12 Kommentare

Pete Doherty war Amy Winehouses Liebhaber

Pete Doherty (33) enthüllt in einem Interview, dass er und die mit 27 Jahren gestorbene Sängerin Amy Winehouse ineinander verliebt waren.

Na, da hatten sich ja offenbar zwei gefunden ...

Postum kam nun heraus, dass die im Juli 2011 gestorbene Amy Winehouse und Skandalrocker Pete Doherty ein Liebespaar gewesen sein sollen.

Im Interview mit "MailOnline" lüftet Pete erstmals: "Es ist schwer für mich, das zu gestehen, aber ja, es ist wahr. Amy und ich waren Liebhaber. Ich habe sie geliebt und nun ja, ich liebe sie heute noch immer."

Er erzählt weiter: "Gegen Ende – wie nur Liebende es können – wurde sie sehr böse und grausam zu mir. Sie hatte was gegen Dummköpfe. Und glaubt mir, sie hatte einen bösen rechten Haken."

Sie liebten und sie schlugen sich also. Aber genauso stellt man sich eine Beziehung zwischen Amy und Pete natürlich vor. Beide sind bzw. waren für Drogenkonsum, Rauschzustände und Pöbeleien bekannt ...

In punkto Liebe klingt der skandalöse Pete beinahe wie ein weiser Mann. Er meint: "Wenn man an die Liebe glaubt und daran, dass Liebe eine positive Kraft hat, muss man auch um sie kämpfen. Aber wenn sie negativ oder destruktiv ist, muss man seine Gefühle töten."

Trotz allem schaffen es wohl nicht alle Frauen ihre Gefühle für den guten alten Pete in den Griff zu kriegen. Topmodel Kate Moss soll ihn noch immer nicht vergessen können. "Bild" erzählte Pete neulich in Cannes: "Kate hat mich ein paar Mal angerufen, als sie betrunken war. Aber das ist ein bisschen albern, schließlich ist sie eine verheiratete Frau. Oder ist sie doch noch verliebt in mich? Wohl nicht."

Tipps der Redaktion
schließen
Lesen Sie auch ...
Sophia Loren in Die Millionärin
Tanti Auguri 80 Jahre Sophia Loren
Mehr zum Thema
Originalbild nicht mehr verfügbar
God save the Music Great Bands aus Great Britain
Stars & Themen
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
Paparazzo

Doherty und Amy Winehouse ein Liebespaar dass passt zusammen wie die Faust aufs Auge!
Zwei Süchtige die viel Geld haben! Wo dass hingeführt hat hat man leider bei Amy Winehouse gesehen und Doherty wird auch dort enden!
Das ist die eigentliche Tragik!!

Petzen!#12
*****
Rockstar

Jetzt wissen wir alle woher die Drogen kamen: nicht vom Ex, sondern von Pete!

Petzen!#11
*****
Jetsetter

Wenn das stimmt, hat es doch gepasst...gleich und gleich gesellt sich gern.

Petzen!#10
*****
Rockstar

poah! und die arme kann sich noch nichtmal gegen das ekel wehren! pfui

Petzen!#9
*****
GURU

Mal sehen, was die nächsten Jahre alles herauskommt... zumindest so lange, wie man dank Amy Schlagzeilen machen kann, wie in diesem Fall Pete Doherty, dieses talentfreie Drogentestgebiet...

Petzen!#8
Facebook
Twitter
Neueste Kommentare