Rihanna

R&B-Sängerin

Fan oder Feind:
Stimme ab!

569  Stimmen wurden abgegeben.

Steckbrief von Rihanna

Die Sängerin Rihanna wurde schon früh als die neue "Queen of Pop" gefeiert. Ihr Steckbrief verzeichnet bereits über 25 Millionen verkaufte Alben sowie 60 Millionen Singles.

Rihanna, die mit bürgerlichem Namen Robyn Rihanna Fenty heißt, kam 1988 auf Barbados (Kleine Antillen) zur Welt. Ihre Jugend verbrachte sie in Bridgetown, der Hauptstadt des karibischen Inselstaats. Die Tochter eines Lagerarbeiters und einer Buchhalterin hat zwei jüngere Brüder sowie drei Halbgeschwister, die allesamt aus verschiedenen Beziehungen des Vaters stammen. Während ihrer Schulzeit gewann Rihanna einen Schönheitswettbewerb. Parallel dazu nahm sie an einem speziellen Programm teil, im Rahmen dessen sie mit dem Militär von Barbados trainierte. Im Jahr 2003 gründete sie mit zwei Freundinnen eine Mädchenband, auf die der Produzent Even Rogers aufmerksam wurde. Nachdem er Rihanna allein vorsingen ließ, entstand eine erste Demo-CD mit vier Songs, darunter auch Rihannas späterem Hit "Pon de Replay". Das bekannte US-Label Def Jam nahm Rihanna auf Basis dieser Demo-CD unter Vertrag und veröffentlichte ihr Debütalbum "Music of the Sun". Die Platte schlug gleich ein. Rihanna tourte durch die USA und trat unter anderem als Vorband von Gwen Stefani auf. Ende 2005 folgte das zweite Album "A Girl Like Me", mit dem sie ihren ersten Nr. 1-Hit in den USA landete. Wieder absolvierte sie ausgedehnte Touren, darunter als Vorband der Pussycat Dolls. Ihr drittes Album "Good Girl Gone Bad" sollte alle bisherigen Erfolge in den Schatten stellen. Zwei Singles gelang die Nr.-Eins-Platzierung, weitere landeten ebenfalls weit vorne. Zwischen Ende 2007 und Anfang 2009 war die Sängerin mit dem Hip-Hop- und R&B-Künstler Chris Brown liiert. Brown schlug seine Freundin im Vorfeld der Grammy-Verleihung 2009 krankenhausreif, woraufhin er wegen Körperverletzung und Bedrohung verurteilt wurde. Im Anschluss zog sich Rihanna zurück und gab eine Zeit lang kaum Interviews. Doch schon bald darauf knüpfte sie mit ihren Alben "Loud" (2010), "Talk That Talk" (2011) und "Unapologetic" (2012) an ihre Erfolge an. 2015 wurde Rihanna als Werbefigur für den Sportartikelhersteller Puma verpflichtet. 2016 dann stellte die Sängerin in New York ihre erste Puma-Fitness- und Freizeitkollektion vor. Pünktlich zur Veröffentlichung ihres achten Studioalbums "Anti" ist sie damit in aller Munde.

Name
Robyn Rihanna Fenty
Beruf Sänger
Geburtstag (28 Jahre)
Sternzeichen Wassermann
Geburtsort St. Michael (Barbados)
Staatsangehörigkeit
Barbados
Größe 175 cm
Gewicht 63 kg
Augenfarbe braun
(Ex-)Partner Chris Brown, Drake
Familienstand ledig
Geschlecht
weiblich

News zu Rihanna

  • Rihanna and Calvin Harris einem Grammy-Brunch 2014
    Calvin Harris Seine Ablenkung heißt Rihanna!

    Calvin Harris, Ex der frischverliebten Taylor Swift, lässt sich von Rihanna von seinem Liebeskummer ablenken.

  • Rihanna in Body Chains
    Body Chains So stylt man den Sommertrend 2016

    Langweilige Halsketten waren gestern. Jetzt legt man seinen ganzen Körper in Ketten. Body Chains sind der Sommertrend.

