10 Kommentare

Madonna & Co.: Diese Stars legten die 10 besten Shows beim Super Bowl hin

Nicki Minaj, Madonna und M.I.A. beim Super Bowl 2012
FOTOS: Die Top 10 beim Super Bowl

Megastar Madonna (M.) puschelte mit Nicki Minaj (l.) und M.I.A. beim Super Bowl 2012 um die Wette  © gettyimages

Super Bowl – das ist ein super Spektakel. Denn in der Halbzeitpause rocken Superstars wie Madonna (57) das Stadion.

In den USA ist der Super Bowl so wie für uns das Champions-League-Endspiel im Fußball. Auf das Finale der Football-Profilliga NFL fiebert die ganze Nation hin ...

Am ersten Sonntag im Februar sitzen die Familien zusammen am Fernseher und feuern gemeinsam ihre Teams an.

Aber nicht nur der Sport zieht die Massen ins Stadion und ans TV-Gerät. Sogar die Halbzeitpause hat es in sich – denn da treten die ganz dicken Namen aus dem Rock- und Popgeschäft auf!

In der Regel lassen sie sich für die Halbzeit eine Performance einfallen, die keiner so schnell vergisst. Wie zum Beispiel ...

... die von Justin Timberlake und Janet Jackson. Nicht schlecht staunten die Zuschauer 2004 als der ehemalige Boyband-Schmuser der Schwester von Michael Jackson am Ende der Show die Brust freilegte.

Alles nur ein großes Versehen – hieß es später seitens der Künstler. Dass Janet aber extra Schmuck an der Brustwarze angelegt hatte, ließ die Allgemeinheit stutzen. Besagter Vorfall ging unter dem Namen "Nipplegate" in die Super-Bowl-Geschichte ein.

Justin Timberlake hatte übrigens schon Übung auf der großen Super-Bowl-Bühne. Drei Jahre vorher legte er hier bereits eine weitere Performance der Superlative hin.

Damals eröffneten Aerosmith die Show, wurden später von Justins alte Kombo 'N Sync begleitet und am Ende stiegen noch Mary J. Blige und Britney Spears in den Gesang ein. Da klappten den Zuschauern zu Hause auf den Sofas erst mal die Unterkiefer runter.

Ob Coldplay, Beyoncé und gerüchteweise Bruno Mars an diesem Sonntag eine ähnlich aufregende Show hinlegen werden? SAT.1 überträgt in der Nacht vom 7. auf den 8. Februar 2016 ab 23.15 Uhr live aus dem Levi's Stadium in San Francisco.

Die Top 10 der besten Super-Bowl-Shows seht ihr in der Slideshow ... (spy)

schließen
Lies auch ...
Kevin Jonas und Danielle Jonas auf einer Veranstaltung in New York
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
GURU

#5 langweilig.....!

Petzen!#10
*****
Rockstar

hätt ich gerne live im TV gesehen, aber bei der späten Stunde hab ich schon tief und fest geschlafen. Soll aber ein Spektakel gewesen sein

Petzen!#9
*****
GURU

Was interessiert mich denn der Superbowl? Haha, Madonna hat die 60-jährige Cheerleaderin gespielt? Der ist auch nix zu blöd..

Petzen!#8
*****
GURU

zuerstmal übertragungs probleme............fängt nicht gut an.

Petzen!#7
*****
Groupie

...eine reine Geld-Show, mehr nicht...

Petzen!#6