3 Kommentare

Michelle Dockery – Verlobter John Dineen stirbt mit 34

John Dineen und Michelle Dockery bei einer Gala
FOTOS: R.I.P.

Eines ihrer ersten offiziellen Auftritte als Paar: John Dineen und Michelle Dockery bei einer Gala in London am 26. November 2013  © gettyimages

2016 wollten "Downton Abbey"-Star Michelle Dockery (34) und ihr Verlobter John Dineen heiraten. Nun erlag er im Alter von 34 Jahren seiner schweren Krankheit.

Wie die Tageszeitung "Irish Independent" online berichtet, habe Michelle Dockerys Lebensgefährte erst zu Beginn des Jahres die Diagnose Krebs erhalten. In Deutschland habe er sich noch gegen jene "seltene Form" behandeln lassen, gestorben sei er jedoch im Kreis seiner Lieben in einem Krankenhaus im irischen Cork.

"Die Familie ist überaus dankbar für all die Unterstützung und Liebe, die ihr entgegen schlägt", so ein Sprecher, der Dineens Tod mit 34 Jahren bestätigte. "Nun haben sie nur noch die Bitte, dass sie in Ruhe trauern können." Bereits morgen (16. Dezember) soll die Beerdigung im kleinen Kreis stattfinden.

2013 hatten sich Michelle Dockery und der PR-Berater aus dem Finanzbereich über ihren "Downton Abbey"-Co-Star Allen Leech (34) – ebenfalls ein Ire – kennen und daraufhin auch schnell lieben gelernt.

Während eines gemeinsamen Trips zum Filmfestival von Venedig sah man die beiden innig durch die Straßen schlendern, Anfang 2015 verlobten sie sich schließlich.

Tipps der Redaktion
Keith Urban mit seinerm Vater Robert Urban
Robert starb an Krebs Keith Urbans Vater ist tot
schließen
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
B-Promi

ich kenne die darstellerin nicht, aber das ist wirklich tragisch. so jung stirbt ihr verlobter und dann noch vor weihnachten. das ist wirklich hart und wünscht man keinem menschen.

Petzen!#3
*****
B-Promi

Sehr traurig in so jungen Jahren. Wenn einen einmal die Diagnose Krebs im Familien- oder Freundeskreis heimgesucht hat, verändert das einen nachhaltig. Selbst wenn die betroffene Person diese Krankheit scheinbar überwunden hat, so schwebt doch immer diese Angst im Raum, sie könnte wiederkehren.

Petzen!#2
*****
Fan

Fürchterlich! Krebs, Krebs und immer wieder Krebs. Krebs nimmt einem die Familie, die Freunde, die große Liebe, die Idole, die Träume.... Die arme Frau. Wenn man soetwas erleben muss, lebt und liebt man nie wieder wie früher.

Petzen!#1