40 Kommentare

Lindsay Lohan drohen acht Monate Knast

Nach dem ganzen Chaos, das Lindsay Lohan (26) in diesem Jahr auf Los Angeles‘ Straßen angerichtet hat, könnte sie jetzt wieder ins Gefängnis kommen.

Schon vor Wochen verrieten ihre Freunde der Presse, dass ein erneuter Gefängnisaufenthalt das Allerschlimmste für Lindsay Lohan wäre. Jetzt sieht es aber ganz danach aus, als würde der schlimmste Albtraum von Lindsay real werden. Denn wie "TMZ" berichtet, will die Staatsanwaltschaft Lindsays aktuelle Bewährungsstrafe widerrufen. Bereits am heutigen Mittwoch soll dem Richter in L.A. der Antrag vorgelegt werden. Die Bewährungsstrafe ist Lindsay Lohan auferlegt, seitdem sie des Schmuckdiebstahls für schuldig befunden wurde. Nachdem sie den Sommer über so viele Autounfälle fabriziert hat, scheinen der Staatsanwaltschaft die Sperenzchen der Schauspielerin nun zu reichen.

Seitdem herausgekommen ist, dass Lindsay Lohan nach einem Unfall sogar eine Falschaussage gemacht hat, um sich selbst zu schützen, hat sie längst wieder Angst, in den Knast zu müssen. "Es ist wahr und Lindsay Lohan sollte schleunigst nach Kalifornien zurückkommen und den Gerichtstermin wahrnehmen. Dieses Mal sieht alles danach aus, dass sie ins Gefängnis muss", sagt ein Insider zu "FOX News". Allerdings sind die genannten acht Monate nicht die Höchststrafe – die zählen laut "TMZ" nur für das Widerrufen der Bewährungsstrafe. Sollte Lindsay nun auch noch für den Unfall im Juni zur Rechenschaft gezogen werden, dann wird die Schauspielerin für einen längeren Zeitraum ins Gefängnis einziehen müssen.

Aktuell scheint sich Lindsay Lohan an der Seite von "The Wanted"-Sänger Max George (24) in Großbritannien aufzuhalten. Aufgrund dieser Meldung sollte sie sich aber schleunigst wieder nach Los Angeles begeben.

schließen
Lies auch ...
Heidi Klum – die schrillsten Kostüme zu Halloween
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
Jetsetter

ja,sperrt die olle endlich ein und schmeißt den schlüssel weg...

Petzen!#40
*****
GURU

Wer jetzt noch der Meinung ist sie gehört nicht in den Knast .
Der ist genauso gestört wie sie .

Petzen!#39
*****
GURU

nur unfälle gebaut , leute angefahren geklaut und noch viel mehr .

Petzen!#38
*****
GURU

ist lange genug frei rumgelaufen und hat andere gefährdet ......

Petzen!#37
*****
GURU

jetzt ist sie bald hinter gitter wo sie hin gehört .

Petzen!#36