  • Rihanna mit ihrem Vater Ronald Fenty
    Großzügig! Rihanna schenkt Papi eine Villa

    Rihanna verdient als Sängerin gutes Geld. Ihr Papa Ronald profitiert jetzt einmal mehr davon.

  • Rihanna im extravaganten Outfit vor dem Emilios Ballot Restaurant in New York 2016
    Interessantes Outfit RiRi in the Mix

    Rihanna hat am Wochenende bei einem Essen mit Naomi Campbell Mode-Mut bewiesen.

  • Rihanna mit Dior-Brillen
    Rihanna für Dior BRILLEante Kollektion?

    In Anlehnung an das futuristische Brillengestell des Star Trek-Charakters La Forge, designt Rihanna jetzt Brillen für Dior.

  • Rihanna
    Alte Masche Spitzen Auftritt, Rihanna!

    Ist das etwa Ommas Gardine, RiRi? Was soll’s, Hauptsache der Schlüpper schimmert schön durch, ne?

  • Rihanna oben ohne in "Needed Me" Video
    Neuer Rihanna-Clip Krasser Look!

    Rihanna zeigt sich in ihrem neuen Video fast nackt und kokettiert auch sonst mit heftigen Klischees.

  • image
    Neue Kollektion Rihannas sexy Strümpfe

    Rihanna hat eine neue Strumpf-Kollektion und vermarktet diese mit vollem Körpereinsatz.

  • Rihanna und Leonardo DiCaprio
    Leo & RiRi Heißer Flirt auf dem Coachella

    Die beiden scheint ja irgendwas tief miteinander zu verbinden. Jetzt wurden Leo und RiRi mal wieder zusammen erwischt.

  • Chris Brown bei einer Veranstaltung in New York
    Wegen Rihanna Chris Brown wollte sich umbringen

    Chris Brown spricht über die schwerste Zeit seines Lebens.

  • Queen Elizabeth II. am 90. Geburtstag
    Schommers' Woche Hoch lebe die Königin!

    Queen Elizabeth II. überstrahlte wirklich alles. Christian Schommers' Tops und Flops der Promi-Woche.

  • Rihanna bei der Fashion Week in New York
    Rihanna Millionen für Make-Up-Deal

    Die Kosmetikfirma Kendo wird ab Herbst 2017 eine neue Make-up-Kollektion unter RiRis Namen rausbringen.

  • Rihanna hilft schwulem Fan
    Rihanna RiRi hilft Fan beim Outing!

    Ein homosexueller Fan wandte sich hilfesuchend an Rihanna – so half der Superstar ihm ganz persönlich.

  • Rihanna im Pelz
    Rihanna Von Kopf bis Fuß auf Leder eingestellt

    Auf dem Weg zur Gothic-Party? Nein, Rihanna geht in ihrer Pelz- und Lederkluft lediglich zum Zahnarzt.

  • Rihanna
    "Kiss It Better"-Video Brust raus, Rihanna!

    Rihannas neuer Song "Kiss It Better" wird mit einem heißen Video und Oben-Ohne-Fotos an den Käufer gebracht.

Bilder zu Rihanna

Rihanna 2016 bei Las-Vegas-Konzert

Rihanna 2016 bei Las-Vegas-Konzert
1/20
Rihanna am 22. Mai 2016 beim Performen in Las Vegas

Rihanna and Calvin Harris einem Grammy-Brunch 2014

Rihanna and Calvin Harris einem Grammy-Brunch 2014
2/20
Sie kennen sich schon länger und arbeiten bevorzugt nachts zusammen ...

