3 Kommentare

Rihanna: Liebesurlaub mit Chris Brown auf Barbados

Rihanna und Chris Brown: Liebesurlaub auf Barbados

Rihanna und Chris Brown scheinen einfach nicht voneinander loszukommen – Sind sie im nach ihrem Barbados-Urlaub wieder offiziell ein Paar?  © gettyimages

Ein romantischer Urlaub in der Karibik hat schon so manche Liebe neu entfacht – Rihanna (24) hat anscheinend genau das Gleiche im Sinn und will Chris Brown (23) zurückgewinnen.

Wie die britische "Sun" berichtet, plant die Sängerin einen Liebesurlaub in ihrer Heimat Barbados. Über Silvester will sie dort mit ihrem Ex und seiner Mutter ein paar schöne Tage verbringen. Was RiRi genau an ihrem Ex findet, kann wohl keiner nachvollziehen.

Es scheint so, als habe sie seine Prügel-Attacke, die sie 2009 ins Krankenhaus beförderte, komplett vergessen – die Öffentlichkeit jedoch erinnert sich noch ziemlich genau daran und kritisiert das erneute Techtelmechtel der beiden dementsprechend.

Aber anscheinend stachelt das Gerede Rihanna sogar erst recht an, sich wieder mit Chris Brown einzulassen. "Je mehr die Öffentlichkeit Rihanna dafür kritisiert, wieder mit Chris anzubandeln, desto mehr besteht sie darauf, das zu tun, was sie will", berichtet ein Freund dem englischen Klatschblatt. "Während es keiner verstehen kann, ist sie fest davon überzeugt, dass Chris die Liebe ihres Lebens ist und ihr Seelenverwandter und dass sie einfach füreinander bestimmt sind."

Mit dieser Einstellung steht die 24-Jährige wirklich ziemlich alleine da. Obwohl – Chris Brown scheint ja auch nicht von ihr loszukommen.

Nun soll der romantische Trip wohl die Entscheidung bringen, wie es mit den beiden weitergeht. "Sie hat für ihn und seine Mutter über Silvester eine Fünf-Sterne-Villa in Barbados angemietet, damit sie alle Zeit mit ihrer Familie verbringen können", erzählt der Vertraute. "Sie bereuen nichts und wollen der ganzen Welt zeigen, dass sie sich seit dem, was 2009 passiert ist, weiterentwickelt haben."

Tipps der Redaktion
schließen
Lies auch ...
Katy Perry in Latex-Dessous
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
V.I.P.

Es gibt Miezen, die kann ein Kater 100 Mal von einem Baum runterschmeißen und …
die klettern immer wieder hoch.

Petzen!#3
*****
GURU

Ist doch nur eine Frage der Zeit das Brown Rihanna wieder eine verpasst. Wie kann Rihanna nur so selten dämlich sein sich mit dem Penner ein zu lassen !?

Petzen!#2
*****
GURU

Nach der Aktion damals sollte sie sich das zwar gut überlegen, aber sie ist alt genug und wird hoffentlich wissen, was sie sich ggf. antut, auch wenn es eher wie 'ne Trotzreaktion wirkt.

Petzen!#1