16 Kommentare

Carrie Fisher musste für "Star Wars" abspecken

Carrie Fisher speilt Leila in "Star Wars"
FOTOS: Die 20 erfolgreichsten Filme aller Zeiten

Schauspielerin Carrie Fisher im November 2015 bei einem Event in Hollywood. Rechts: Der Anfang einer legendären Rolle – Carrie im August 1978 als Prinzessin Leila neben ihrem Kollegen Anthony Daniels (als "C3PO") während eines TV-Specials zu "Star Wars"  © gettyimages

Prinzessin Leia ist allen "Star Wars"-Fans nicht nur als mutige Kämpferin in Erinnerung geblieben, sondern auch als jugendliche Schönheit. Für ihre Rückkehr in "Das Erwachen der Macht" musste Schauspielerin Carrie Fisher deswegen ordentlich abnehmen.

Für "Star Wars: Das Erwachen der Macht" kehrt Carrie Fisher ("Das Imperium schlägt zurück") schon bald wieder in die Rolle zurück, die sie einst weltberühmt machte: Prinzessin Leia. Dass das allerdings gar nicht so einfach war, verriet die 59-Jährige jetzt dem britischen Magazin "Good Housekeeping". Demnach habe sie sich unter Druck gesetzt gefühlt, einige Kilos zu verlieren, um dem Schönheitsideal der Filmbranche zu entsprechen: "Sie wollten mich nicht komplett engagieren – nur dreiviertel von mir!"

Fisher zufolge werde in Hollywood nach wie vor das meiste vom äußeren Erscheinungsbild abhängig gemacht. "Ich bin in einem Geschäft, in dem alles was zählt Gewicht und Aussehen ist", so die Kalifornierin. Daher habe sie vor dem Drehstart viel Sport getrieben, ihre Ernährung umgestellt und damit insgesamt über 15 Kilogramm verloren. Spaß gemacht habe ihr diese Prozedur aber nicht: "Wir behandeln Schönheit wie einen Erfolg und das ist verrückt".

1977 stand Fisher das erste Mal als Prinzessin Leia vor der Kamera. Damals war die Schauspielerin gerade einmal 19 Jahre alt und erstrahlte in jugendlicher Schönheit. Natürlich sind viele Fans gespannt darauf, was aus der mutigen Kämpferin geworden ist – und wie sie gealtert ist. Antworten auf alle Fragen gibt es schon bald im Kino, am 17. Dezember läuft die neueste "Star Wars"-Episode in den deutschen Kinos an. (spot)

Tipps der Redaktion
schließen
Lies auch ...
Iggy Azalea und Nick Young bei den Billboard Music Awards 2015 in Las Vegas
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
Normalo

Info am Rande: die Dame ist 1956 geboren und war somit beim Filmdreh 1977 "schon" 21 Jahre alt. Finde es wichtig, dass auch in Klatsch-Posts die Daten stimmen.

Petzen!#16
*****
GURU

@Harka: Ja das weiß ich, bin Star Wars Fan seit Langem. :-) ABer sie hat in den bisherigen Teilen weder eine Ausbildung zum Jedi genossen, noch verwendet sie bewusst "die Macht"..

Petzen!#15
*****
GURU

Das sollten auch andere mal tun, einfach der Gesundheit wegen!

Petzen!#14
*****
Rockstar

Han: "Luke war sicher nicht mehr da, als das Ding explodiert ist."
Leia nach kurzer Pause: "Er war es nicht. Ich fühle es."
.
Es ist wohl die Macht, die es ihr ermöglicht, das zu fühlen, aber bewußt nutzt Leia die Macht zu diesem Zeitpunkt noch nicht. Wenn überhaupt, dann nutzt sie sie eher intuitiv, aus dem Bauch heraus. Sie bewußt einzusetzen muß sie erst einmal lernen. Ein Jedi-Ritter ist sie da jedenfalls noch nicht, dazu bedarf es erst der Unterweisung durch ihren Bruder. Vielleicht wurde sie es in der Zeit zwischen Episode VI und VII...

Petzen!#13
*****
Jetsetter

@Thinks
...mein tägliches geschäft! ich wähle menschen nach qualifikationen aus...wer kann was oder halt auch nicht! mein vorgesetzter sieht das regelmäßig anderster! :-)) hübsche frau...tolle figur....waaaaahnsinns fingernägel,aber hat von der materie keine ahnung...egal...die wird eingestellt!! ich hab schon märkte übergangsweise geführt,da dachte ich,ich bin im boot-camp von gntm!! umsätze im keller....kunden stinke-sauer....aber hauptsache das personal sieht gut aus! und nein....ich arbeite nicht im "puff"!!! :-))

Petzen!#12