6 Kommentare

Mila Kunis und Ashton Kutcher – raus aus Hollywood, ab nach Chicago?

Ashton Kutcher (li.) und Mila Kunis
Mehr Bilder

Ashton Kutcher und Mila Kunis haben sich angeblich in Chicago verliebt  © gettyimages

Angeblich sind Mila Kunis (29) und Ashton Kutcher (34) auf Häusersuche – allerdings nicht in ihrer aktuellen Heimat Hollywood...

Denn wie ein Nahestehender von Mila Kunis und Ashton Kutcher dem Magazin "inTouch" verraten hat, haben sich die beiden in eine ganz andere Stadt verliebt.

"Sie überlegen ernsthaft, sich in Chicago eine gemeinsame Immobilie zu kaufen. Die beiden haben sich in die ‚Windy City‘ verliebt, als sie die Feiertage dort verbracht haben und sind seitdem sehr damit beschäftigt die freien Immobilien zu besichtigen", ist in dem Magazin zu lesen.

Eigentlich kein Wunder, jetzt, wo es endlich mit der Scheidung von Ashton Kutcher und seiner Ex-Frau Demi Moore (50) voran geht.

Immerhin sind Ashton Kutcher und Mila Kunis sich sehr vertraut – das Paar kennt sich bereits seit 15 Jahren und da sollten sie eigentlich wissen, ob sie zueinander passen oder nicht.

"Sie sind toll miteinander. Total verliebt, ohne es zu übertreiben", sagt der Nahestehende weiter. Wie das Magazin außerdem von ihm erfahren haben will, suchen Mila Kunis und Ashton Kutcher wohl nach einem Appartement, das komplett schlüsselfertig ist. Anscheinend wollen die beiden sich um nichts mehr kümmern müssen – und einen schönen Blick soll das Appartement wohl auch haben.

Wie der Bekannte der "inTouch" verrät, wollen die beiden scheinbar die schöne Aussicht über den großen Lake Michigan für sich beanspruchen.

Tipps der Redaktion
schließen
Lies auch ...
Claudia Schiffer, Eva Herzigova, und Naomi Campbell in der "Vogue"
Claudia, Eva & Naomi Zeitlos schön!
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
Rockstar

midnightowl - nix hinzuzufügen.

Petzen!#6
*****
Jetsetter

Wie ich dachte die haben stress weil die mila so fett geworden ist und ashton nich damit klar kommt??
Also mamchmal versteht man echt nichts mehr auf dieser seite -.-

Petzen!#5
*****
V.I.P.

Habt nichts Neues, vom Berger, oder dem "Schlachtross"?

Petzen!#4
*****
V.I.P.

Das ist ja schon fast wieder zu "vernuenftig", um so etwas zu Drucken

Petzen!#3
*****
GURU

Recht haben sie, Chicago ist eine gute Stadt für Kunst und Kultur und keine Plastikstadt wie Hollywood. Ausserdem ist man schnell (für USA Verhältnisse) in Vermont oder an den Great Lakes.

Petzen!#2