3 Kommentare

Lady Gaga wurde von 35 Fans in ihrer Garage überrascht

Lady Gaga pflegt ein enges Verhältnis zu ihren Fans, fühlt sich von ihnen sogar auch nachts nicht gestört

Lady Gaga (26) hat einen ordentlichen Schreck bekommen, als sie sich einen kleinen Mitternachtssnack in ihrer Küche machen wollte.

Denn über eine Videokamera sah sie plötzlich, dass sich 35 Fans in ihrer Garage versteckt hatten. Die Sängerin hat es auf ihrer Welt-Tournee gerade nach Peru verschlagen, und ihre Bleibe in dem südamerikanischen Land hat anscheinend Schlösser, die leicht zu knacken sind.

Via Twitter erzählt Lady Gaga die ganze Story: "Ich bin wachgeworden und in die Küche gegangen, um Reste zu futtern (nackt), dabei bin ich über die Überwachungskamera gestolpert und habe entdeckt, dass da 35 ‚Monster‘ in meiner Garage sind. #warum #Ich liebe euch."

Anstatt komplett auszuflippen, sah Lady Gaga die ganze Sache aber eher mit Humor. "Ich denke, ich sollte sauer sein, aber ich habe sogar versucht einen Weg zu finden, etwas Essen unter der Tür hindurchzuschieben – aber da gibt es keine Katzen-Klappe", witzelt sie auf Twitter weiter.

Die Gaga lässt sich wirklich nicht aus der Ruhe bringen. Nicht einmal aus ihrer Nachtruhe ...

Tipps der Redaktion
Lady Gaga mit Dreadlocks
Mit Dreadlocks Alles Ragga, Lady Gaga?
schließen
Lies auch ...
Rihanna trägt Brille
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
GURU

Ohne Schminke ist sie voll grusel !

Petzen!#3
*****
Rockstar

schnauze vollidiot

Petzen!#2
*****
B-Promi

Dieser Kommentar wurde gesperrt und wird deshalb nicht angezeigt.

#1