16 Kommentare

Dschungelcamp 2013: Von Oliver Knöbel zu Olivia Jones

Olivia Jones (43) ist bereits der absolute Favorit wenn es im Dschungelcamp um die RTL-Krone geht. Aber wie wurde aus dem kleinen Jungen die Grand Dame?

"Mami, ich bin schwul. Und ich liebe Frauenkleidung", sind die offenen Worte, die der 16-jährige Oliver Knöbel damals seiner Mutter entgegnet, als er merkt, dass er anders ist als die Jungs in seiner Klasse. Wie "bild.de" schreibt ist für ihn früh klar, dass er einmal Travestie-Künstler werden möchte. Den Weg schlägt er dann letzten Endes auch ein und Olivia Jones ist geboren. Ende der 1980er-Jahre wird unsere heutige Dschungel-Mutti von Ober-Drag-Queen und TV-Star Lilo Wanders (57) entdeckt.

1997 dann der große Durchbruch: In Miami gewinnt sie den Titel "Miss Drag Queen of the World". Daraufhin folgen Theater- und TV-Auftritte. Oliver Knöbel hat es geschafft – Olivia Jones wird bekannt.

So bekannt, dass sie in ihrer Heimat Hamburg als heimliche Bürgermeisterin von St. Pauli gehandelt wird. In dem Szene-Stadtteil gehören ihr drei Bars und nach dem Dschungelcamp wird sie sich um leere Plätze am Tresen wohl keine Gedanken mehr machen müssen. Seit dem vergangenen Jahr ist Olivia Jones auch wieder Single, sie und Partner Jean Rogers (44) haben sich getrennt – vielleicht ein Grund mehr für sie ins Dschungelcamp einzuziehen? "Ich will Reality-Star werden, da muss man ja nicht viel können, sondern nur schmerzfrei sein. Und das bin ich", wird Deutschlands bekanntester Travestie-Künstler auf "bild.de" noch zitiert.

Ob Olivia Jones wirklich als Dschungel-"Quing" nach Hamburg zurückkehrt, wird sich dann am 26. Januar zeigen, wenn es im Dschungelcamp ins Finale geht.

schließen
Lies auch ...
Heidi Klum – die schrillsten Kostüme zu Halloween
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
Normalo

Ohhhh, ja der arme joey hat sooo viel erlebt... der ist einfach nur trottelig, mehr nicht.
und wie wacker er sich doch schlägt, den ganzen tag am rumheulen wie kein anderer...
viele menschen haben schlimme dinge erlebt und prahlen damit nicht überall herum um ein bisschen mittleid zu erhaschen.
olivia ist einfach kult, und schlau genug um zu wissen wie man geld und auf sich aufmerksam macht.

Petzen!#16
*****
GURU

helga ging mir aber auch so

Petzen!#15
*****
V.I.P.

ich habe jetzt erst geschnallt das der ja knöbel,nicht knodel heißt!
komm aus bayern,da denkt man immer an knödel!

Petzen!#14
*****
Normalo

Traurig, wie verachtend Menchen miteinander umgehen, wie unehrlich sie sich verhalten und sich verbiegen, um zu gefallen- soviel Gehässigkeit auf einem Haufen- eigentlich hat doch JEDER etwas Liebenswertes und sollte ernstgenommen werden. Nichts gegen Auseinandersetzungen, aber lieblos und hinterrücks und in der Mobbingschiene- gefällt mir gar nicht.Georgina hätte mal Lob und Anerkennung verdient- sie ist auch schräg und undiplomatisch, aber doch offen und ehrlich. DER würde ich den Sieg wünschen. Mich wundert, daß sie noch so fröhlich sein kann.
Warum Olivia? Sie zündelt soviel herum- fühlt sich scheinbar auch schon ziemlich sicher...Hoffentlich vergeblich. Dann doch viel lieber Joey- der hat soviel Schlimmes hinter sich und überlebt...wow!

Petzen!#13
*****
GURU

@powny
Unserer Terror-Veganer ist durch seine falsche Ernährung doch gar nicht mehr zu komplexen Denkvorgängen in der Lage. Der ist schon Stolz, wenn er mal ein neues Wort schreiben kann.

Petzen!#12