13 Kommentare

Megan Fox und Liam Hemsworth - Hollywoods neues Traumpaar?

Megan Fox auf der Deutschland-Premiere von "Teenage Mutant Ninja Turtles"

Hat sich Megan Fox schon den nächsten Hollywood-Beau geangelt?  © Getty Images

Nur wenige Monate nach ihrer Trennung von Ehemann Brian Austin Green (42) soll Megan Fox (29) schon wieder auf Flirt-Kurs sein. Und ihr Objekt der Begierde ist kein Unbekannter: Zwischen der schönen Schauspielerin und ihrem Kollegen Liam Hemsworth (25) soll es gefunkt haben.

Nach dem Sommer der Trennungen dreht sich das Liebes-Karussell in Hollywood jetzt munter weiter. Die neueste Promi-Paarung: Megan Fox und Liam Hemsworth. Die schöne Schauspielerin gab erst im Sommer die Trennung von ihrem Ehemann Brian Austin Green bekannt. Doch mit Liebeskummer hat sich die 29-Jährige anscheinend nicht lange herum geschlagen. Bereits seit längerem soll sich zwischen ihr und dem „Tribute von Panem“-Schnuckel Liam Hemsworth etwas anbahnen. Das plauderte ein Insider aus dem Umfeld der Hollywood-Stars jetzt gegenüber dem amerikanischen „Star“-Magazin aus. Demzufolge hätten sich die beiden im Fitness-Studio kennen gelernt, doch ihre erste Begegnung sei etwas verkrampft gewesen. „Liam ist schüchtern“, so die Quelle. „Er hat versucht, cool zu sein, aber er wurde immer wieder rot, als Megan das erste Mal mit ihm gesprochen hat.“ Das soll bereits vor ein paar Monaten passiert sein, als Megan noch vergeben war. Deshalb habe sich daraus vorerst nichts entwickelt. Doch nun lässt sich die zweifache Mutter scheiden, die Bahn ist also frei für Liam – und Megan scheint ebenfalls interessiert. „Sie haben Pläne gemacht, sich bald zu treffen, vielleicht auch mal ein Workout zusammen zu machen.“ Wenn ihr erstes Date im Fitness-Studio stattfindet, sollten die aber vielleicht besser aufpassen, denn auch Brian Austin Green ist dort angemeldet. „Es könnte unangenehm werden, wenn sich Liam und Brian mit Boxhandschuhen an den Händen treffen“, scherzt der Insider.

Ob sich aus dem Flirt tatsächlich mehr entwickelt, bleibt abzuwarten. Schließlich war die „Transformers“-Darstellerin ganze elf Jahre lang mit Green zusammen, fünf davon verheiratet. Die beiden haben zwei gemeinsame Kinder: Noah Shannon (3) und Bodhi Ransom (1). Erst vor wenigen Wochen war Brian noch mit seinem Ehering gesichtet worden. Zudem trug er ein Shirt mit der Aufschrift „Life hurts“, also „das Leben tut weh“. Er scheint mit der Sache noch nicht abgeschlossen zu haben. (rk)

schließen
Lies auch ...
Raquel Benetti beim Freestyle auf Instagram
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
V.I.P.

Interessiert keine alte Sau!

Petzen!#13
*****
V.I.P.

Interessiert keine alte Sau!

Petzen!#12
*****
Paparazzo

Darüber wird sich top.de Gedanken machen.....

Petzen!#11
*****
B-Promi

Der Liam macht auf netten Jungen und hat sich extra von Miley Cyrus getrennt, um diesen Eindruck bzw. seine Karriere auch nicht zu gefährden. Aber er steht nunmal aus slutty-cheerleader-Typ, was soll man da machen..

Petzen!#10
*****
GURU

@Minyal: Das ständige Gequatsche kann andere auch ganz schön ablenken. Also zusammen trainieren und sich helfen finde ich gut, das als reine Plauderstube anzusehen nicht sonderlich.

Petzen!#9