4 Kommentare

David Walliams will Lara Stones Muttermilch trinken

David Walliams und Lara Stone erwarten ihr erstes Baby

Schauspieler David Walliams und Model Lara Stone sind frisch verheiratet und erwarten ihr erstes gemeinsames Kind © gettyimages

David Walliams (41) kann die Geburt des ersten gemeinsamen Kindes von ihm und Ehefrau Lara Stone (28) kaum erwarten – er will nämlich von Laras Muttermilch probieren.

Während das holländische Topmodel hochschwanger ist, plaudert ihr Mann David freimütig über seinen ungewöhnlichen Wunsch. "Ich wollte schon immer Muttermilch probieren. Wie ich gehört habe, soll sie süß und salzig gleichzeitig schmecken", sagt der Comedian David Walliams in einer TV-Show. "Ich wurde noch nie mit der Brust gefüttert, außer in der Serie. Von meiner Mutter habe ich Säuglingsnahrung bekommen".

Lara Stones Mann spielt in der bekannten Fernsehserie "Little Britain" einen etwas ulkigen, erwachsenen Charakter, der immer noch von seiner Mutter gestillt wird.

Das Model und der Fernsehstar sind seit 2010 verheiratet und wollen seitdem eine Familien gründen.

"Wir haben darüber nachgedacht, dass wir ja jetzt verheiratet sind, und ich mit 41 Jahren nicht mehr der Jüngste bin. Also dachte ich, ich sollte besser mal loslegen." Auch der Kinder wegen: "Wenn sie 18 sind, werde ich schon 50 sein", so Walliams. "Ich will nicht, dass die anderen mich für ihren Opa halten, wenn ich meine Kinder von der Schule abhole." David Walliams und Lara Stone scheinen die Zeit der Schwangerschaft zu genießen. "Es ist herrlich, eine wundervolle Sache", schwärmt er vor den Kameras.

David Walliams findet seine Frau mit Babybauch sogar noch attraktiver als sonst. "Laura ist großartig. Ich denke, eine Frau ist nie hübscher als wenn sie schwanger ist. Laura ist so voller Leben und Freude, es ist einfach nur großartig." 

Tipps der Redaktion
Pink ist Mutter
"Muttermilch bis zum Abi" Pink: "Ich bin eine Hippie-Mama!"
schließen
Lesen Sie auch ...
Mila Kunis mit Babybauch
Mehr zum Thema
Kim Debkowski (li.) und Rocco Stark sind ein Liebespaar
Bevor das Baby kommt Kim & Rocco im Liebesurlaub
Jessica Simpsons Schwangerschaft sollte geheim bleiben
Stars & Themen
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
Jetsetter

Also "schräg" ist das eigentlich nicht. Der Mensch gibt sich so viel konsequente Mühe, sich selbst nicht als Tier zu sehen, dass er sogar menschliche Muttermilch als eklig empfindet, aber ohne groß nachzudenken Kuhmilch, Ziegenmilch und Schafsmilch säuft. Das ist auch Muttermilch, nur für ein Tierkind. Nichts anderes.
In diversen Naturvölkerstämmen werden Alte und Kranke mit Muttermilch gefüttert, weil diese viele gesunde Nährstoffe enthält und optimal auf die menschlichen Bedürfnisse abgestimmt ist. Kuhmilch ist für den menschlichen Verzehr eigentlich viel zu fettig und zu eiweißreich.
Als ich noch gestillt habe, hat mein Mann auch mal probiert. Nicht direkt aus der Brust, aber halt aus einem Becher. Und nein, Muttermilch schmeckt weder sehr süß noch salzig. Mein Mann meinte, sie schmecke wie Schmand. Naja, wenn er meint...
Wer Kuhmilch trinkt und Milchprodukte isst, soll sich bloß nicht hinstellen und "Iiiih" rufen. Das ist lächerlich.

Petzen!#4
*****
V.I.P.

Muß man die beiden kennen, hab ich was verpasst ?

Petzen!#3
*****
B-Promi

Ist das die Dummheit des hier erwähnten Stars oder der des Schreiberlings hier bei Top.de?
"...ich mit 41 Jahren nicht mehr der Jüngste bin....Wenn sie 18 sind, werde ich schon 50 sein"
Als einer hat die Schule nicht besucht.

Petzen!#2
*****
Jetsetter

Dieser Kommentar wurde gesperrt und wird deshalb nicht angezeigt.

#1
Meist gelesen ...
Meist Geschaut...
Facebook
Twitter
Neueste Kommentare
  • Erdbeerreis zu So tickt Noah Becker
    Das, Stachel ist ein Stichworträtsel!!!
    vor 12 Minuten
  • Badeflor zu Bild des Tages
    meine sexy Mica auf Postkartenidylle vorm Brandenburgertor -
    vor 17 Minuten
  • Cinema zu Bild des Tages
    solange wie solche tröpfe wie die im hintergrund das gut fin ...
    vor 19 Minuten
  • Cinema zu Bild des Tages
    @stichi: Hier heißt niemand cinemaxx.
    vor 21 Minuten