21 Kommentare

Miley Cyrus zeigt uns ihre Busen-Sterne

Was Justin Bieber (21) und John Legend (36) können, kann Miley Cyrus (22) schon lange. Die Skandalnudel hat mal wieder die Hüllen fallen lassen – im Gegensatz zu ihren Gesangskollegen jedoch obenherum …

Nackte Hinterteile hat die Welt zur Genüge gesehen – dieser Meinung scheint zumindest Miley Cyrus zu sein. Nachdem sowohl Justin Bieber als auch John Legend blankzogen, fühlt sich nun die Skandal-Nudel (mal wieder) dazu berufen, die Hüllen fallen zu lassen. Auf einem Instagram-Foto streckt sie jedoch nicht den Allerwertesten, sondern ihre Brüste in die Kamera – die Brustwarzen sind allerdings mit Sternen beklebt.

Warum die Skandalnudel ihre Oberweite nicht in voller Pracht präsentiert? Wie das Promiportal "TMZ" berichtete, hatte Cyrus dies Ende des vergangenen Jahres getan. Dabei zeigte das betreffende Foto offenbar zu viel nackte Haut und wurde entfernt.

Cyrus, die mit Instagram seitdem auf Kriegsfuß steht, startete daraufhin die Kampagne "Free the Nipple", zu Deutsch "Befreit die Brustwarzen". In diesem Zusammenhang veröffentlichte die Sängerin auf ihrem Account mehrere Fotomontagen und kommentierte sie mit einschlägigen Parolen. (spot)

Tipps der Redaktion
Justin Bieber mit nacktem Po auf Instagram
#turnaroundjustin Justins Po? Hashtag-Hit!
schließen
Lies auch ...
Anna Wintour und Hillary Clinton verstehen sich gut
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
GURU

eigentlich verdecken die sterne nichts, denn da wo nichts ist, da nichts zum verdecken.

Petzen!#21
*****
Rockstar

@Presswurst
Nein, Du liegst nicht falsch!
Ich finde auch: Wenig zeigen ist viel spannender, als so ein paar Alibi-Sterne, die wenig verdecken.

Petzen!#20
*****
Paparazzo

Da nennen volleyballfan und portugal dieses "ES" eine Dame??????

Petzen!#19
*****
B-Promi

Wenn die so singt wie Sie aussieht muss das ziemlich jämmerlich sein

Petzen!#18
*****
Rockstar

Die Dame hat doch echt einen an der Waffel................, die geistert ja nur noch nackt herum.

Petzen!#17