Pink

US-Sängerin

Fan oder Feind:
Stimme ab!

360  Stimmen wurden abgegeben.

Steckbrief von Pink

Die US-Sängerin Pink mauserte sich vom Teeniestar zu einer respektierten Sängerin und Songwriterin. Ihr Steckbrief liest sich wie der typische amerikanische Traum.

Pink heißt mit bürgerlichem Namen Alecia Beth Moore und kam 1978 in Doylestown, Pennsylvania, auf die Welt. Die Tochter einer Krankenschwester und eines Vietnamveterans hatte an der Scheidung ihrer Eltern jahrelang zu knabbern. Als sich ihre Eltern trennten, war Pink erst sieben Jahre alt. Daraufhin entwickelte sich das Verhältnis zwischen Mutter und Tochter sehr schwierig. Pink begann früh, Drogen und Alkohol zu konsumieren, und landete schon mit 14 in therapeutischer Behandlung. Mit 16 Jahren verließ sie die Schule und wurde daraufhin von ihrer Mutter aus der gemeinsamen Wohnung geworfen. Diese Zeit ließ sie in ihrem späteren Song "Family Portrait" Revue passieren. Da die Sängerin bereits in frühster Kindheit an starkem Asthma litt, nutzte sie Gesangs- und Tanzunterricht zur Verbesserung ihrer Atemtechnik. Dieses Training schärfte ihre stimmlichen Qualitäten nachhaltig. Dazu kam die Mitwirkung in einem Gospelchor. In ihren Teeniejahren war Pink auch als Tänzerin und später als Mitglied verschiedener Bands tätig. Nach dem Rauswurf aus der elterlichen Wohnung zog sie nach Atlanta, um endlich "ein Rockstar zu werden". Dort gründete sie die RundB-Gruppe "Choice", die von dem bekannten Label LaFace Records (unter anderem Usher, Toni Braxton, OutKast) unter Vertrag genommen wurde. Trotz anfänglicher Erfolge trennten sich "Choice" aufgrund unüberbrückbarer künstlerischer Differenzen 1998. Dennoch hatte sich die Mühe ausgezahlt: Produzenten wurden auf Pink als Solokünstlerin aufmerksam. Anfang 2000 erschien ihr erstes Album "Can't Take Me Home", das auf Anhieb einschlug. Im Sommer des Jahres tourte Pink als Vorgruppe der damals sehr gefragten Boygroup "*NSYNC". Nachdem sie gemeinsam mit Christina Aguilera, Mya und Lil'Kim am Soundtrack zum Kinofilm "Moulin Rouge" mitwirkte, wurde sie auch in Europa zunehmend bekannt. Es folgten die Alben "M!ssundaztood", "Try This", "I'm Not Dead" und "Funhouse", deren Singleauskopplungen allesamt Chartplatzierungen einfahren konnten.

Name
Pink
Beruf Sänger
Geburtstag (35 Jahre)
Sternzeichen Jungfrau
Geburtsort Doylestown / Pennsylvania (USA)
Staatsangehörigkeit
Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 157 cm
Gewicht 54 kg
Augenfarbe blau
(Ex-)Partner Carey Hart, Tommy Lee
Familienstand verheiratet
Geschlecht
weiblich
Links www.pinkspage.com

News zu Pink

Bilder zu Pink

Pink in einem bauchfreien Top auf der Bühne

Pink in einem bauchfreien Top auf der Bühne
1/20
Pink und ihr Mann haben offenbar beschlossen die Familienplanung in Angriff zu nehmen

Pink: Erstes Konzert wegen Krankheit abgesagt!

Pink: Erstes Konzert wegen Krankheit abgesagt!
2/20
So hatte sich Pink ihren Tourauftakt sicher nicht vorgestellt: Die erste Show musste sie leider absagen

Pink: Tochter Willow wird zu schnell groß

Pink: Tochter Willow wird zu schnell groß
3/20
Pink ist als junge Mutter überrascht wie schnell ihre kleine Tochter groß wird

Ausblick: Musik-Highlights 2013

Ausblick: Musik-Highlights 2013
4/20
Ausblick: Musik-Highlights 2013

Pink liebt Adeles Stimme

Pink liebt Adeles Stimme
5/20
Pink ist ein großer Fan von Sängerin Adele und könnte sich scheinbar gut eine Zusammenarbeit vorstellen

