37 Kommentare

Phänomen Resting Bitch Faces: Von Kristen Stewart bis Kanye West

Anna Wintour, Kanye West und Kristen Stewart und ihre RBFs
FOTOS: Resting Bitch Faces

Die Resting Bitch Faces in all ihrer eindimensionalen Pracht: Anna Wintour, Kanye West und Kristen Stewart (v.l.n.r.)  © getty images, picture alliance

Kristen Stewart, Kanye West und Anna Wintour haben es: das Resting Bitch Face. Ihre Gesichter wollen emotionslos gucken – wirken nur leider wie schlechte Laune oder pure Verachtung. Ein hartes Los. Seid ihr auch betroffen?

Das Resting Bitch Face hat sich in den letzten Wochen zu einem richtigen Phänomen entwickelt: Die Protagonisten wollen eigentlich nur emotionslos gucken – beim Betrachter kommt das allerdings wie Verachtung an.

Ein schweres Los für beide Seiten. Das Gegenüber muss sich ständig klar machen, dass der Gesprächspartner nur konzentriert zuhört – und der Resting-Bitch-Face-Part muss sich den ganzen Tag Sprüche anhören wie "Lächel doch mal!" oder Fragen wie "Hast du was?" beantworten.

Das Parade-Beispiel für ein Resting Bitch Face ist Kristen Stewart. Wirklich kultiviert hat das Ganze Vogue-Chefredakteurin Anna Wintour, die schon von berufswegen ihr RBF pflegt. Und nicht mal die Queen wird vom Emo-Not-Gesichtsausdruck verschont.

Dass das Problem des RBF vor allem Frauen betrifft, ist leider extrem unfair: Männer gucken genauso oft emotionslos bis grimmig – bei ihnen wirkt das aber eher noch sexy, während Frauen sofort als "zickig" angefeindet werden. Dem wollen wir mit dem unangefochtene King der Resting Bitch Faces widersprechen: Kanye West.

Mittlerweile kann man sein Gesicht auf einer Webseite auf RBF-Faktoren testen lassen. Wer danach mit Sicherheit weiß, dass er ein RBF hat, hier ein kleiner Trost: Man, bzw. Frau, wirkt damit zwar nicht sympathisch, aber immerhin seriöser als dauerlächelnde Honigkuchenpferde.

Die besten prominenten Resting Bitch Faces seht ihr in unserer Galerie! (mia)

Tipps der Redaktion
Kristen Stewart 2013 für Chanel
Kristen Stewart 25 Jahre K-Stew
schließen
Lies auch ...
Halima Rashid und Jermaine Jackson bei einer Veranstaltung in Washington, DC.
Jermaine Jackson Scheidung die Dritte
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
GURU

och krabbe , das hier ist doch alles online ! warum regst du dich so drüber auf ? tust ja bald so als ob man dir geld abgebucht hat vom konto !

Petzen!#37
*****
B-Promi

Dieser Kommentar wurde gesperrt und wird deshalb nicht angezeigt.

#36
*****
GURU

gurkenwaechter, meine Antwort an Dich ist schon wieder gelöscht worden (Nr. 6 heute) - war auch weder böse, noch habe ich auch nur ansatzweise einen Namen genannt.
O.k., dann einfach im Telegramstil: Du bis ein kluges Kerlchen; ich habe länger gebraucht...

Petzen!#35
*****
B-Promi

Dieser Kommentar wurde gesperrt und wird deshalb nicht angezeigt.

#34
*****
B-Promi

Dieser Kommentar wurde gesperrt und wird deshalb nicht angezeigt.

#33