Herzogin Kate

Ehefrau des britischen Prinzen William

Fan oder Feind:
Stimme ab!

197  Stimmen wurden abgegeben.

Steckbrief von Herzogin Kate

Kate Middleton heißt seit ihrer Hochzeit mit Prinz William Catherine Mountbatten-Windsor, Duchess of Cambridge - kurz Herzogin Kate.

Herzogin Kate wurde 1982 im britischen Reading geboren. Sie wuchs zusammen mit ihrer Schwester Philippa "Pippa" und ihrem Bruder James William nach zwei Auslandsjahren in Jordanien in Südengland auf. Ihre Eltern führen mit "Party Pieces" sehr erfolgreich einen Versandhandel für Partyzubehör.

Herzogin Kate machte ihre A-Levels in Bio, Chemie und Kunst - und kann ein Studium der Kunstgeschichte an der University of St. Andrews in Schottland in ihrem Steckbrief verbuchen. Dort wurde ein royaler Kunstkenner auf sie aufmerksam. Dadurch lernte sie Prinz William kennen, mit dem sie zusammen mit weiteren Kommilitonen in einer WG lebte. Seit 2002 waren die beiden liiert - bis zu der einvernehmlichen Trennung im Jahr 2007. Da Herzogin Kate sich nicht direkt in die Arme eines anderen warf, sondern abwartete, wurde sie von der Presse als "Waity Katie" verhöhnt. Doch ihre Ausdauer wurde belohnt: Wenige Monate nach der Trennung wurde die Versöhnung bekannt. Die beiden verlobten sich 2010 während eines Urlaubs in Kenia.

Im April 2011 wurde schließlich die royale Traumhochzeit gefeiert, und seitdem vertritt Catherine Mountbatten-Windsor, Duchess of Cambridge, mit ihrem strahlenden Auftreten das britische Königshaus. Am 22. Juli 2013 kommt Sohn George zur Welt, am 2. Mai 2015 Tochter Charlotte.

Name
Catherine Herzogin von Cambridge
Beruf Royal, Society
Geburtstag (34 Jahre)
Sternzeichen Steinbock
Geburtsort Reading (Großbritannien)
Staatsangehörigkeit
Großbritannien
Größe 175 cm
Gewicht 48 kg
Augenfarbe braun
Familienstand verheiratet
Geschlecht
weiblich
Links www.dukeandduchessofcambridge.org

News zu Herzogin Kate

  • Prinz George mit Auto Aston Martin
    Royal Toy Prinz George erbt einen Aston Martin

    Mit gerade mal 2 Jahren ein eigenes Auto! Schon Papa William und Onkel Harry sausten mit diesem Aston Martin für Kinder herum.

  • image
    Prinz George Kleiner Mann ganz groß

    Gerade war George noch das "Royal Baby" – jetzt hat der Prinz das erste Mal den Weg in die Kinderkrippe angetreten.

  • Victoria von Schweden 2015 in Stockholm
    Victoria von Schweden Deutschlands Lieblingsprinzessin

    Victoria von Schwedens Beliebtheit unter den Deutschen ist im vergangenen Jahr weiter gestiegen.

  • Originalbild nicht mehr verfügbar
    Prinzen-Look Nur die Bimmelbahn ist noch zu haben

    Das Outfit von Prinz George, das er auf dem neuesten Familienfoto trägt, war innerhalb kürzester Zeit ausverkauft.

  • Carole und Kate - wie ein Ei und ein anderes
    "Mama-Pony" Kate, du siehst aus wie deine Mutter!

    Herzogin Kate zeigt sich nun mit einem neuen Haarschnitt und ähnelt so noch mehr Mutter Carole.

  • Queen Elizabeth Prinzessin Charlotte
    Royal X-Mas Charlottes erstes Weihnachtsfest

    31 royale Gäste feiern bei der Queen – darunter sind dieses Jahr auch William und Kate mit ihren Kindern George und Charlotte.

  • Prinz George spielt
    Kindergarten-Prinz Spielen mit den Normalo-Kids

    Prinz Geroge kommt im Januar in den Kindergarten. Nicht in einen Elite-Hort, sondern in einen direkt um die Ecke.

