7 Kommentare

Kim Kardashian und Kanye West planen "Fast-Hochzeit"

Kim Kardashian und Kanye West planen Hochzeit

Kim Kardashian und Kanye West erwarten ein Baby und würden vorher gern heiraten, doch ist die Reality-TV-Schönheit leider noch verheiratet  © Cover Media

Kim Kardashian (32) möchte vor der Geburt ihres Kindes eine Zeremonie abhalten, bei der sie sich Kanye West (35) gegenüber zur Treue verpflichtet.

Der Reality-Star würde den Rapper zu gerne heiraten, aber da sie immer noch mit dem Basketballer Kris Humphries (28) verheiratet ist, geht das nicht. Deshalb hat sich das Paar auf eine "Fast-Heirat" geeinigt, bei der es vor Freunden und der Familie Ringe austauscht.

"Kanye ist sehr traditionell", verriet ein Insider gegenüber der britischen Zeitung "The Sun". "Er möchte Kim jetzt, wo sie doch ein gemeinsames Baby erwarten, heiraten. Aber da Kim immer noch mit jemand anderem verheiratet ist, kann er nicht viel machen." Deshalb wird es eine große Feier in dem Strandhaus in Miami geben: "Es wird nicht so offiziell wie eine Hochzeit sein, denn Kanye möchte etwas Besonderes, wenn die Zeit gekommen ist ... Aber sie werden Ringe austauschen – sie werden sie bloß nicht an ihrem Eheringfinger tragen. Einer von Kims Freunden leiht ihnen seine Acht-Millionen-Strandvilla in Miami und die Party wird dort stattfinden. Sie wird nicht so groß wie bei einer offiziellen Hochzeit ausfallen."

Es gibt auch Berichte, dass Kim Kardashian ihren Namen ändern will. Es wird ihre dritte Ehe sein, vor der kurzlebigen Ehe mit Humphries war sie noch mit dem Produzenten Damon Thomas verheiratet. Damit es etwas Besonderes wird, möchte sie fortan Kardashian-West heißen. Das verliebte Paar soll nach der Zeremonie nach Italien in eine Art Flitterwochen reisen – es heißt, dass Kim Kardashian in dem europäischen Land schwanger wurde.

Tipps der Redaktion
schließen
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
GURU

Ja, so unkonventionell ist man dann als Rapper (Gesellschaftskritiker) und Reality Show Sternchen (es können mich alle am A...lecken, bin so schön) doch nicht.

Petzen!#7
*****
GURU

Am wichtigsten dürfte dabei wohl sein, welcher Sender am meisten Kohle für die Übertragungsrechte blecht, damit Kim und ihre raffgierige Mutter auch genug Kohle einkassieren können,

Petzen!#6
*****
GURU

Was zum Teufel soll denn eine "Fast-Hochzeit" sein ?

Petzen!#5
*****
Jetsetter

KalleVomDach : bist schon des öfteren vom Dach gefallen ???

Petzen!#4
*****
Fan

Wen kümmerts was die Pelz-Tussi macht ?......Tierfreunde/Vegetarier bestimmt nicht.

Petzen!#3