5 Kommentare

Jessica Simpson trifft heimlich ihren Vater

Jessica Simpson und Joe Simpson: Heimliches Treffen endet im Streit

Eiszeit zwischen Jessica Simpson und ihrem Vater Joe Simpson: Eine Versöhnung der beiden endete in einem Desaster © gettyimages

Das ging nach hinten los: Jessica Simpson (32) hat sich auf ein heimliches Treffen mit ihrem Vater eingelassen. Doch nun ist sie noch wütender auf ihn als vorher.

Vor Kurzem geriet Joe Simpson (54) mit der Trennung von seiner Frau und einem Schwulen-Skandal in die Schlagzeilen – seitdem soll zwischen ihm und seiner ältesten Tochter Funkstille herrschen. Ein Freund der Familie weiß aber von einem heimlichen Treffen und hat dem amerikanischen Promi-Portal "RadarOnline.com" alles brühwarm erzählt. "Nachdem sie wegen seinem Schwulen-Skandal den Kontakt abgebrochen hatten, hat Joe Jessica angefleht, sich mit ihm zu treffen." Nach einer Weile hatte Jessica Simpson von der Bettelei wohl genug. "Am Ende hat sie nachgegeben und ihn im ‚Café Med‘ in L. A. getroffen." Vielleicht hatte sie auf eine Versöhnung gehofft?

Aber anstatt sich auszusprechen und die verhärteten Fronten zwischen Vater und Tochter aufzubrechen, ging es nur ums Geschäft.

"Joe hat ihr gesagt, dass gerade viele TV-Angebote im Raum stehen und sie diese einzeln durchgehen müssten. Aber sobald sich Jessica an den Tisch gesetzt hat, hat sie Joe klipp und klar gesagt, dass sie nichts mehr im Fernsehen machen will." Stattdessen will sie sich auf ihre Mode-Linie konzentrieren, weiß der Vertraute – und damit mehr mit ihrer Mutter Tina Simpson (52) zusammenarbeiten. "Ihre Mutter Tina managt ihre Mode-Linie und Jessica hat erzählt, dass sie sich wohler dabei fühlt, mit ihrer Mutter zu arbeiten als mit Joe. Was Jessica angeht ist ihr Vater für sie gestorben und sie will ihn nicht mehr wiedersehen."

Mit dem heimlichen Business-Meeting, das Joe Simpson als Versöhnungstreffen angesetzt hat, hat er es sich wohl ein für alle Mal mit seiner ältesten Tochter verscherzt.

Tipps der Redaktion
Ashlee Simpson und Jessica Simpson haben Streit wegen Scheidung der Eltern
Nach Skandal um Vater Jessica Simpson: Stress mit Ashlee
schließen
Lesen Sie auch ...
Mark Shand – Bruder von Camilla Parker Bowles tot nach Sturz
Mehr zum Thema
Jessica Simpsons Schwangerschaft sollte geheim bleiben
Stars & Themen
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
Jetsetter

Mein gott was ist daran so schlimm das der vater jetzt schwul ist???
Besser das er die frau verlassen hat anstatt mit ihr zusammen zu bleiben und sie weiterhin zu belügen und betrügen...
Klar ist eine trennung der eltern schwer.. ich hab das auch schon mit gemacht aber trotzrem eltern sind eltern egal was sie für ne scheisse gemacht haben..!

Petzen!#5
*****
V.I.P.

@Eddie49
Was heißt in der Hoffnung... jeden Tag stehen ein paar Dumme auf ;-)

Petzen!#4
*****
GURU

Interessant wie viele Promi Frauen ihre eigene Modelinie entwerfen. Jede läst seinen eigenen Mist schneidern, in der Hoffnung, es gibt eine dumme die es kauft. Vor 30 Jahre hat sich jede in Naiver Malerei geübt und wollten Ihre beschissenen Bilder verkaufen. Heute müssen die Klamotten herhalten. Nichts im Kopf aber Designer spielen. Ist ja heute in Mode.

Petzen!#3
*****
GURU

Wo ist mal wieder dieser verdammte geplatzte Sack Reis geblieben ?

Petzen!#2
*****
V.I.P.

Alt genug, ihre Entscheidung, insofern selbst schuld...

Petzen!#1
Meist Geschaut...
Facebook
Twitter
Neueste Kommentare