Kommentieren

Game of Thrones: Serien-Comeback von Bran Stark in Staffel sechs

Bran Stark ist endlich wieder da und darüber freuen sich sicherlich viele "Game of Thrones"-Fans. In der sechsten Staffel wird der Sohn von Eddard und Catelyn Stark als herangewachsener junger Mann auftreten.

Bei "Game of Thrones" wird es in der sechsten Staffel richtig spannend. Nachdem der US-Sender HBO schon die Rückkehr von Jon Snow ankündigte, scheint auch eine lang vermisste Person wiederzukehren: Bran Stark, in Staffel eins bis vier gespielt von Isaac Hempstead-Wright (16).

Das letzte Mal sahen wir den Sohn von Eddard und Catelyn Stark, als er den dreiäugigen Raben in der vierten Staffel endlich traf. Gesprochen wird der Rabe übrigens vom schwedischen Schauspieler Max von Sydow (86).

Einige Fragen bleiben allerdings offen: Ist Stannis Baratheon wirklich tot? Wird Aria Stark irgendwann wieder sehen können? Und wie geht die Geschichte des gehbehinderten Bran, der die Gabe besitzt seinen Geist mit der eines Tieres zu verbinden, weiter?

Die Antwort darauf erhalten alle "Game of Thrones"-Anhänger im April 2016. Doch bis dahin heißt es: Abwarten und gespannt sein! (ts)

Tipps der Redaktion
schließen
Lies auch ...
Jessica Biel auf einem Schnappschuss auf Instagram
Biel & Timberlake Zweites Baby unterwegs?
Kommentare
noch verfügbare Zeichen