6 Kommentare

Cindy Crawford – auch ungeschminkt eine Granate!

Cindy Crawford ungeschminkt
FOTOS: Sexbomben der 90er

Cindy Crawford braucht kein Make-up um zu strahlen  © Instagram/cindycrawford

Mit 49 Jahren ist Cindy Crawford immer noch eine echte Augenweide - auch ganz ohne Make-up. Das beweist sie auf ihrem neuesten Instagram-Foto.

Model Cindy Crawford hat auch mit 49 Jahren noch eine Traumfigur und ein Gesicht, um das sie Millionen Frauen beneiden. Doch auch nach ihrer langen Zeit im Model-Business scheint sich die zweifache Mutter ganz ohne Make-up immer noch am wohlsten zu fühlen.

So zeigte sie sich nun völlig entspannt "oben ohne" auf Instagram. Von ihren Fans erntete sie dafür viel Lob und Kommentare wie "Kannst du eigentlich noch schöner werden?". Zu dem Foto schrieb Crawford: "Glücklich nach meinem Spa-Tag." Das ist ihr definitiv anzusehen...

Aktuell sorgt das einstige Supermodel mit seinem Buch "Becoming" für Schlagzeilen. Darin zeigt Crawford bisher unveröffentlichte Fotos aus ihrer eindrucksvollen Karriere und gibt Einblicke in ihr Privatleben. So wurde sie etwa in der Schule wegen ihres Muttermals, das später zu ihrem Markenzeichen wurde, gehänselt. Auch ihre Ehe (1991 - 1995) mit Hollywood-Star Richard Gere thematisiert die 49-Jährige. (spot)

schließen
Lies auch ...
"The Walking Dead" kehrt bald in die TVs zurück
"The Walking Dead" 7. Staffel ab Oktober
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
B-Promi

Tolles Weib!

Petzen!#6
*****
GURU

Ich finde, dass sie sehr gut aussieht mit 49!!!

Petzen!#5
*****
B-Promi

Achja, viel blur und Weichzeichner....

Petzen!#4
*****
GURU

So sieht sie aber nicht aus, sondern deutlich wie über Mitte 40 hinaus. Außerdem sind die ungeschminkten Pics fast immer geschminkt, wie hier auch.

Petzen!#3
*****
GURU

Die Weichzeichner-Filter für Selfies (oder was auch immer das ist, ich beschäftige mich selbst null mit so einem Scheiss) sind doch echt zum Kotzen. Von wegen natürlich und grade frisch aufgewacht, einen Filter drüberzuklatschen ist und bleibt BILDBEARBEITUNG.

Petzen!#2