7 Kommentare

Lena Gercke – noch "zu egoistisch" für Kinder

Lena Gercke will noch keine Kinder
FOTOS: Best of Lena Gercke

Lena Gercke will noch keine Kids  © gettyimages

Lena Gercke hat in einem Interview erstaunlich viel von sich preisgegeben. Worauf sie bei Männer steht etwa, warum sie noch keine Kinder haben will und ob man sie auf Tinder finden könnte.

Bei Topmodel Lena Gercke (28) läuft es derzeit blendend: Am 4. April startet ihre eigene ProSieben-Sendung "Prankenstein" und auch privat scheint die Blondine nach der Trennung von Fußballer Sami Khedira (28) wieder vollends glücklich zu sein.

Im Interview mit der Zeitung "Grazia" verriet Gercke nun, wie Mann bei ihr punkten kann und was überhaupt nicht geht - Machos etwa.

"Klingt abgedroschen, aber das Wichtigste ist Humor und Selbstironie. Außerdem finde ich Aufmerksamkeit sehr charmant. Ich stehe nicht auf Machos oder Männer, die nur über sich selbst reden und prahlen", stellt Gercke klar.

Gleichzeitig sollte das andere Geschlecht aber auch nicht zu knauserig sein: "Schlimm ist, wenn jemand die Rechnung auseinander wühlt. Wie unsexy. Geiz ist bei Männern ein Abturner. In einer Beziehung ist es natürlich total egal, wer zahlt. Dann kann man sich gerne abwechseln."

Ein Match mit Lena Gercke?

Kinder spielen in ihrer Familienplanung derzeit noch keine Rolle, noch gehe die Karriere vor, erzählt sie in der "Grazia": "Ehrlich gesagt: Dafür bin ich bislang einfach zu egoistisch. Momentan möchte ich reisen - und unabhängig sein. Denn wenn ich irgendwann ein Kind habe, dann wäre ich niemand, der nur weg wäre, weiter Vollzeit arbeitet und dem Kind eine Nanny hinstellt."

Von vielen Menschen werden Dating-Apps wie Tinder belächelt, Lena Gercke hätte dagegen kein Problem, sich auf einer dieser Seiten anzumelden - zumindest, wenn sie kein Promi wäre: "Das ist die heutige Art, Menschen kennenzulernen und ich finde das überhaupt nicht verwerflich. Viele meiner Freundinnen haben ihre Partner über Tinder kennengelernt und sind jetzt superhappy." (spot)

schließen
Lies auch ...
Khloé Kardashian bei einer Veranstaltung in Los Angeles
Khloé Kardashian Hat sie einen Neuen?
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
Jetsetter

Sie ist doch erst 28. Und warum muß man dieses Thema immer wieder rauskramen. Ist man erst eine Frau, wenn man einen Stall voller Kinder hat ? Sie wird sich schon welche anschaffen, wann sie es will.

Petzen!#7
*****
GURU

ist doch ihr gutes recht !

Petzen!#6
*****
B-Promi

Tja, beim Punkt Rechnung kann ich leider nicht mehr mithalten - ich rechne leider alles bis zum Erbrechen runter und es wird nur das gekauft, was auch wirklich benötigt wird. Hätte ich den Faktor Spaß beim Geld ausgeben, müsste ich leider 2-3x so gut verdienen. Das geben die meisten Jobs aber leider nicht her. Sparen muss man seit dem Alter von ca. 17 schon. Gönnen kann man sich nur etwas, wenn man laaaaaange dafür auf viele Annehmlichkeiten verzichtet und sich nur darauf konzentriert, was man unbedingt haben möchte, auch wenn man es sich kaum leisten kann (fokusiert Geld für höherwertigere Ziele zusammensparen, z.B. billiger, ökonomischer Gebraucht-PKW, der schon mal 150-220 Euro gegenüber einer Mittelklasse im Monat spart. Gerechnet mit Preisvorteil bei Kauf = Differenz bei Laufzeit von 5 Jahren ca. 12-17000 Euro, wenn ich sogar davon ausgehe, wenn jemand nur einen 2-5-jährigen untere bis Mittelklasse PKW wie Golf Diesel Standard TDI kauft... das ist schon Luxus). Weiteres riesiges Sparpotential haben Verzicht auf Ausgehen unter der Woche und am Wochenende sowie Verzicht auf teure Hobbies und Sammlerobjekte wie Schuhe, Taschen, Modellbaudinge, Unterhaltungselektronik etc. Dann auf Restaurantbesuche verzichten. Auf Dinge dazwischen wie Städtetrips und Freizeitparks verzichten und keine mehrere Köpfe in der Familie ernähren müssen, dazu gesund bleiben und Quadratmeter auf minimum reduzieren, sowie Mitgliedschaften, Versicherungen und alle möglichen laufenden Fix- wie auch vermeidbaren, Freizeit-Kosten auf Minimum reduzieren, ev. Lage der Wohnung so wählen, dass man nicht so oft das Auto braucht oder man wählt gezielt eine schlechte Lage, damit die Mietpreise so in den Keller fallen, dass man immer einen Parkplatz umsonst hat und den PKW bezahlen kann. Bildung = selbst motivieren/Bücher, Lehrer = zu teuer. Gebrauchtklamotten. So, auf alles verzichtet, nur gearbeitet. Aber ultimatives globales Ziel - Kontinentalreise, purer Luxus. Auf Kosten des Jahres...

Petzen!#5
*****
B-Promi

Traumfrau, sieht umwerfend aus, hat was in der Birne und will keine Kinder :D

Petzen!#4
*****
Jetsetter

Hört sich doch ganz vernünftig an, was sie so von sich gibt.

Petzen!#3