Charlie Sheen

US-Schauspieler

Fan oder Feind:
Stimme ab!

357  Stimmen wurden abgegeben.

Steckbrief von Charlie Sheen

Im Schatten des Vaters zu stehen, ist nicht leicht. Charlie Sheen baute sich seine eigene Karriere auf und wurde zum Film- und Fernsehstar. Erfahren Sie mehr im Steckbrief.

Seine erste Filmrolle hatte Charlie Sheen, geboren 1965, mit nur neun Jahren an der Seite seines Vaters Martin Sheen im Film "Die Hinrichtung des Soldaten Slovik" (1974). In der Highschool drehte er zusammen mit seinen Freunden Sean Penn und Rob Lowe mehrere Super-8-Filme. Charlie Sheens intensive Bemühungen um gute Aufträge trugen Früchte, als er 1984 seiner erste Hauptrolle im Film "Die rote Flut" spielte. Etliche kleine Rollen in Fernsehfilmen folgten. Der Kriegsfilm "Platoon" (1986) verhalf ihm zum endgültigen Durchbruch. In den späten 80ern und frühen 90ern folgten zahlreiche prestigeträchtige Rollen, wodurch Charlie Sheen sich als ernst zu nehmender Schauspieler etablieren konnte.

Mitte der 90er-Jahre allerdings kam seine Karriere nahezu zum Erliegen, als Charlie Sheen durch negative Schlagzeilen auf sich aufmerksam machte: Drogenmissbrauch, Prostituierte und Gewalt gegen seine Freundin bestimmten sein Leben. Bergauf ging es für den Schauspieler erst wieder ab dem Jahr 2000, als er in der Sitcom "Chaos City" Michael J. Fox ersetzte. Seine Rolle als Womanizer in der Sitcom "Two and a Half Men" (2003) markierte den Startpunkt seines sich wiederbelebenden Erfolgs. Er wurde mit dem ALMA-Award ausgezeichnet und mehrfach für die Golden Globes und den Emmy Award nominiert. Dennoch machte er weiterhin mit Drogenmissbrauch, Gewaltausbrüchen und Scheidungen Schlagzeilen. Seinen bisherigen Tiefpunkt erreichte Charlie Sheen im Jahr 2011, als er während seiner dritten Entziehungskur in zwölf Monaten den Macher von "Two and a Half Men" öffentlich beleidigte und daraufhin aus der Serie geworfen wurde. Im selben Jahr startete Sheen eine USA-Tournee mit dem Titel "My Violent Torpedo of Truth/Defeat is not an Option", die gemischte Reaktionen hervorrief.

Charlie Sheens Privatleben ist von Drogenmissbrauch, Gewalt und Frauengeschichten geprägt. Er war bisher dreimal verheiratet und immer wieder wegen Gewaltandrohungen oder tatsächlichen Übergriffen verlassen. Im September 2013 macht Charlie Sheen mit 48 Jahren seinen Highschool-Abschluss. Im Februar 2014 gibt er seine Verlobung mit Porno-Star Brett Rossi bekannt.

Name
Charlie Sheen
Beruf Schauspieler, Produzent, Gastronom
Geburtstag (48 Jahre)
Sternzeichen Jungfrau
Geburtsort New York (USA)
Staatsangehörigkeit
Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 176 cm
Augenfarbe braun
(Ex-)Partner Brooke Mueller
Familienstand geschieden
Geschlecht
männlich
Links www.charliesheen.com

News zu Charlie Sheen

Charlie Sheen: Bilder

Video zu Charlie Sheen

schließen
Lesen Sie auch ...
Angelina Jolie & Brad Pitt Hochzeit People
Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
Groupie

Ich mag es generell nicht, wenn Schauspieler ausgewechselt werden ob Film oder Serie.
Man, wenn man Charlie Sheen so sieht, will man kein Alkohol mehr trinken so ausgelutscht wie der aussieht!!
Ich mag Ihn überhaupt nicht aber in der Serie "Two and a half Man" hat er es am besten rübergebracht. Für sein Verhalten gibt es allerdings keine Entschuldigung!! Er sit in meinen Augen ein SUFFKOPF.

Petzen!#50
*****
Normalo

Seit er ber "Two and a half man" raus ist, ist die Sendung langweilig und öde. Er war dasSalz in der Suppe, bei der Sendung.

Petzen!#49
*****
Normalo

viel besser als ashton seit dem der die sendung macht schauts kein schwein mehr ist zu läpsch geworden charly hats echt gut mit angry management gelösst

Petzen!#48
*****
Jetsetter

Besser als Ashton Kutcher!

Petzen!#47
*****
GURU

Dieser Kommentar wurde gesperrt und wird deshalb nicht angezeigt.

#46
Facebook
Meist Geschaut...