1 Kommentar

Vanessa Hudgens: Meryl Streep ist mein großes Vorbild

Vanessa Hudgens hat Meryl Streep als Vorbild

Vanessa Hudgens wünscht sich eine Karriere wie die der Grand Dame Hollywoods. Bis dahin fehlen nur noch 17 Oscar-Nominierungen und drei Oscars  © gettyimages

Große Pläne für einen Teenie-Star: Vanessa Hudgens (23) wünscht sich eine Karriere wie die von Hollywood-Actrice Meryl Streep (63).

Das sagt die Schauspielerin mit irischen, indianischen, phillipinischen und spanischen Wurzeln bei einem Foto-Shooting mit der Zeitschrift "Harper's Bazaar Arabia".

"Sie hatte so eine tolle, lange Karriere – und das ist mein Ziel: eine lange Karriere zu haben. Sie hat alles an Möglichkeiten mitgenommen, was möglich ist und sie ist brilliant in allem, was sie macht. Meryl Streep ist eine Meisterin ihres Handwerks – und darum geht es ihr, um das Handwerk. Sie ist einfach bewundernswert", schwärmt Vanessa Hudgens über die "Oscar"-Preisträgerin Meryl Streep.

Hudgens hofft, eines Tages in die Fußstapfen ihres großen Vorbilds treten zu können und eine ähnlich lange Karriere vor sich zu haben.

Bis dahin ist es für die Schönheit aus den "High School Musical"-Filmen aber noch ein langer Weg. Und es gilt auch mal längere Durststrecken zu überwinden, wie Vanessa Hudgens gerade selbst erlebt.

Angebote für geeignete Filmrollen lassen nämlich im Moment auf sich warten. Dass sie weit mehr drauf hat als die Rolle des süßen Schulmädchens Gabriella Montez, kann man spätestens auf den aktuellen Fotos für das Fashion-Magazin sehen.

Der Titel zeigt sie in verführerischen roten High-Heels und einem schwarzen Spitzenkleid. Auch in ihrem kommenden Film "Spring Breakers" zeigt die junge Schauspielerin, dass nicht mehr das kleine Mädchen von einst ist. Mit solchem Facettenreichtum ist sie zumindest schon einmal auf einem guten Weg zur großen Charakterdarsteller – wie ihr Idol Meryl Streep.

Tipps der Redaktion
schließen
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
GURU

Mit 23 Lenzen Teeniestar ? Guten Morgen liebe Leut !

Petzen!#1