Stefan Raab

deutscher TV-Entertainer, Musiker

Fan oder Feind:
Stimme ab!

191  Stimmen wurden abgegeben.

Steckbrief von Stefan Raab

Der Moderator Stefan Raab wird mittlerweile in einem Atemzug mit Entertainerlegenden wie Thomas Gottschalk, Harald Schmidt und Frank Elstner genannt.

Der Steckbrief des gebürtigen Kölners begann allerdings ganz anders - mit einer Metzger-Lehre.

Stefan Konrad Raab wurde 1966 in Köln geboren, wo er mit seiner Schwester aufwuchs. Nach dem Abitur 1986, leistete Raab zwei Jahre lang seinen Grundwehrdienst bei der Flugbereitschaft in Köln-Wahn und studierte anschließend fünf Semester lang Rechtswissenschaften in Köln und Bielefeld. Parallel dazu absolvierte das Multitalent eine Metzger-Ausbildung im Betrieb seiner Eltern, die er mit der Note "sehr gut" und als Bester seines Bezirksjahrgangs abschloss. Der Einstieg in den Medienzirkus vollbrachte Stefan Raab über die Produktion von Werbe-Jingles, mit denen er sich Anfang der 1990er Jahre selbständig machte. Unter anderem arbeitete er für das ARD-Morgenmagazin, die RTL-Talkshow "Bärbel Schäfer" sowie "Veronas Welt". Daneben produzierte er Musik für "Die Prinzen" und "Bürger Lars Dietrich". Dem Musikbusiness ist der Entertainer bis heute treu geblieben: Er hat einen eigenen Musikverlag sowie ein eigenes Label RARE (Raab Records). Über die Jingle-Produktion gelang er zum Kölner Musiksender VIVA, wo er fortan die Sendung "Vivasion", bis Ende 1998, moderierte. Ursprünglich wurde er durch den damaligen VIVA-Aufnahmeleiter Marcus Wolter entdeckt, der später Raabs Dauerbrenner "TV Total" entwickeln sollte. Bei VIVA nahm der Moderator, der schon damals kein Blatt vor dem Mund nahm, schnell Fahrt auf. Stefan Raab landete mit "Böörti Böörti Vogts" und "Hier kommt die Maus" Erfolge in den Charts, schickte den Schlagerbarden Guildo Horn 1998 zum Grand Prix und gründete 1998 seine eigene Produktionsfirma Raab TV. In den nächsten Jahren etablierte er "TV Total" als Institution im privaten Abendprogramm, entwickelte zahlreiche Showformate - unter anderem "Schlag den Raab - und engagierte sich mehrfach beim Grand Prix, den er mit Lena 2010 gewann. Mit seiner Lebensgefährtin hat der immer noch in Köln lebende Medienprofi zwei Töchter.

Was Stefan Raab in die Hand nimmt, wird zu gold: Jede seiner Shows ist ein absoluter Erfolg. Ob "TV Total", "Schlag den Raab", "Schlag den Star", "Wok WM" oder ganz frisch "Absolute Mehrheit" - Traumquoten sind garantiert. Trotzdem verkündet Raab im Sommer 2015 seinen Ausstieg aus dem Fernsehgeschäft zum Jahresende.

Name
Stefan Raab
Beruf Komponist, Produzent, Moderator
Geburtstag (49 Jahre)
Sternzeichen Waage
Geburtsort Köln / Nordrhein-Westfalen
Staatsangehörigkeit
Bundesrepublik Deutschland
Größe 182 cm
Gewicht 88 kg
Augenfarbe Blau
Geschlecht
männlich
Links tvtotal.prosieben.de

News zu Stefan Raab

  • Ralph Siegel und seine große Hoffnung Laura Pinski
    Ralph Siegel "Der eine Song entscheidet dein Leben"

    Ralph Siegel spricht im Interview über Liebe, Stefan Raab und Erfolg, der sich nicht zuletzt an Helene Fischer messen lässt.

  • Elton moderiert "Schlag den Star"
    Elton moderiert "Schlag den Star" wird fortgesetzt

    Die deutsche ProSieben Show "Schlag den Star" wird ohne Stefan Raab fortgesetzt. Elton soll nun die Moderation übernehmen.

  • TV-Hits: Daniela Katzenberger und Stefan Raab 2015
    Die "Katze", Raab & Co. Die größten Quoten-Hits des TV-Jahres 2015

    Siehe im Überblick, welche TV-Formate in 2015 mit überraschend guten bis grandiose Einschaltquoten brillierten.

  • Stefan Raab – welche Karriere verfolgt er in Zukunft?
    #Raabschied Was wird aus Entertainer Raab?

    Aus, vorbei, Ende. Stefan Raab raus – zumindest aus der deutschen TV-Landschaft. Ein Raab in Rente ist aber schwer vorstellbar.

