21 Kommentare

Nach "Two and a Half Men": Charlie Sheen ist schon gespannt auf seine neue Serie

Während ProSieben am Dienstagabend die ersten Folgen der achten Staffel von "Two and a Half Men" ohne Charlie Sheen (46) zeigt, spricht der Ex-Darsteller über seine neue Serie, mit der er in den USA bald durchstarten will.

Nachdem er vor einem Jahr die Hauptrolle in der Sitcom "Two and a Half Men" verlor, will Trouble-Maker Charlie Sheen endlich wieder an neuen TV-Projekten arbeiten. Ab März geht seine neue Show in Produktion. Sheen darf dieses Mal nicht nur als Darsteller, sondern auch hinter der Kamera tätig sein.

Der Schauspieler weiß es zu schätzen. "Ich mache das hier schon seit 30 Jahren und es ist schön, endlich mal in einer Situation zu sein, in der die Leute, mit denen ich arbeite, sich über meinen Beitrag freuen", zitiert "The Hollywood Reporter" den schwärmenden Sheen. Er betont: "Das war vorher noch nie der Fall."

Laut Bruce Helford, dem ausführenden Produzenten, wird Sheens Rolle "weitaus komplexer" sein als jede, die der Star zuvor gespielt hat. Sheen selbst erklärte dem "Hollywood Reporter", warum er nicht nur auf Witz, sondern auch auf Charakterentwicklung wert legt: "Ich wollte einfach eine Show machen und einen Charakter spielen, die mit reiferen Themen und Dingen, die in der echten Welt existieren, zu tun haben. Bei der anderen Serie hatte ich oftmals das Gefühl, dass wir vor allem der Komik gedient und sich keine Charakter-Situationen entwickelt haben."

Wie Top.de bereits berichtete, wird "Anger Management" auf der Kinokomödie "Die Wutprobe" von 2003 basieren, in der damals Jack Nicholson und Adam Sandler die Hauptrollen spielten. Momentan suchen Sheen und Helford Darsteller, um die Besetzung der Serie zu ergänzen. Dabei sei die Anfrage hoch, betont der Produzent. "Alle rufen an und sagen, dass sie bei der Show mitmachen wollen", enthüllt Helford.

Ob Sheen mit seinem neuen Team den Ex-Kollegen bei "Two and a Half Men" (dienstags ab 21:15 Uhr, ProSieben) schon bald ernsthafte Konkurrenz werden könnte?

Tipps der Redaktion
Originalbild nicht mehr verfügbar
"Two and a Half Men" So war die erste Folge mit Ashton
Originalbild nicht mehr verfügbar
Nach "Two and a Half Men" So wird Charlie Sheens neue Serie
schließen
Lies auch ...
Helene Fischer
Mehr zum Thema
Originalbild nicht mehr verfügbar
Ashton Kutchers Seriengage 500.000 Euro pro Folge!
Originalbild nicht mehr verfügbar
Brooke Mueller einsichtig Charlie Sheens Ex geht in Entzug
Stars & Themen
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
B-Promi

Zu den Quoten:
Es stimmt, die Staffel mit Kutcher fing extrem gut an. Die erste Folge hatte fast doppelt so viele Zuschauer wie die mit Charlie. Das lag aber nur an dem Skandal und weil alle wissen wollten, wie sie Charlie "verabschiedet" haben. So langsam sinken die Quoten wieder, und zwar richtig. Diese Staffel wird wohl in etwa genauso erfolgreich wie die ganzen Staffeln mit Charlie, aber das liegt eben daran, dass es am Anfang der Staffel wegen des Skandals so viele Zuschauer gab (Neugier!).
Sollte es noch eine weitere Staffel geben und die Quoten so bleiben oder noch weiter sinken, wird es ein Flop und die Macher können packen.

Petzen!#21
*****
Paparazzo

ich warte nur auf die nachricht das taahm abgesetzt wird....du kannst nach hause gehen ashton kutcher ò.ó

Petzen!#20
*****
Groupie

" "Two and a half Men" ohne Charly hat in den USA bessere Einschaltquoten als die letzten Staffeln mit Charly."- Wie kommst du da drauf? Laut meiner info sind sie von 8mio auf 7mio gesunken. Und vorher war's eher ne Männer Serie, jetzt ist sie dank Aston eine Frauenserie. Zum glück ist nach dieser Staffel schluss. Ich hoffe die nächste Serie von und mit Sheen wird gut. Solange er sich im Griff hat und nur die halbe Menge als letztes Jahr kokst wirds schon klappen.

Petzen!#19
*****
Normalo

Zunächst mal ist es die neunte Staffel und nicht die Achte.
Acht mit Charlie Sheen und die Erste mit Ashton Kutcher.
Kutcher gefällt mir bis jetzt überhaupt nicht denn seine Rolle
erinnert mich doch stark an "die wilden 70er".

Petzen!#18
*****
Normalo

KEIN CHARLIE SHEEN BEI TWO AND A HALF MAN !!! KEIN TWO AND A HALF MAN MEHR !!!
EINFACH MAL DEM PRODUZENTEN ZEIGEN DAS ER BEI DER SERIE FÄLLT ER DIE SERIE WAR: ASHTON KANN EIN GUTER SCHAUSPIELER SEIN; ABER NICHT BEI TAAHM !!!!!!!!!
EINFACH AUS PROTEST MAL NICHT EINSCHALTEN PROSIEBEN !!!!!!!

Petzen!#17
Meist gelesen ...
Meist Geschaut...
Facebook
Twitter
Neueste Kommentare