Rihanna

R&B-Sängerin

Fan oder Feind:
Stimme ab!

566  Stimmen wurden abgegeben.

Steckbrief von Rihanna

Die Sängerin Rihanna wurde schon früh als die neue "Queen of Pop" gefeiert. Ihr Steckbrief verzeichnet bereits über 25 Millionen verkaufte Alben sowie 60 Millionen Singles.

Rihanna, die mit bürgerlichem Namen Robyn Rihanna Fenty heißt, kam 1988 auf Barbados (Kleine Antillen) zur Welt. Ihre Jugend verbrachte sie in Bridgetown, der Hauptstadt des karibischen Inselstaats. Die Tochter eines Lagerarbeiters und einer Buchhalterin hat zwei jüngere Brüder sowie drei Halbgeschwister, die allesamt aus verschiedenen Beziehungen des Vaters stammen. Während ihrer Schulzeit gewann Rihanna einen Schönheitswettbewerb. Parallel dazu nahm sie an einem speziellen Programm teil, im Rahmen dessen sie mit dem Militär von Barbados trainierte. Im Jahr 2003 gründete sie mit zwei Freundinnen eine Mädchenband, auf die der Produzent Even Rogers aufmerksam wurde. Nachdem er Rihanna allein vorsingen ließ, entstand eine erste Demo-CD mit vier Songs, darunter auch Rihannas späterem Hit "Pon de Replay". Das bekannte US-Label Def Jam nahm Rihanna auf Basis dieser Demo-CD unter Vertrag und veröffentlichte ihr Debütalbum "Music of the Sun". Die Platte schlug gleich ein. Rihanna tourte durch die USA und trat unter anderem als Vorband von Gwen Stefani auf. Ende 2005 folgte das zweite Album "A Girl Like Me", mit dem sie ihren ersten Nr. 1-Hit in den USA landete. Wieder absolvierte sie ausgedehnte Touren, darunter als Vorband der Pussycat Dolls. Ihr drittes Album "Good Girl Gone Bad" sollte alle bisherigen Erfolge in den Schatten stellen. Zwei Singles gelang die Nr.-eins-Platzierung, weitere landeten ebenfalls weit vorne. Zwischen Ende 2007 und Anfang 2009 war die Sängerin mit dem Hip-Hop- und RundB-Künstler Chris Brown liiert. Brown soll seine Freundin im Vorfeld der Grammy-Verleihung 2009 geschlagen haben, woraufhin er wegen Körperverletzung und Bedrohung angeklagt wurde. Im Anschluss zog sich Rihanna zurück und gab eine Zeit lang kaum Interviews.

Name
Robyn Rihanna Fenty
Beruf Sänger
Geburtstag (27 Jahre)
Sternzeichen Wassermann
Geburtsort St. Michael (Barbados)
Staatsangehörigkeit
Barbados
Größe 175 cm
Gewicht 63 kg
Augenfarbe braun
(Ex-)Partner Chris Brown, Drake
Familienstand ledig
Geschlecht
weiblich

News zu Rihanna

  • image
    Bling-Bling-Sound? Rihanna neues Album ist endlich fertig

    Endlich ist ihr neues Album fertig. Und wie man dieses stilvoll hört, hat Rihanna nun auf Twitter demonstriert.

  • Rihanna und Leonadro DiCaprio haben geknutscht
    Schommers' Woche Riri und Leo, ihr wärt ein schönes Paar!

    Star-Kolumnist Christian Schommers zieht eine wöchentliche Bilanz über internationale Promis.

  • Leonardo DiCaprio und Rihanna sollen beim Knutschen erwischt worden sein
    Whaaaaat! Leo & RiRi beim Knutschen erwischt?

    Leonardo DiCaprio und Rihanna sind angeblich beim Knutschen erwischt worden – in der Stadt der Liebe.

  • Die Sänger geben wieder Konzerte
    Bieber, Lindenberg & Co. Tournee-Highlights 2016

    Egal ob Rock, Pop oder Schlager. Das Jahr 2016 hält für Musik-Fans wieder jede Menge Höhepunkte bereit.

  • Social-Media-Pannen 2015: Rihanna, Til Schweiger, Madonna
    Peinliche Promis Social-Media-Fails 2015

    Erst denken, dann twittern: So mancher Promi hätte sich damit 2015 einiges an Ärger und Kritik erspart.

  • Chris Brown modelt für A Bathing Ape
    Chris Brown Bad Boy Cool

    Das supercoole Streetwear-Label A Bathing Ape engagierte Chris Brown für eine neue Kampagne.

  • Die Sängerin zeigt sich mal wieder Lady-Like
    Rihanna Im goldenen Kleid für den guten Zweck

    Wow, mit ihrem pompösen Kleid beim "Diamond Ball" stellte Rihanna alle in den Schatten.

  • Heidi Klum für "Galore"
    Heidi Klum Traumbody mit 42 Jahren

    Dass Heidi Klum mit ihren 42 Jahren noch einen tollen Körper hat, bewies sie bei einem Fotoshooting für "Galore".

  • Rihanna "Anti" Cover
    Rihanna Kommt das neue Album am Freitag?

    Rihanna macht es spannend: Kommt ihr neues Album noch diese Woche heraus?

  • Chris Brown sagt Tour ab
    Chris Brown Keine Australien-Tour wegen Visa-Ärger

    Wegen seiner Prügel-Attacke auf Rihanna aus dem Jahr 2009 muss Chris Brown seine Tour in Australien absagen.

  • Rihanna bei Konzert 2015 in Los Angeles
    Neues Album Kommt Rihannas "Anti" noch diese Woche?

    Erst kam lange nichts – nun könnte es dafür ganz schnell gehen: Rihannas neues Album soll vor der Tür stehen.

