10 Kommentare

Robert Pattinson hat nach Twilight – Breaking Dawn 2 Bock auf Star Wars 7

Robert Pattinson in "Star Wars 7"?
Mehr Bilder

Robert Pattinson hat dank seiner zahlreichen anstehende Projekte gut lachen – bald auch als "Star Wars"-Akteur?  © gettyimages

Dass Robert Pattinson (26) nach der "Breaking Dawn Teil 2"-Promo wenig zu tun hat, kann er wirklich nicht sagen – trotzdem scheint es eine Wunschrolle zu geben.

Robert Pattinson kann wirklich von sich behaupten, am meisten aus den "Twilight"-Verfilmungen profitiert zu haben. Nach der "Breaking Dawn Teil 2"-Promo hat keiner so viel zu tun wie er – weder seine Freundin Kristen Stewart (22) noch Co-Star Taylor Lautner (20).

Wenn es aber nach Robert Pattinson geht, dann gäbe es da noch einen Film, bei dem er unglaublich gerne dabei wäre. Bei einer der Premieren von "Breaking Dawn Teil 2" wurde Pattinson gefragt, wie es denn mit "Star Wars 7" aussehe, ob das sein Ding wäre: "Absolut! Ohne mit der Wimper zu zucken", würde er eine Rolle in dem Film übernehmen wollen, ist auf "filmstarts.de" zu lesen.

Noch ist zu dem neuen Teil der Sternenkrieg-Saga zwar überhaupt nichts bekannt, aber seit George Lucas (68) seine Produktionsfirma inklusive der "Star Wars"-Rechte an "Disney" verkauft hat, wird es einfach nicht ruhig um die Film-Gerüchte.

Bisher ist nur bekannt, dass es bald einen siebten Teil von "Star Wars" geben wird, aber auch der wird anscheinend erst im Jahr 2015 in die Kinos kommen. Bis dahin ist noch jede Menge Zeit – gut für Robert Pattinson, der mit seinen fünf kommenden Filmprojekten sowieso die nächsten zwölf Monate ausgebucht sein dürfte.

Aber vielleicht haben die Casting-Direktoren von "Disney" dieses Statement von dem "Breaking Dawn Teil 2"-Schauspieler bereits als Bewerbung verstanden.

schließen
Lies auch ...
Mickey Rourke feiert Box-Comeback in Moskau
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
Paparazzo

Die typische Selbstüberschätzung eines Teeniestars, von dem in 3 Jahren niemand mehr redet....

Petzen!#10
*****
Paparazzo

LOL fakegerüchte sind immer wieder zum lachen :D
R2D2 gibt es sogar noch laut star wars erzählungen in den Zeiten lange nach luke skywalkers tot. Die episoden 7-9 welche lukas schon damals zur selben zeit schrieb wie die anderen episoden, spielen in der zeit nach dem tod des imperators auf dem todesstern, und handeln vom aufbau der neuen republik sowie der jagd nach den letzten lebenden klonen des imperators.
Pattinson passt und das ist TATSACHE in KEINE Rolle bei star wars. weder als ein luke skywalker mitte 30 noch in die rolle eines han solo mitte 40. man könnte ihn höchstens vllt. in ein chewbacca kostüm stecken, da sieht man ersten sein gesicht net und zweitens braucht er dafür auch keinen text lernen.

Petzen!#9
*****
Normalo

Gerüchten zu Folge soll er die Rolle von R3D2 übernehmen, dem Nachfolgemodell von R2D2.

Petzen!#8
*****
Paparazzo

sorry aber pattinson in star wars geht GARNICHT. allein das lucas star wars an disney verkauft hat ist schon ein unding für alle fans das star wars universums.

Petzen!#7
*****
GURU

Pattinson in Star Wars ? Am besten neben einem richtigen Schauspieler wie Harrison Ford, damit man mal sieht, ob er dagegen anstinken kann...

Petzen!#6