4 Kommentare

Mickey Rourke – im Schnee wird er zu "The Revenant"

Mickey Rourke mit Hund im Schnee
FOTOS: Einmal gaga, immer gaga

Schmerzfrei: Mickey Rourke trotzt dem Blizzard, der an der US-amerikanischen Ostküste tobt  © instagram/mickey_rourke_

Wer stapft so nackt durch Schnee und Wind? Es ist Mickey Rourke (63) mit seinem Hund! Im Blizzard von New York machte der Schauspieler auf "The Revenant".

Während sich Mariah Carey (45) in diesen stürmischen Tagen zu Hause einmuckelte und mit ihren Kids einfach noch mal Weihnachten feierte, fuhr Mickey Rourke das Kontrastprogramm. Im Survival-Gaga-Look mit (hoffentlich falschem) Fell und Boxershorts traute er sich vor die Tür. Barfuß!

DAS schaffte nicht mal Leonardo DiCaprio (41) in "The Revenant". Nicht gesehen? Dann sei nur so viel verraten: In dem Western-Epos, das sich um Rache und das nackte Überleben eines Mannes dreht, kriecht und stolpert Leo nach seinem blutigen Kampf gegen einen Grizzly etwa die Hälfte des Filmes in einem zotteligen Bärenfell durch die zugeschneite Wildnis. Stiefel trägt er dabei allerdings immer (wenn auch dauerhaft durchnässte).

Was es dagegen mit dem pelzigen "Snowzilla"-Look von Mickey Rourke auf sich hatte, weiß nur er selbst. Denkbar wäre, dass er lediglich eines Demonstration seines harten Hundetums liefern wollte.

In einem Video, dass er neben entsprechenden Fotos auf seiner Instagram-Seite online stellte, prahlt der Schauspieler jedenfalls vor seiner Haustür: "Es ist wirklich nicht sehr kalt." Nö. Gar nicht …

Tipps der Redaktion
schließen
Lies auch ...
Johnny Depp und Amber Heard – Scheidung!
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
V.I.P.

aha.....! ich find es seltsam.....!

Petzen!#4
*****
GURU

Ich mag ihn ja ganz gerne aber diese Pelzjacke geht gar nicht

Petzen!#3
*****
V.I.P.

....spätestens wenn sich der Hund auf ihn stürtzt und ihn zu zerfleischen beginnt hört auch für Rouke der Spaß auf......

Petzen!#2
*****
GURU

Wenn's Spaß macht

Petzen!#1