  • Name des Marihuana-Produktes, das zuerst im US-Staat Colorado erhältlich sein wird: MaRihanna.
    Kolumnisten-Duell Rihannas Gras-Kreation: MaRihanna

    Der Popstar will eine eigene Gras-Mischung auf den Marihuana-Markt bringen und unser Kolumnist findet das nicht gut.

  • Rihanna verkauft Marihuana
    Schommers' Woche Rihanna, du alte Kiffer-Braut!

    top.de-Kolumnist Christian Schommers schaut jeden Freitag auf die VIP-Woche zurück – mit allen Höhen und Tiefen.

  • Rihanna am Strand von Hawaii
    "MaRihanna" Rihanna wird Profi-Dealer

    Rihanna will 2016 eine eigene Marihuana-Marke mit verschiedenen Grassorten herausbringen. Der Name: MaRihanna!

  • Rihanna gründet eine Styling-Agentur
    Rihanna Gründet eine Style-Agentur

    Rihanna ist nicht nur Pop-Star, sondern gilt auch als Stil-Ikone und will ihren Einfluss nun in der Beauty-Branche geltend machen.

Bilder zu Rihanna

Rihanna mit Locken

Rihanna mit Locken
1/20
Superstar Rihanna bei einem Auftritt im August 2015 in Los Angeles

Rihanna auf Platz 14

Rihanna auf Platz 14
2/20
Sängerin Rihanna im Juli 2013

Rihanna 2015 beim Karneval auf Barbados

Rihanna 2015 beim Karneval auf Barbados
3/20
Rihanna beim Karneval auf ihrer Heimat-Insel Barbados im äußerst gewagten Kostüm

Rihanna und Lewis Hamilton

Rihanna und Lewis Hamilton
4/20
Ob Rihanna und Lewis Hamilton tatsächlich "nur gute Freunde" sind, wissen nur sie selbst

Rihanna zeigt Popo im Bikini

Rihanna zeigt Popo im Bikini
5/20
Rihannas Knack-Po kann sich sehen lassen

Rihanna zeigt Po

Rihanna zeigt Po
6/20
Rihanna liebt es, ihren Hintern zu zeigen

Rihanna auf der Bühne

Rihanna auf der Bühne
7/20
Rihannas Gigs beginnen oft mehrere Stunden später. In London ließ sie ihre Fans 2013 mehr als zwei Stunden warten, weil sie vorher mit Cara Delevigne feiern war

Rihanna: Sex-Beichte

Rihanna: Sex-Beichte
8/20
Rihanna erzählte dem "Rolling Stone" im Jahr 2011 nicht nur, dass sie im Schlafzimmer gerne mal dominiert werde, Dildos shoppen gehe und einen Hang zu Fesselspielchen hat. Vom Sex-Partner getrennt seien Fotos oder Skype eine feine Sache.

Chris Brown und Rihanna im Februar 2013 bei den Grammy Awards

Chris Brown und Rihanna im Februar 2013 bei den Grammy Awards
9/20

Rihanna im kurzen Netzkleid

Rihanna im kurzen Netzkleid
10/20
Rihanna ist das geborene Beach Babe. Das stellte sie im Juli 2013 in einem kurzen Netzkleid an einem Hotelpool in Miami unter Beweis

Rihanna im Bob Marley-Badeanzug

Rihanna im Bob Marley-Badeanzug
11/20
Fast schon legendär: Rihanna im Bob Marley-Badeanzug im Meer vor Barbados

Rihanna im März 2015

Rihanna im März 2015
12/20
Sängerin Rihanna gibt sich natürlich nicht mit einem normalen Dutt zufrieden, sondern setzt auf die XXL-Variante

Kifferstars: Rihanna raucht Cannabis

Kifferstars: Rihanna raucht Cannabis
13/20
Braucht dieses Foto von Rihanna in einem Amsterdamer Coffee Shop viele Worte?

Rihanna für "Free the Nipple"

Rihanna für "Free the Nipple"
14/20
Auch Rihanna unterstützt die Kampagne. Dass Männer ihre (meist) weniger ansehnlichen Brustwarzen in der Öffentlichkeit zeigen dürfen und Frauen nicht, will ihr schon lange nicht mehr in den Kopf

Cara Delevingne und Rihanna sind Freundinnen

Cara Delevingne und Rihanna sind Freundinnen
15/20
Wenn Cara Delevingne und Rihanna etwas verbindet, dann ist es wohl das Partymachen. Hier sieht man sie im September 2013 bei der Präsentation der neuen Kollektion von River Island in London hinter den Gläsern
16/20
Immer ein Foto wert, oder? Jetzt hat Rihanna sich auch noch einen noblen Werbedeal geangelt ...
17/20
Rihanna & DiCaprio kommen sich auf RiRis Geburtstagsfeier näher
18/20
Zusammen mit Paul McCartney und Kanye West nahm Rihanna den Song FourFiveSeconds auf
19/20
Busen UND Straps? Weniger ist manchmal mehr, RiRi!
20/20
Kleid etwas gewöhnungsbedürftig, Rihanna dafür umso zauberhafter!
 
 

Rihanna: Bildergalerien

Video zu Rihanna

schließen
Lies auch ...
Chris Braun und Rihanna 2012 in New York
Unhappy Valentine 14 Paare zum Abgewöhnen

Oft mit Rihanna genannt

Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
GURU

Mittlerweile nervt sie nur noch.

Petzen!#94
*****
Fan

Super Frau !

Petzen!#93
*****
Groupie

Dieser Kommentar wurde gesperrt und wird deshalb nicht angezeigt.

#92
*****
Paparazzo

Dieser Kommentar wurde gesperrt und wird deshalb nicht angezeigt.

#91
*****
Paparazzo

08/15 Tusse...

Petzen!#90