16 Kommentare

Angelina Heger: Pickel-Outing bei Facebook

Angelina Heger ungeschminkt
FOTOS: Stars ohne Make-up

Angelina Heger zeigt im September 2015 bei Facebook ihr ungeschminktes Gesicht  © Facebook/angelinaheger

Angelina Heger (23) macht Schluss mit der Lüge und steht zu ihrem "wahren" Gesicht. Und das ist auch gut so.

Dass Teenager unter Komplexen leiden und sich nicht schön genug fühlen, ist angesichts der perfekt inszenierten Werbekampagnen kein Wunder. Egal wohin das Auge blickt: Models mit super Maßen, seidigem Haar, wunderschönen Gesichtern und reiner Haut sind omnipräsent.

Dass auch Models für Shootings mit Haar-Extensions, Push-up BHs, falschen Wimpern und Co. ausgestattet werden und die Bilder später mit einem Bildbearbeitungsprogramm aufgehübscht werden, blendet der Betrachter beim Blättern durch die Magazine aus. Brisant: Models mit kleinem Busen soll von ihren Agenten zuweilen sogar dazu geraten werden, sich einer Brustvergrößerung zu unterziehen, um größere Chancen für gut bezahlte Dessous-Kampagnen zu bekommen. Auch Stars scheinen zunächst perfekt – erst fiese Paparazzi-Bilder, die die VIPs ohne Schminke zeigen, beweisen, dass auch viele Promis ungeschminkt nichts mit der Glamour-Ikone vom Red Carpet zu tun haben, für die man sie hält.

Angelina Heger, vielen aus der TV-Show "Der Bachelor" bekannt, wird immer wieder mit dem Thema Schönheit konfrontiert. Fans des hübschen Sternchens bewundern seine makellose Haut. Bis jetzt, denn mit einem krassen Foto macht Angelina Heger jetzt klar, dass auch sie weit davon entfernt ist, perfekt zu sein und ihre Haut zu starken Unreinheiten neigt.

Unter das Foto, auf dem sie links geschminkt und rechts ungeschminkt zu sehen ist, schrieb sie: "Liebe Mädels, es ist wieder Mädelskramzeit. Diesmal geht es um ein etwas ernsteres Thema. Ich bekomme viele Mails von euch: 'Angelina du hast so eine schöne Haut', 'Kann ich dich fragen welche Kosmetikprodukte du nutzt'. Mit diesem Bild möchte ich euch zeigen, dass meine Haut nicht perfekt ist. Ich hab genau die selben Probleme wie wirklich JEDE FRAU. Tage an denen ich völlig verpickelt bin, Augenringe habe, am Verzweifeln bin und mich Frage : 'Wie kriege ich jetzt die ganzen blöden Pickel abgedeckt'. Ich möchte euch zeigen, dass nicht alles so schön ist, wie es manchmal scheint und niemand mit dem Problem allein ist. Wir haben es alle, die Einen mehr..die Anderen weniger".

Für ihren Mut erntete Angelina vor allem Lob von ihren Fans. Rund 30.000 Menschen klickten den Like-Botton. Auffällig: Vor allem Männer äußerten sich negativ zu dem Bild. Zum Beispiel René S. meint: "Wenn ihr frauen euch jeden tag diese hässliche scheisse in die fresse haut wundert mich das echt nicht wenn ihr unter der maske aussieht wie irgendwelche teenies". Tja, da merkt man, dass Mann offenbar nicht im Thema steckt und dass Akne viele Gründe haben kann, vor allem hormonelle Umstellungen. Beauty-Bloggerin Em Ford hat mit ihrem Hashtag-Trend #youlookdisgusting offenbar einen Trend losgetreten. Mädels, nehmt euch so wie ihr seid.

Wie steht ihr zu Angelinas Akne-Outing? Stimmt oben in unserem Voting ab! (LA)

Tipps der Redaktion
Em Ford von My Pale Skin
Bloggerin Em Ford #Youlookdisgusting
schließen
Lies auch ...
Hulk Hogan: Nächster Sieg im Sextape-Streit mit Gawker
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
B-Promi

Huuuu, die hat aber wirklich ne schlechte Haut. Ok, kann sie zwar nicht leidern, aber trotzdem Hut ab zu diesem Mut

Petzen!#16
*****
Jetsetter

Klar das die Agenturen /TV Sender/Zuschauer Menschen haben wollen die "perfekt" sind. Außer es geht um "Bösewichte".
Aber es ist doch toll das ein Mensch zu seinem wahrem äußeren steht. Kenne zwar A.H. nicht aber finde ihre Aktion gut.

Petzen!#15
*****
B-Promi

mist, hatte gedacht der Kommentar wurde gefressen - nix für ungut ;)

Petzen!#14
*****
B-Promi

Manche Leute können nichts für ihre Akne, kenne ich selber Leute die alles versuchen aber nix hilft... aber andere züchten sie regelrecht heran. Es ist kein Geheimnis das Make-Up Pickel, fettige Haut und vergrößerte Poren fördert und wenn man nicht aufhört sich damit zuzukleistern... naja... dann wirds eben auch in Zukunft nix mit der reinen Haut. Da helfen auch die ganzen teuren Chemiewässerchen nicht. Mein Gesicht ist mir ehrlich zu schade um mir sowas raufzuklatschen.

Petzen!#13
*****
B-Promi

Natürlich können viele Frauen (und Männer) nix für Akne... ein Geheimniss das die Haut schlechter, fettiger und pickeliger wird wenn man sich die Poren immer wieder mit Make-up zuschmiert ist es aber auch nicht. Und dann gerät man in den Teufelskreis: Die Haut ist unrein, wird mit Make-up versteckt, dadruch wirds dann noch schlimmer und man kann die Finger erst recht nicht mehr vom Make-up lassen. Bin ich froh das ich mir sowas nie ins Gesicht geschmiert habe. Meine Tante sieht deswegen furchtbar aus!

Petzen!#12