3 Kommentare

Oscars 2013: Wird ein ‚James Bond‘ fehlen?

Oscars 2013: Wird Pierce Brosnan dabei sein?
Mehr Bilder

Pierce Brosnan war ebenfalls Agent "James Bond" – ob er bei den Oscars dabei sein wird, hat er allerdings offen gelassen  © gettyimages

Die diesjährige Oscar-Verleihung wird voll und ganz unter dem Stern von "James Bond" stehen. Adele (24) feiert ihr Comeback, aber kommen alle ‚James Bond‘-Darsteller?

Bisher wurde daran noch nicht gezweifelt, immerhin geht es um die Academy Awards, die Oscar-Verleihung, die weltweit höchste Auszeichnung für einen Schauspieler. Wie mittlerweile überall durchgesickert ist, wird am 24. Februar alles unter dem Stern des britischen Geheimagenten ‚James Bond‘ stehen. Die Spionage-Reihe feiert aktuell das 50. Jubiläum und bei den Oscars soll das gebührend gefeiert werden. Neben dem großen Comeback von Adele sind bisher alle davon ausgegangen, dass sicherlich wie Daniel Craig (44) auch alle anderen ‚James Bond‘-Darsteller zu den Oscars kommen würden.

"TMZ" hat den vierfachen Darsteller Pierce Brosnan (59) in Malibu getroffen und gefragt, ob das Gerücht, dass wirklich alle sechs Darsteller zur Oscar-Verleihung kommen werden, stimmt.

Neben seinem doch recht amüsierten Lächeln gesteht Pierce Brosnan nur: "Naja, auf einen werden sie wohl verzichten müssen!" Ob es sich hierbei um Pierce Brosnan selbst oder um den bereits 82-jährigen Sean Connery handelt, das ließ der Schauspieler allerdings im Raum stehen. Wobei "TMZ" feststellt, nach der Reaktion des einstigen ‚James Bond‘, wird es Brosnan wohl sein, der kein großes Interesse daran hat, an der Oscar-Verleihung teilzunehmen.

Wer es letztlich sein wird, wird sich erst am Abend des 24. Februar zeigen, wenn der Preis im "Dolby Theatre" in Los Angeles verliehen wird.

schließen
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
GURU

Und seit wann spricht man von einem Comeback, wenn ein/e Künstler/in eine Pause bis zum nächsten Titel/Album macht?

Petzen!#3
*****
GURU

Naja Roger Moore war auch noch okay, Pierce Brosnan ging so, aber seither haben die Filme, die den Titel "Bond" tragen, nichts mehr mit den ursprünglichen Bond-Filmen zu tun.

Petzen!#2
*****
GURU

Nach Sean Connery hab ich nie wieder einen Bond gesehen und auch nicht wollen !

Petzen!#1