29 Kommentare

Boris Beckers Tochter Anna Ermakova ist ganz schön groß geworden

Anna Ermakova (13) zieht allein durch ihre Heimatstadt London. Ganz schön groß geworden, die Tochter von Boris Becker (45) und Angela Ermakova (45).

Richtig erwachsen sieht sie aus mit ihrem dunkelblauen Trench Coat und der großen Ledertasche ladylike über den Arm geschlungen.

Da möchte man kaum glauben, dass die gute Anna im März diesen Jahres erst 13 wurde. Ist doch noch gar nicht so lange her, dass sie als kleines süßes Mädchen durch die Gegend sprang ...

Die Ähnlichkeit zu Papa prägt Anna Ermakovas markanten Look übrigens schon von Anfang an. Boris Becker hat sich die Vaterschaft überflüssigerweise nach ihrer Geburt trotzdem per DNA-Test bestätigen lassen.

Heute hat Boris, der genau wie Anna in London wohnt, ein gutes Verhältnis zu seiner Tochter. In einem Interview gab Bobbele zu Protokoll: "Ich habe eine tolle Tochter. Heute möchte ich sie keine Minute mehr missen. Ich liebe sie sehr".

top.de auf Facebook | Twitter | Google+

Tipps der Redaktion
schließen
Lies auch ...
Shia LaBeouf, David Luiz und Bono – die Pech-Promis 2014
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
Normalo

Kann Anna deutsch?

Petzen!#29
*****
Normalo

die Anna ist und wird mal eine richtige Schönheit. Nicht so, wie dies langweiligen Schönheiten, die man nicht voneinander unterscheiden kann. Alle die so über sie herziehen, werden noch vor Neid erblassen und außerdem ist das unterestes Niveau.

Petzen!#28
*****
B-Promi

Ihr Pech ist, das sie ihrem Vater sehr ähnlich sieht...............mir tut sie leid.

Petzen!#27
*****
Rockstar

Ich finde sie auch nicht hübsch, aber es ist nur äußeres. Wenn sie einen guten Charakter hat ist sie von ganz alleine schön...

Petzen!#26
*****
Normalo

..die Mutter hat es richtig gemacht und Boris ordentlich gemolken. Sorgen muss sie sich keine mehr machen.

Petzen!#25