  • Frank Buschmann über Stefan Raab
    Frank Buschmann "Stefan Raab ist nicht zu ersetzen!"

    Mit einer letzten Ausgabe von "Schlag den Raab" hängt Stefan Raab am Samstag seine Fernsehkarriere an den Nagel.

  • Stefan Raabs TV-Abschied – eine unnachahmliche Karriere
    Stefan Raab Eine unnachahmliche Karriere

    Stefan Raab macht Schluss mit lustig. Zurückblicken kann der 49-Jährige auf eine TV-Karriere, die seinesgleichen sucht.

  • Originalbild nicht mehr verfügbar
    Raab unter Tränen Goodbye, "TV total"!

    Stefan Raab hat seine letzte "TV total"-Sendung moderiert. Mit Elton als Gast – und einem emotionalen Abschied unter Tränen.

  • Stefan Raab 2015, 2001 und 2011
    "TV total"-Abschied Die verrücktesten Ideen aus 16 Jahren

    Heute läuft die letzte Folge "TV total" von und mit Stefan Raab. Das waren die spektakulärsten und verrücktesten Ideen aus 16 Jahren.

  • Stefan Raab und Regina Halmich auf dem roten Teppich
    Regina Halmich "Stefan Raab hinterlässt eine große Lücke"

    Stefan Raab hängt seine TV-Karriere an den Nagel. "Er wird eine große Lücke hinterlassen", meint Regina Halmich.

  • Elton und Stefan Raab
    "TV total" Stefan Raab – Finale mit Elton

    Stefan Raab feiert den Abschied von "TV total" im kleinen Kreis: Mit seinem langjährigen Sidekick Elton.

  • Stefan Raab 2013
    ProSieben Was kommt nach Raab?

    ProSieben setzt für die Zeit nach der Stefan-Raab-Ära vermehrt auf Joko und Klaas. Es gibt aber auch ganz neue Ideen ...

  • Elton sagt Goodbye zum Turmspringen
    Elton Turmspring-Karriere ist beendet!

    Der Moderator schien nie richtig Spaß an Raabs Wettbewerben zu haben. Und daher beendet Elton seine Turmspring-Karriere jetzt.

  • Stefan Raab beim Comedypreis 2015
    "TV total" Am 16. Dezember ist alles vorbei

    Stefan Raab zieht sich aus dem TV-Geschäft zurück. Jetzt gab ProSieben bekannt, wann die letzte "TV total"-Sendung läuft.

  • Stefan Raab – so verabschiedet er sich mit TV total
    Highlights & Classics So verabschiedet sich Stefan Raab

    "Das Beste aus TV total 2015" wird nicht nur Highlights aus dem vergangenen, sondern aus den letzten 16 Jahren zeigen.

  • Stefan Raab spricht bei Comedypreis 2015 über TV-Abschied
    Beim Comedypreis Stefan Raab bricht sein Schweigen

    Stefan Raab fand zum ersten Mal seit der Bekanntgabe Worte über die Gründe für seinen Rückzug.

Bilder zu Stefan Raab

Stefan Raab und Udo Lindenberg auf der Bühne

Stefan Raab und Udo Lindenberg auf der Bühne
1/20
Entertainer Stefan Raab unterstützte Udo Lindenberg am 11. Juni 2016 bei seinem Konzert im Hamburger Volksparkstadion

Stefan Raab und Udo Lindenberg

Stefan Raab und Udo Lindenberg
2/20
Stefan Raab unterstützte Udo Lindenberg am 11.06.2016 in Hamburg

Stefan Raab

Stefan Raab
3/20
Stefan Raab ist ein Multitalent

Stefan Raab lachend

Stefan Raab lachend
4/20
Verschwindet Stefan Raab zum Ende des Jahres tatsächlich von der Bildfläche?

Stefan Raab – bald ganz aus dem TV verschwunden?

Stefan Raab – bald ganz aus dem TV verschwunden?
5/20
Moderator Stefan Raab bereitet seinen Abschied aus dem deutschen TV vor – wird er fehlen?

Stefan Raab 2014 bei der "TV total Stock Car Crash Challenge"

Stefan Raab 2014 bei der "TV total Stock Car Crash Challenge"
6/20
Ganze zehn Mal lud Stefan Raab bereits zur "TV total Stock Car Crash Challenge". Das Event wird wegen Raabs TV-Abschied Ende 2015 am 10. Oktober zum letzten Mal stattfinden

Stefan Raab mit Michelle Hunziker 2013

Stefan Raab mit Michelle Hunziker 2013
7/20
Klein-Raab lässt sich von der schönen Michelle bei "Wetten, dass..?" auf Mallorca trösten – wie viele Männer hätten da nicht gerne getauscht?

