eine andere Perspektive, wie wir unser Leben führen, was wir nehmen und geben. Es kommt auf die richtige Balance an und was sich natürlich anfühlt. Es ist das Wichtigste, was ich momentan in meinem Leben mache."

Halle Berry war bereits 41 Jahre alt, als sie mit dem kanadischen Model Gabriel Aubry (36) ihre Tochter bekam. Für sie war es richtig, dass sie gewartet hat: "Ich glaube nicht, dass ich in meinen Zwanzigern oder sogar in meinen Dreißigern so eine gute Mutter gewesen wäre, wie ich es jetzt bin. Ich brauchte soviel Zeit, um die Dinge für mich zu begreifen – wer ich bin, wie ich glücklich werde – um die Mutter zu werden, die ich gerne sein wollte."

Allerdings ist das Familienglück nicht immer perfekt. Ihr Ex Gabriel Aubry ging vor Gericht, weil die Oscar-Preisträgerin mit ihrem jetzigen Verlobten Olivier Martinez (46) nach Frankreich ziehen wollte. Er fürchtete, dass er dadurch den Kontakt zu seinem Nachwuchs verlieren könnte.

Trauriger Höhepunkt der Streitigkeiten war eine Schlägerei zwischen Aubry und Martinez. Mittlerweile hat man sich geeinigt und Halle Berry ist sehr glücklich in der Beziehung mit Martinez: "Man lernt durch seine Fehler. Ich sehe die Dinge jetzt viel klarer. Ich bin sehr glücklich", sagte Halle Berry.

Tipps der Redaktion
schließen
Lesen Sie auch ...
Sami Khedira und Lena Gercke im Urlaub
Mehr zum Thema
Gabriel Aubry geht nicht gegen Olivier Martinez vor
Stars & Themen
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
Rockstar

Frankreich wäre entschieden besser für sie und das Kind. Dort kann man intensiver und natürlicher leben und sie ist spät dran als Mutter. Wie schön könnte eine Kindheit in der Provence sein... für beide!

Petzen!#1
Meist Geschaut...
Facebook
Twitter
Neueste Kommentare