Pink und Carey Hart wollen ein Basketballteam an Kindern

Pink und Carey Hart wollen ein Basketballteam an Kindern
6/20
Pink und ihr Ehemann Carey Hart haben bereits eine kleine Tochter und angeblich sollen noch einige Kinder folgen

Pink: Baby Willow machte sie sanfter

Pink: Baby Willow machte sie sanfter
7/20
Pink war vor der Geburt ihrer Tochter Willow eine wilde Partybraut – mittlerweile ist die glückliche Mama ruhiger und sanfter geworden

Die Diät von Pink war erfolgreich

Die Diät von Pink war erfolgreich
8/20
Nach der Geburt ihrer Tochter Willow hat Pink wieder zu ihrer alten Figur zurückgefunden

Rihanna und Pink sind laut "Billboard" die erfolgreichsten Musiker seit 1992

Rihanna und Pink sind laut "Billboard" die erfolgreichsten Musiker seit 1992
9/20
Keine Musiker machten ihre Plattenfirmen in den letzten 20 Jahren so glücklich wie diese beiden Damen. Doch dem unfassbaren Erfolg von Rihanna muss sich selbst Pink, die weitaus länger im Geschäft ist, geschlagen geben

Pink hatte schon immer eine große Klappe – und steht dazu

Pink hatte schon immer eine große Klappe – und steht dazu
10/20
Pink geht an Grenzen solange sie denken kann – große Klappe inklusive. Das ist nicht schwer voestellbar, ist sie doch durch ihr unangepasstes Image zum Weltstar geworden. Peinlich ist ihr ihr Mundwerk dennoch manchmal

Pink ist nicht klar heterosexuell, definiert sich nicht und spricht über Tochter Willow

Pink ist nicht klar heterosexuell, definiert sich nicht und spricht über Tochter Willow
11/20
Sie wechselt ihre Haarfarbe wie Unterwäsche und ist auch sonst bekannt unangepasst. Pink selbst mag sich auch zukünftig nicht in eine Schublade stecken, auch nicht sexuell

Pink: Ihr Bett ist sexfreie Zone

Pink: Ihr Bett ist sexfreie Zone
12/20
Pink und ihr Mann Carey Hart müssen dem Bett ausweichen, wenn sie ihre Ehe vollziehen wollen

Pink ist Mutter

Pink ist Mutter
13/20
Pink hat in ihrer neuen Rolle als Mutter anscheinend viel Spaß. Das ganze Erziehungs-Projekt gehe sie an wie ein "Hippie"

Pink ist eine Kämpferin

Pink ist eine Kämpferin
14/20
Pink kämpft sich durch, allerdings gesteht sie auch: "Ich trage immer eine gewisse Portion Angst mit mir herum"

Pink bei den MTV Music Awards

Pink bei den MTV Music Awards
15/20
Pink macht einen Ausflug ins Film-Biz'
16/20
Pink hat nach der Geburt ihres Kindes ziemlich "Baby"-Speck angesetzt. Und der wird jetzt knallhart wegtrainiert
17/20
Pink gibt zu, dass sie vor ihrem Leben als Ehefrau und Mutter ganz schön schwierig war. Und sie erzählt von ihren Ängsten vor der Aufnahme ihres neuen Albums.
18/20
Dass es so ausartet, hätte Pink wohl nicht gedacht. Nach ihrem Twitter-Kommentar zu Chris Browns Playback-Auftritt erhielt die Sängerin Morddrohungen
19/20
Pink und Carey Hart sind glückliche Eltern und könnten sich noch mehr gemeinsame Kinder vorstellen
20/20
Pink hat eine bewegte Vergangenheit und verriet, dass sie im Jahr 1995 beinahe an einer Überdosis starb
 
 

Pink: Bildergalerien

Patrick Dempsey
Madonna, Til Schweiger, Marilyn Manson Ganz schön
normal!

Video zu Pink

schließen
Lies auch ...
image
Markus Lanz & Co. Die TV-Absteiger 2014

Oft mit Pink genannt

Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
GURU

hat eine fantastische Stimme !

Petzen!#90
*****
GURU

Ihre Songs sind der Hammer

Petzen!#89
*****
GURU

auch als Schauspielerin Super ))

Petzen!#88
*****
GURU

PINK !!
ist Cool !!

Petzen!#87
*****
Paparazzo

schade dass man nich mehr aks fan sein kann!:-)))

Petzen!#86