10 Kommentare

Jimi Blue & Wilson Gonzalez Ochsenknecht teilten sich die Frauen

Wilson Gonzalez und Jimi Blue Ochsenknecht im Interview
FOTOS: Die schönen Söhne der Promis

Wilson Gonzalez Ochsenknecht und Jimi Blue Ochsenknecht sind mehr als nur Brüder, sie sind richtig dicke Freunde  © gettyimages

Im Interview reden Jimi Blue (24) und Wilson Gonzalez Ochsenknecht (25) freimütig über Frauen, Filme und Familie.

Seit sie für die Film-Reihe "Die Wilden Kerle" vor der Kamera standen, haben sich Jimi Blue Ochsenknecht und Wilson Gonzalez Ochsenknecht als Schauspieler einen Namen gemacht. Als Kinder von Schauspieler Uwe Ochsenknecht (60) und seiner Ex Natascha Ochsenknecht (51) schien der Weg ins Showbiz vorgezeichnet.

Für ihre Familie haben sie im Interview mit "Bild am Sonntag" nur positive Worte übrig. "Wenn man so früh zu arbeiten anfängt wie wir, ist es entscheidend, was für eine Familie man hat. Es gibt diese Karriere-Eltern, die ihre Kids pushen, bis sie umfallen und abstürzen. Bei uns war das nicht so", sagt Wilson. Und sein Bruder Jimi fügt hinzu: "Unsere Eltern haben uns toll erzogen. Liebevoll, fürsorglich, aber auch mit gewissen Regeln." Er habe von seinen Eltern gelernt: "Macht euer Ding und gebt jedem Menschen eine Chance."

Bis heute interessiere sich Vater Uwe für die Filmen seiner Jungs. Wilson: "Papa würde sich nie anmaßen, uns irgendwelche Vorgaben zu machen. Er ist sehr interessiert an unserer Arbeit und guckt sich alles an. (...) Es ist immer spannend, mit ihm über Filme zu diskutieren." Wenn er mal eine Sex-Szene spielen sollte, würde sich Jimi von seinem Vater Rat holen.

Die Trennung ihrer Eltern haben die beiden gut verkraftet. "Sie waren zusammen nicht mehr glücklich. Das haben wir gesehen und verstanden, deshalb war es okay", sagt Wilson.

Als Brüder sind die beiden unzertrennlich und reden über alles. Nicht einmal um Frauen gibt es Zoff. "Wenn, dann haben wir geteilt", sagt Wilson und sein Bruder fügt hinzu: "Ich hatte mal was mit einer Ex-Freundin von ihm. Ist aber schon länger her."

Wilson hat die Richtige bereits gefunden: Er ist seit drei Jahren mit seiner Freundin Lorraine zusammen und überzeugt: "Das ist für immer. (...) Ich will keine andere mehr. Meine Familie liebt sie." Und sein Bruder pflichtet ihm bei: "Mit deinen früheren Frauen kam ich ja nicht so klar. Aber Lorraine ist wirklich wunderbar." Bleibt nur zu hoffen, dass auch er bald seine Traumfrau findet.

Tipps der Redaktion
schließen
Lies auch ...
Raquel Benetti beim Freestyle auf Instagram
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
GURU

da fragt man sich auch immer wieder, was ist da passiert.....?

Petzen!#10
*****
B-Promi

Dieser Kommentar wurde gesperrt und wird deshalb nicht angezeigt.

#9
*****
Paparazzo

würg!

Petzen!#8
*****
Paparazzo

Bei manchen Menschen könnte man meinen die legen sich auf den Kopierer während der Zeugung. Ähnlicher kann man dem Stamm nicht sein

Petzen!#7
*****
Groupie

man kann von dieser Familie nichts anders erwarten...

Petzen!#6