10 Kommentare

Nicole Richie – Magerwahn war gestern

Nicole Richie (33) scheint sich endgültig gegen den Magerwahn und für ihre Gesundheit entschieden zu haben.

Busen, Hüfte, gesunder Teint – was ist bloß bei Nicole Richie los?!

Wie es aussieht, hat das Fashion-Girl seine Size-Zero-Phase hinter sich gelassen. Bereits im Sommer zeichnete sich ab, dass Nicole etwas zugenommen hat.

Paparazzi entdeckten die Modedesignerin am Wochenende am Strand von Cabo San Lucas. In einem gelben Bikini genoss die Adoptivtochter von Schmusebarde Lionel Richie (66) die Sonne, alberte herum und ließ es sich zusammen mit ihren Freunden gut gehen.

Bei einem Ausritt am Strand ließ Nicole sich die Meeresbrise um die Nase wehen und strahlte nur so vor Glück. Dass es dem einstigen Mager-Star aktuell blendend geht, ist nicht zu übersehen. Hoffentlich bleibt das auch so! (LA)

Tipps der Redaktion
Originalbild nicht mehr verfügbar
Fans besorgt Miley zu dünn?
schließen
Lies auch ...
Palina Rojinski liebt den hippen Berliner Stil
Palina Rojinski Farbenfrohes Style-Foto
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
GURU

Ständig up and down, das ist nicht gut für den Körper

Petzen!#10
*****
Rockstar

Aufgrund eines Fotos allein kann man das wohl schwer beurteilen.

Petzen!#9
*****
Jetsetter

sieht auf jeden Fall besser aus.

Petzen!#8
*****
V.I.P.

Viel besser.

Petzen!#7
*****
Rockstar

finde ich nicht

Petzen!#6