Stefan Raab mit Anke Engelke beim Eurovision Song Contest in Deutschland

Stefan Raab mit Anke Engelke beim Eurovision Song Contest in Deutschland
8/20
2010 gewann Raabs Entdeckung Lena Meyer-Landrut den Eurovision Song Contest. Folglich fand der Wettbewerb im Folgejahr in Deutschland statt. Unter anderem mit Anke Engelke legte Stefan Raab eine grandiose Eröffnungsshow in Düsseldorf hin

Stefan Raab 2013 in "Absolute Mehrheit"

Stefan Raab 2013 in "Absolute Mehrheit"
9/20
Mit der etwas anderen Polit-Shot "Absolute Mehrheit" wollte Raab die junge ProSieben-Zielgruppe für politische Themen begeistern. Nach nur fünf Folgen war Schluss

Stefan Raab 2010 bei "Wetten, dass..?"

Stefan Raab 2010 bei "Wetten, dass..?"
10/20
2010 war Raab erneut bei der Salzburger "Wetten, dass..?"-Ausgabe dabei. Mit einem Spiel auf dem Akkordoen löste er seine Wettschuld ein

Stefan Raab 2009 beim Eisfußball

Stefan Raab 2009 beim Eisfußball
11/20
Eine weitere der zahllosen Events, die sich Spielekind Raab ausdachte: Eisfußball. Den "Deutschen Eisfußball Pokal 2009" beendete er als Torschützenkönig

Stefan Raab 2007 beim Boxen

Stefan Raab 2007 beim Boxen
12/20
Bereits 2001 stieg Raab gegen die damalige Boxweltmeisterin Regina Halmich in den Ring – verlor haushoch und brach sich auch noch die Nase. Sechs Jahre später gab's die Revanche. Halmich gewann nach Punkten

Stefan Raab 2008 bei "Wetten, dass..?"

Stefan Raab 2008 bei "Wetten, dass..?"
13/20
Stefan Raab nach verlorener Wette bei "Wetten, dass..?" in Salzburg

Stefan Raab 2010 in München

Stefan Raab 2010 in München
14/20
Stefan Raab – hier 2010 beim Bayrischen Fernsehpreis in München – hinterlässt bei ProSieben eine kaum zu schließende Lücke

Stefan Raab 2002 mit Claudia Pechstein auf dem Eis

Stefan Raab 2002 mit Claudia Pechstein auf dem Eis
15/20
Mit Claudia Pechstein duellierte sich der Moderator 2002 beim Eisschnelllauf-Show-Duell
16/20
Eins schräger Style gehörte früher zu Stefan Raab dazu
17/20
Raab erfand 2003 die Wok-WM. Auch der Meister selbst sauste im Wok den Hang hinunter – wie hier im Jahr 2008
18/20
2003 lud Stefan Raab zu seiner ersten Wok-Weltmeisterschaft. Vorführsubjekt war in diesem Fall "Show-Praktikant" Elton. Viva-Moderatorin Collien Fernandes hatte Spaß
19/20
Kann sich Stefan Raab im März über einen Grimme-Preis freuen?
20/20
Luke Mockridge, Miss Ronja, Stefan Raab und Markus Rehm (v.li.) hatten allen Grund zur Freude
 
 

Stefan Raab: Bildergalerien

Video zu Stefan Raab

schließen
Lies auch ...
Lewis Hamilton bei den Film-Festspielen 2016 in Cannes

Oft mit Stefan Raab genannt

Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
GURU

Er machts richtig. Wegtreten, Tschüss. Sollten sich andere ein Beispiel nehmen und auch gehen aber was kommt danach? Das es besser wird hätte ich Zweifel.

Petzen!#36
*****
Rockstar

Eigenseits bewundere ich ihn mit seinem grossen Wissen. ( Schlag den Raab) Andererseits fühlt er sich als grossen Star. Bei seinen Sendungen muss er sich immer vom Publikum bestätigen lassen. Eigentlich ein ärgerlicher Typ.

Petzen!#35
*****
Normalo

Jeder, nur nicht der

Petzen!#34
*****
Normalo

Ich weis gar nicht was die ,die über Stefan nörgeln wollen.Ich finde ihn toll.Nur die Hälfte von dem was Stefan im Kopf hat ,für die Nörgler,Mhmm ,das wer doch was. Ha, Ha. Das soll ihm mal einer erst nachmachen.Mach weiter so Stefan.Liebe Grüße an dich aus der schönen Eifel von Murmel .Im falle du liest das .

Petzen!#33
*****
Rockstar

@Xafir
...immer in die Kamera schauen.??!! Da gibt es eine, bei der das 1.000 % (ich weiß, daß es das nicht gibt) zutrifft. Man nennt sie auch Lästermaul/Lästerschwester und ist einfach unerträglich. Wo soll er denn hinschauen, wenn er mit uns, den Zuschauern, redet. Doch wohl in die Kamera, alles andere wäre unhöflich (s. O.Kahn). Oder??

Petzen!#32