Rihanna mit ihrem Vater Ronald Fenty

Rihanna mit ihrem Vater Ronald Fenty
3/20
Rihanna mit ihrem Vater Ronald Fenty 2014, auf dem Weg ins Restaurant Baldi in Santa Monica, um sich das WM Fussballspiel Niederlande gegen Mexiko im Fernsehen anzugucken

Rihanna im extravaganten Outfit vor dem Emilios Ballot Restaurant in New York 2016

Rihanna im extravaganten Outfit vor dem Emilios Ballot Restaurant in New York 2016
4/20
So läuft man also grad in Soho rum – oder zumindest Rihanna

Tattoos von Rihanna

Tattoos von Rihanna
5/20
Auch Rihanna spart nicht an auffälligen Tattoos. Besonders prägnant ist aber die Gottheit Isis unter ihren Brüsten. Sie widmete es ihrer verstorbenen Großmutter

Cara Delevingne und Rihanna sind Freundinnen

Cara Delevingne und Rihanna sind Freundinnen
6/20
Wenn Cara Delevingne und Rihanna etwas verbindet, dann ist es wohl das Partymachen. Hier sieht man sie im September 2013 bei der Präsentation der neuen Kollektion von River Island in London hinter den Gläsern

Paul McCartney, Rihanna und Kanye West im Videoclip zum Song FourFiveSeconds

Paul McCartney, Rihanna und Kanye West im Videoclip zum Song FourFiveSeconds
7/20
Zusammen mit Paul McCartney und Kanye West nahm Rihanna den Song FourFiveSeconds auf

Rihanna und Drake worken zusammen

Rihanna und Drake worken zusammen
8/20
Die Sängerin Rihanna und Rapper Drake halten in ihrem neuen Video keinen Sicherheitsabstand

Rihanna macht die Diva

Rihanna macht die Diva
9/20
Absolut kein Bock auf die Grammys: Rihanna

Die größten Kleider-Flops bei den Grammys

Die größten Kleider-Flops bei den Grammys
10/20
Die größten Kleider-Flops bei den Grammys

Rihanna im Februar 2016 in New York

Rihanna im Februar 2016 in New York
11/20
Rihanna im Februar 2016 in New York bei ihrer Modenschau Fenty x Puma

Rihanna mit Locken

Rihanna mit Locken
12/20
Superstar Rihanna bei einem Auftritt im August 2015 in Los Angeles

Rihanna auf Platz 14

Rihanna auf Platz 14
13/20
Sängerin Rihanna im Juli 2013

Rihanna und Lewis Hamilton

Rihanna und Lewis Hamilton
14/20
Ob Rihanna und Lewis Hamilton tatsächlich "nur gute Freunde" sind, wissen nur sie selbst

Rihanna auf der Bühne

Rihanna auf der Bühne
15/20
Rihannas Gigs beginnen oft mehrere Stunden später. In London ließ sie ihre Fans 2013 mehr als zwei Stunden warten, weil sie vorher mit Cara Delevigne feiern war
16/20
Rihanna erzählte dem "Rolling Stone" im Jahr 2011 nicht nur, dass sie im Schlafzimmer gerne mal dominiert werde, Dildos shoppen gehe und einen Hang zu Fesselspielchen hat. Vom Sex-Partner getrennt seien Fotos oder Skype eine feine Sache.
17/20
18/20
Auch Rihanna unterstützt die Kampagne. Dass Männer ihre (meist) weniger ansehnlichen Brustwarzen in der Öffentlichkeit zeigen dürfen und Frauen nicht, will ihr schon lange nicht mehr in den Kopf
19/20
Immer ein Foto wert, oder? Jetzt hat Rihanna sich auch noch einen noblen Werbedeal geangelt ...
20/20
Rihanna & DiCaprio kommen sich auf RiRis Geburtstagsfeier näher
 
 

Rihanna: Bildergalerien

Video zu Rihanna

schließen
Lies auch ...
Star Wars 7: Filmplakat

Oft mit Rihanna genannt

Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
GURU

Mittlerweile nervt sie nur noch.

Petzen!#94
*****
Fan

Super Frau !

Petzen!#93
*****
Groupie

Dieser Kommentar wurde gesperrt und wird deshalb nicht angezeigt.

#92
*****
Paparazzo

Dieser Kommentar wurde gesperrt und wird deshalb nicht angezeigt.

#91
*****
Paparazzo

08/15 Tusse...

Petzen!#90