19 Kommentare

Til Schweiger hat Lust auf eine "Manta, Manta"-Fortsetzung

Til Schweiger in "Manta Manta"
FOTOS: Die 20 erfolgreichsten Filme aller Zeiten

Schauspielerin Tina Ruland 1990 im Film-Hit "Manta, Manta" mit Kinostar Til Schweiger, der damals noch am Anfang seiner Karriere stand  © picture alliance

Gibt Til Schweiger noch einmal Gas? Die Pläne für eine Fortsetzung des Kultstreifens "Manta, Manta" scheinen konkret zu werden. Die Hauptdarsteller wären jedenfalls mit an Bord.

"Manta, Manta" ist einer der Kultfilme der frühen 1990er und war für Til Schweiger (51, "Honig im Kopf") das Karrieresprungbrett. Nun soll es endlich eine Fortsetzung der Komödie geben, wie die Zeitung "B.Z." erfahren haben will. Pünktlich zum 25. Jubiläum im kommenden Jahr soll "Manta, Manta 2" demnach in die Kinos brausen.

Die Hauptdarsteller könnten wieder mit an Bord sein. "Ich hätte sofort Lust", sagte Schweiger, der damals Manta-Schrauber Bertie spielte, der Zeitung. "Aber da das Projekt der Constantin Film gehört, ist es an denen, ein Buch zu entwickeln." Auch Tina Ruland (48) alias Uschi zeigt sich begeistert: "Es ist mein Traum! Til hat mich schon angerufen, da war ich gerade im Urlaub und sofort total begeistert." Die anderen Kollegen wollten auch wieder mitmachen, wie Ruland außerdem erzählte. Auch Komiker Michael Kessler (48, "Switch Reloaded") wurde durch den Film bekannt.

Schon vor mehreren Jahren tauchten erstmals Berichte über eine mögliche Fortsetzung des Kultstreifens auf. Nun scheinen die Planungen allerdings konkrete Formen anzunehmen. "Wir arbeiten bereits seit geraumer Zeit an Konzept und Drehbuch für einen zweiten Teil", bestätigte Constantin-Vorstandschef Martin Moszkowicz der "B.Z.". Derzeit sei allerdings nicht abzusehen, wann diese soweit seien, um eine Entscheidung über eine Fortsetzung zu treffen. (spot)

Tipps der Redaktion
Til Schweiger rastet aus
Mail von Schommers Cool bleiben, Til Schweiger!
schließen
Lies auch ...
Rita Ora
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
Paparazzo

Treffen sich zwei Mantafahrer. Sagt der eine: "Ich will jetzt mein Manta verkaufen; ey wie mach' ich das am Besten?" Sagt der andere: "Ey, ganz einfach ey, drehst den Tacho zurück auf 20.000." Nach einer Woche treffen sich die beiden wieder. Fragt der andere: "Haste dein Manta verkauft?" - "Nee, biste bekloppt ey, wo der erst 20.000 hat!"

Petzen!#19
*****
Jetsetter

Das war genau der richtige Film von Schweiger! Ein Angeber- Film
hoch drei! Hat genau zu diesen Macho gepasst!

Petzen!#18
*****
B-Promi

Das war schon damals kein Kultfilm, sondern ein Schrottfilm. Jeder, der ein bißchen Niveau hat, hat sich geschämt und das nicht geschaut. Aber dafür die Proll-Opelfahrer, die noch Jahre danach genervt haben..

Petzen!#17
*****
Jetsetter

Können die nicht mal einfach die alten Filme so lassen wie sie sind!
Jedesmal muss an den alten Filmen rumgeschnippelt werden.
Orginal ist Orginal. Aus Alt mach neu. Was soll das! Mit der Musik
ist es genauso! Die ganzen alten Lieder werden, mit den modernen
Mist zu Sau gemacht. Lasst das Alte, wie es ist.

Petzen!#16
*****
Jetsetter

@solarplexus..... daumen hoch

Petzen!#15