12 Kommentare

"RTL-Checker" Thomas Karaoglan: Anklage wegen sexuellem Missbrauch

Schwere Vorwürfe gegen "RTL"-Star Thomas "Checker" Karaoglan (19): Der Ex-"DSDS"-Kandidat soll sich angeblich des Kindesmissbrauchs schuldig gemacht haben.

Den "RTL"-Zuschauern ist der "Checker", alias Thomas Karaoglan, vor allem durch seine Teilnahme an der Erfolgssendung "Deutschland sucht den Superstar" bekannt, in der er mit seinem Selbstbewusstsein und coolen Sprüchen glänzte.

Doch nun berichtet "bild.de" von einer ganz anderen Seite des Sängers. Angeblich wurde er jetzt wegen Kindesmissbrauchs angeklagt.

"Es ist richtig, dass es eine Anklage wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern in zwei Fällen gegen einen aus dem Fernsehen bekannten Sänger gibt. Die Anklage wurde bereits zugestellt. Termine für eine Hauptverhandlung stehen noch nicht fest", bestätigt der Pressesprecher des Landgerichts Münster.

Der "Checker" soll zwei Jungen im Alter von zwölf Jahren sexuell belästigt haben, so die Anklage nach Angaben von "bild.de".

Der Vater eines der vermeintlichen Opfer gab an, dass sein Sohn und der "RTL"-Star sich am Rande eines Auftritts in Münster kennengelernt hätten und via Internet in Kontakt geblieben wären. Bei diversen Treffen soll es dann zu den vermeintlichen Vorfällen gekommen sein.

Thomas Karaoglans Anwalt dementiert diese Vorwürfe jedoch aufs Schärfste.

"Der Vorwurf gegen Herrn Karaoglan ist unzutreffend. Es handelt sich bereits nach Aktenlage um einen Fall von verschmähter Liebe und den Versuch, mit wahrheitswidrigen Behauptungen finanzielle Vorteile für sich zu beanspruchen", sagte er der "BILD"-Zeitung und auch der Manager des "Checkers" ist von der Unschuld des 19-Jährigen überzeugt: "Thomas hat ganz sicher keinerlei Hang zu Minderjährigen und gleichgeschlechtlichen Beziehungen! Eher bekommt Schäfer Heinrich einen ‚Echo‘!"

schließen
Lesen Sie auch ...
Katy Perry, Rita Ora, Kelly Osbourne und Hayley Williams mit bunten Haaren
Mehr zum Thema
Stefan Raab & Lena Meyer-Landrut
"Wichtiger Begleiter" Lena bleibt Stefan Raab treu
Nazan Eckes & Raúl Richter DAS sind die neuen DSDS-Moderatoren
Schoppmann oder Catterfeld? Für wen schrieb Bohlen "Für Dich"?
Missbrauchs-Vorwürfe DSDS-Checker vor Gericht
Missbrauchs-Vorwürfe Wird der "RTL- Checker" erpresst?
Stars & Themen
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
Rockstar

das großmaul hat mal nen Dämpfer bekommen...

Petzen!#12
*****
Normalo

Die Anklage ist gerechtfertigt, er hat den Kontakt mit den Kindern gesucht und hat die Kinder belästigt (von wegen Fanliebe).Seine Berater bestreiten das natürlich,die wollen ja die Kuh die Milch gibt nicht gerne Schlachten.Die Kinder werden ihre lebenslang das nicht vergessen können.Die Behörden sollen alles tun um ihn zu überführen,und die Kinder aus der Presse raushalten.Die haben schon genug mitgemacht.Nicht der "Checker" ist Opfer sondern die Kinder.Hoffentlich gibt es nicht ein Promibonus,weil die Behörden Angst haben ihn zu verurteilen.

Petzen!#11
*****
Paparazzo

Ich finde sowas schlimm. Ich traue es ihm ehrlich nicht zu. Und wenn wirklich nichts dran ist, find ich es nur noch extrem. In letzter Zeit häufen sich so Dinge und das Schlimme ist, dass den Leuten denen sowas wirklich passiert keinen Glauben mehr finden. Mit sowas macht man keinen Spass und das sollten Eltern meines Erachtes auch nicht unterstützen. Aber ob was dran ist oder nicht wird sich zeigen, aber sollte es nicht der Fall sein, wieder eine Lüge mehr und den wahren Opfern wird wieder weniger geglaubt. Mit sowas scherzt man einfach nicht.

Petzen!#10
*****
Rockstar

Alles noch sehr dünn, was da zutage kommt.
Kindesmißbrauch, echt heftig so'n Vorwurf - deshalb erstmal den Ball flachhalten, bis man genaueres weiß.

Petzen!#9
*****
B-Promi

ojeoje

Petzen!#8
Meist Geschaut...
Facebook
Twitter
Neueste Kommentare