25 Kommentare

Lana Del Rey – wieder eine Beauty OP?

Lana Del Rey (30) sieht seit Neuestem irgendwie so anders aus ... War da der Beauty Doc nochmal am Werk?

Nanu, was ist denn mit Lana Del Reys Gesicht los? Dass das Stimmwunder nichts gegen Beauty-Eingriffe hat, ist ja bekannt. Aber in letzter Zeit sieht Lana irgendwie nochmal etwas verändert aus. Ob der Onkel Beauty Doc an ihrem Näschen zugange war?

Es wirkt stupsiger und schmaler als zuvor. Die Veränderung ist recht subtil, aber doch erkennbar. Hat Lana sich das neue Näschen passend zum neuen Album gegönnt?

Im September soll es endlich neue Songs von ihr geben, und zwar auf dem Album "Honeymoon". Nach "Ultraviolence" von 2014 war es etwas ruhiger um sie geworden. Außerdem erscheint demnächst ein Buch über Lana, das kein Geringerer als James Franco schrieb.

Neues Näschen hin oder her – ihre Fans können es kaum erwarten, bis es endlich neue Musik von Lana Del Rey gibt. Ihr künstlicher Look ist ja auch irgenwie ihr Markenzeichen. Und wer ist im Showbiz schon ganz echt und natürlich schön? Eben.

Tipps der Redaktion
schließen
Lies auch ...
Prince Rogers Nelson 1990
Jetzt ist es offiziell Prince hat einen Sohn
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
GURU

Irgendwann war sie mal echt hübsch aber so langsam wirds grimassig.

Petzen!#25
*****
B-Promi

@Mhoch3
Lana hat selber vor 1,2 Jahren zugegeben, es mit Beauty-Op`s übertrieben zu haben- macht wahrscheinlich auch auf eine Art süchtig.
Spekulationen erübrigen sich hier also...

Petzen!#24
*****
Normalo

@lale? WAS hat sie denn deiner Meinung nach gemacht? Sich die Haare färben lassen? Ach wie schlimm ... wie Millionen andere Frauen auch ... na und?

Petzen!#23
*****
GURU

verstehe nicht warum sie das macht. Die war doch schon bildschön?

Petzen!#22
*****
Normalo

Muss man ernsthaft für eine neue Haarfarbe zum "Beauty-Doc"? Was für ein ausgemachter Unsinn! Und dass man mit 30 auch ein klein wenig älter aussieht als mit 27, dafür braucht man ebenfalls keinen Beauty-Doc, das erledigt Mutter Natur von ganz alleine ...

Petzen!#21