2 Kommentare

Elijah Wood würde zu gern unerkannt über die Comic-Con spazieren

Elijah Wood würde manchmal gern unerkannt bleiben

"Herr der Ringe"-Star Elijah Wood vermisst manchmal die Vorzüge der Anonymität, so wie er sie vor seinem Weltruhm kannte. © Cover Media

Elijah Wood (31) ist zu berühmt und kann nicht mehr wie früher, einfach so unerkannt über das Gelände der Comic-Con laufen.

Der Schauspieler ("Herr der Ringe") hat durch seine Filme Massen von Fans und einige von ihnen erwiesen sich als etwas übermütig.

"Leute sind mir an bestimmte Orte nachgeflogen, um mir auf sehr intensive Art und Weise ihre Liebe zu gestehen", berichtete Elijah Wood gegenüber "Collider". "Es waren keine Heiratsanträge. Ich treffe auf Fans, weil ich oft zur Comic-Con gehe. In den vergangenen Jahren war es so, dass viele Sachen, die ich machte, sich für die Comic-Con anboten und deshalb war ich oft hier. Aber es ist auch eine Welt, in der ich mich auskenne. Ich bin auch ein Nerd und ein Fan."

Der Amerikaner würde gerne unerkannt über das Gelände der Film- und Comic-Messe streifen, aber das sei leider nicht mehr möglich.

"Ich kann das einfach nicht mehr. Das ist leider nicht mehr möglich ist, was ziemlich schade ist. Es ist schon merkwürdig, denn in meinem normalen Leben kann ich überall hingehen und habe keine Probleme. Aber hier trifft eine bestimmte Sorte von Mensch aufeinander und das macht es schwierig. Aber ich bin ja auch ein Teil davon. Es ist ja nicht so, dass ich auf der anderen Seite stehe. Es ist nur schwer, denn ich würde so gerne. Ich war hier schon so oft und beim ersten Mal konnte ich auch herumspazieren. Das war super. Wir machten damals Werbung für "Herr der Ringe", bevor der erste Teil herauskam. Aber nachdem der erste Teil herauskam, war es ziemlich klar, dass ich es nicht mehr machen kann."

Sogar an Undercover-Besuche hat der Star schon gedacht:

"Ich dachte darüber nach, mir ein Kostüm oder eine Maske zuzulegen, aber auch das ist ein bisschen schwierig. Ein paar Leute machen das. Ich glaube, Simon Pegg macht es", grübelte Elijah Wood über Möglichkeiten nach, unerkannt die Comic-Con zu genießen.

Tipps der Redaktion
Originalbild nicht mehr verfügbar
Katy, Justin, Tom & Co. Auch als Comic echte Stars!
Originalbild nicht mehr verfügbar
Akira-Verfilmung Wird Kristen Manga-Star?
schließen
Lesen Sie auch ...
Hubert Kah und Michael Wendler beim Festival "Bonn Olé" August 2014
Mehr zum Thema
Rihanna, Gaga & Co. Stars im Look von Comic-Helden
Rob Lowe vs. Charlie Sheen Wird Lowe Sheens Ersatz?
Bei Markus Lanz auf's Korn genommen Eine Runde Mitleid für Bushido & Sido!
Öffentliche Kritik Die Fehler der "Super Nanny"
Stars & Themen
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
GURU

Der Ärmste, die Schattenseiten des Ruhms...jaja...seufz....;))

Petzen!#2
*****
GURU

... aber müsst ihr ihn ausgerechnet beim kacken fotografieren ?!

Petzen!#1
Meist Geschaut...
Facebook
Twitter
Neueste Kommentare