9 Kommentare

Mila Kunis und Ashton Kutcher verliebt beim Basketball-Match im Staples Center

Ashton Kutcher (35) und Mila Kunis (29) haben keine Lust mehr, ihre Liebe zu verbergen. Beim Spiel der Los Angeles Lakers gegen die Phoenix Suns schmusten die beiden ganz öffentlich.

Sie sitzen in der ersten Reihe, verfolgen gespannt das Spiel der Lakers gegen die Suns im Staples Center und tauschen abwechselnd innige Blicke und zärtliche Berührungen aus.

DAS hätten sich Mila und Ashton noch vor wenigen Monaten nicht getraut!

Doch wie es scheint, hat das Versteckspiel endlich ein Ende. Mila Kunis und Ashton Kutcher stehen zu ihrer Beziehung. Und wenn es sein muss, wird eben ganz ungeniert in der erste Reihe des ausverkauften Staples Centers gekuschelt.

Während das junge Glück seine Liebe endlich auch öffentlich auslebt und in vollen Zügen genießt, ist genau das für eine ganz besonders hart – Ashtons Verflossene, Superstar Demi Moore (50). Im Gegensatz zu Ashton konnte Demi nämlich noch keinen neuen Partner finden. Sie hangelt sich von Flirt zu Flirt, doch irgendwie will es nicht so wirklich klappen. Kleiner Tipp: Versuch's doch mal mit einem Gleichaltrigen, Demi!

Tipps der Redaktion
Matthias Schweighöfer und Milan Peschel bei der Premiere von "Der Schlussmacher"
schließen
Lies auch ...
Scarlett Johansson als Werbegesicht für Dolce & Gabbana
Scarlett Johansson Eine junge Göttin wird 30
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
GURU

das ist auch nicht viel Liebe hat jetzt nur Bock auf eine jüngere .
Ist auch nicht mehr Liebesinhalt , ist bei ihm eine Phase bis er sie genauso sitzen lässt !

Petzen!#9
*****
GURU

mit dem kommt sie nicht weit

Petzen!#8
*****
B-Promi

Für mich ist ein ehemaliger toyboy nogo. Wenn man zurückblickt, das zwischen Kutcher und Moore war eher Geschäft, kein grosser Liebesinhalt.

Petzen!#7
*****
GURU

naja so sympathisch ist er nicht

Petzen!#6
*****
GURU

solange er bock hat wenn es ihm zu langweilig wird mit ihr,,,, serviert er sie genauso ab !

Petzen!#5