14 Kommentare

Kim Kardashian – mit guten Vorsätzen ins neue Jahr 

Kim Kardashian bei einer Veranstaltung im Juni in Frankreich
FOTOS: So entwickelte sich Kim vom Party-Girl zum It-Girl

Kim Kardashian startet ehrgeizig ins neue Jahr   © Getty Images

Kim Kardashian (35) hat 2015 viel erreicht – doch auch für das neue Jahr hat sie sich so einige Ziele gesetzt. 

Kim Kardashian hält normalerweise nicht viel von alten Bräuchen und schon gleich gar nichts davon, sich einen guten Vorsatz für’s neue Jahr zu setzen. Nein, die Reality-Queen findet – ganz vorbildlich – man sollte sich das ganze Jahr über Vorsätze machen.

"Ich finde, sich monatliche Ziele zu setzen, ist produktiver. Auch, sich langfristige Ziele, wie sparsamer zu sein oder eine neue Sprache zu  lernen vorzunehmen, wichtig. Dazu brauche ich keine neues Jahreszahl. Das geht das ganze Jahr über", schreibt der "Keeping up with the Kardashians"- Star auf ihrer Website.

Trotzdem hat sich die Frau von Kanye West (38), die erst vor kurzem den gemeinsamen Sohn Saint West zur Welt brachte, sechs Ziele gesetzt, die sie 2016 erreichen möchte. Ganz oben auf ihrer Liste ein ganz persönliches:

"In den nächsten Monaten möchte ich die Baby-Pfunde verlieren und zu meiner ursprünglichen Figur zurückkehren – das ist mein größtes Ziel. Außerdem möchte ich, dass die Renovierungsarbeiten in unserem Haus endlich beendet werden. Dazu müssen wir aber noch einige Entscheidungen treffen, damit es voran geht. Ein hartes Ziel ist es, einen Familien-Urlaub zu planen – dazu müssten wir alle erstmal die Zeit finden", so die 35-Jährige.

Doch natürlich drehen sich nicht alle Vorsätze um Kim selbst – auch an ihre Fans denkt sie. Die möchte sie 2016 nämlich unbedingt besser kennenlernen. Dafür will sie mehr Zeit in ihre Website investieren und noch mehr Fotos von sich teilen.

"Ich möchte tolle Foto-Sessions machen und die Fotos nur auf meiner Website posten. Und nachdem ich mich schon mit meinem Superfan Myleeza in New Orleans getroffen habe, möchte ich ein paar weitere Weekend-Trips arrangieren, um mehr meiner Fans persönlich zu treffen," erklärt sie.

Ein weiteres, persönliches Ziel von Kim ist es, einen Spagat hinlegen zu können. Davon werden wir mit Sicherheit das ein oder andere Selfie zu sehen bekommen. (rk)

Tipps der Redaktion
Kim Kardashian liebt das Rampenlicht
Hollywood-Familie Das ist der Kardashian-Clan
schließen
Lies auch ...
Game of Thrones: Emilia Clarke in Nordirland
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
GURU

betonung liegt leider auf "hatte"..!!

Petzen!#14
*****
GURU

top.de hatte auch gute vorsätze für 2016..!!

Petzen!#13
*****
B-Promi

da hat sie sich aber viel vorgenommen, hoffentlich bekommt sie keinen Burnout

Petzen!#12
*****
Jetsetter

ich nehme an, sie meint die kurvige Figur vor ihrer Schwangerschaft - finde ich gut

Petzen!#11
*****
Jetsetter

hübsches Bild von ihr, schaut echt toll aus!

Petzen!#10