31 Kommentare

Suri Cruise: High Heels- und Make-up-Verbot nach der Trennung ihrer Eltern

Suri Cruise (6) muss nach der Trennung von Katie Holmes (33) und Tom Cruise (50) auf High Heels und Make-up verzichten.

Über das Kleinkind mit Lippenstift und Absätzen war die halbe Welt schockiert. Nun macht Katie Holmes damit Schluss.

Wie das britische Magazin "Reveal" schreibt, darf Suri Cruise keine Stöckelschuhe mehr tragen. Und auch mit Designerfummeln und Make-up ist Schluss.

Eine Quelle verriet dem Heft: "Katie hat alle unaufgefordert gesendeten Geschenke und Leihgaben von Designern für Suri zurückgeschickt". Und weiter: "Sie hat angeordnet, Suri von allen Gratislisten streichen zu lassen".

Auf ihrer neuen Schule dürfte Suri diese Garderobe und die für Kinderfüße ungesunden High Heels sowieso nicht ausführen. Holmes hat ihre Tochter an der katholischen Mädchenschule "Manhattan's Convent of the Sacred Heart" an der Upper East Side angemeldet.

An der 40.000 Dollar pro Jahr teuren Lehranstalt herrscht Uniformpflicht. Die neue Schule soll zu Katies Holmes Plan gehören, ihrer Tochter eine "normale" Kindheit zu ermöglichen.

Angeblich soll es Tom Cruise gewesen sein, der Suri ihren extravaganten Stil erlaubt hatte. "Tom hat es geliebt Suri zu verwöhnen, aber Katie hat andere Vorstellungen", berichtet eine Quelle dem Magazin.

Tipps der Redaktion
Originalbild nicht mehr verfügbar
Rundflug im Hubschrauber Tom Cruise verwöhnt Suri
schließen
Lesen Sie auch ...
Promi Paare mit zweitem Anlauf: Lilly Becker, Boris Becker, Stefan Effenberg, Claudia Effenberg, Herzogin Kate und Prinz William
Alte Liebe rostet nicht Diese Promi-Paare wagten es wieder
Mehr zum Thema
Originalbild nicht mehr verfügbar
Trennung von Katie Holmes Tom Cruise chattet mit Suri
Connor und Isabella Cruise Kids urlauben mit Papa Tom Cruise
Tochter von Cruise & Holmes Suri Cruise wird Katholikin
Katie Holmes' Satansbraten Barfuß ohne Lackschuh
Stars & Themen
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
Paparazzo

lasst doch das Kind ein Kind sein und versucht doch nicht mit 6 Jahren aus ihr eine Erwachsene zu machen !! das ist doch eine Schande !!!!

Petzen!#31
*****
Fan

WTF?! Ne 6jährige in high heels und make up??!! fängt die mit 7 an mit typen rumzumachen?! zum glück ist sex in den USA erst ab 18 erlaubt ... O.o

Petzen!#30
*****
GURU

wasn das fürn BULLSHIT??????????????????????????????????????????? ein 6 jähriges kind sollte ÜBERHAUPT NIX mit high heels und make up am hut haben!!!!!!!!!! cruise und holmes sind einfach nur scheiße ALLE BEIDE

Petzen!#29
*****
Jetsetter

Naja das hätte auch noch keinen Zweck mit den High Heels .Denn die wären ja noch größer als die Kleine zur Zeit .So was nee eine kluge Entscheidung ale Achtung

Petzen!#28
*****
Rockstar

Sorry darkmelody, ich habe wohl vergessen für einige User "ironie on bzw. off" hinzuzufügen.Dennoch bleibe ich dabei das ein Kind sicher auf einer "normalen" Schule fürs Leben lernt, grade im Umgang mit anderen Kindern ( ja und Zigarrettenmarken sind da sicher auch irgendwann ein Thema).Wir Leben ja nicht in einer plüschigen Plastikwelt wo Action und Gewalt nur im Kino vorkommt.So wie Hollywood`s Prominenz das sicher ihren Kindern sugerieren will, wie will Scout sich denn in ihrem Leben zurechtfinden und durchsetzen wenn ihr alles sauber und blütenweis präsentiert wird.Auserdem sollte man in diesen Berichten und auch als User respektieren wenn Katie ihre Tochter nur noch mit Scout ansprechen möchte bzw. möchte das ihre Tochter nur noch mit Scout angesprochen wird.Den Namen zu beurteilen oder zu verurteilen steht uns nicht zu.

Petzen!#27
Neueste Nachrichten
Facebook
Twitter
Neueste Kommentare