  • Originalbild nicht mehr verfügbar
    Die Royals Süßes Detail: Der verlorene Babyschuh!

    Offizielle Fotos mit Prinz George und Baby Charlotte sind selten, umso mehr freuen wir uns über dieses Bild!

  • Die Royals 2015: Prinzessin Charlotte, die Queen, Sofia Hellqvist und Prinz Carl Philip von Schweden
    Die Royals 2015 Traumhochzeit, Babys und hoher Besuch

    Der Hochadel hatte in diesen Jahr jede Menge zu feiern – doch auch bitter zu trauern. Von süßen Babys, Staatsbesuchen und Hinguckern.

  • Prince Harry und Pippa Middleton sollen eine Affäre haben
    Kolumnisten-Duell Pippa & Harry, ihr wärt ein schönes Paar!

    Pippa Middleton und Prinz Harry sollen eine Affäre haben. Star-Kolumnist Christian Schommers hätte nichts dagegen.

  • Prinz Harry soll mit Pippa geknutscht haben
    Bei Royal-Hochzeit Harry, hast du mit Pippa geknutscht?!

    Haben sie oder haben sie nicht? Ein Insider verrät nun, dass Pippa Middleton und Prinz Harry geknutscht haben sollen – und mehr!

  • Die königliche Familie freut sich auf das erste Weihnachtsfest zu viert
    Royale Festtage Prinz George freut sich riesig auf Weihnachten

    In einem außergewöhnlich privaten Interview sprach Prinz William über seine Pläne für die Weihnachtstage.

  • Prinzessin Charlotte 2015
    Süße Charlotte Prinzessin im 29-Euro-Kleid

    Auf dem lang ersehnten Foto trägt Prinzessin Charlotte kein Designer-Kleid, sondern ein 29-Euro-Teil. Sympathisch!

  • Prinz Harry und Herzogin Kate
    Na, na …! Prinz Harry basht Herzogin Kate

    Party-Prinz Prinz Harry verriet jetzt, was ihn an Herzogin Kate ordentlich stört.

  • Kitty Spencer sieht aus wie Toni Garrn
    Lookalikes! Kitty Spencer & Toni Garrn, ihr seid doch Twins!

    Lady Dianas Nichte Kitty Spencer hat einen schönen Look-Zwilling: Supermodel Toni Garrn!

Bilder zu Herzogin Kate

Herzogin Kate im Regen

Herzogin Kate im Regen
1/20
April 2014 – Besuch in Neuseeland: Herzogin Kate im Gespräch mit Maoris. Hinter ihr eine "Schirmherrin"

Herzogin Kate & Prinz William 2011

Herzogin Kate & Prinz William 2011
2/20
Herzogin Kate & Prinz William haben wahrlich nicht viel Zeit zum gemeinsamen Entspannen. Umso mehr dürften sie nun einen romantischen Abend in Schottland genossen haben

Herzogin Kate im Blumenmantel

Herzogin Kate im Blumenmantel
3/20
Blumenprints und glänzende Stoffe sind eigentlich nicht ihr Fall. Zu Recht wirkt dieser Look von Oktober 2015 für sich genommen etwas altbacken. Kate macht darin trotzdem eine strahlende Figur

Herzogin Kate im Strickkleid

Herzogin Kate im Strickkleid
4/20
Dieses Strickkleid mit dem durchaus interessanten Muster trug Kate beim "World Mental Health Day" in Harrow im Oktober 2015

Herzogin Kate im maritimen Kleid

Herzogin Kate im maritimen Kleid
5/20
Schlicht, zurückhaltend und mit einem Hauch frischer Brise – in diesem weißen Kleid, das mit einem dunkelblauem Band an der Taille abgesetzt ist, besuchte Kate 2014 das National Maritime Museum in London

Herzogin Kate im Alexander-McQueen-Outfit

Herzogin Kate im Alexander-McQueen-Outfit
6/20
Der Military-Matrosen-Style steht ihr gut: Herzogin Kate 2014 im ebenfalls maritimen Outfit von Alexander McQueen

Herzogin Kate im schlichten, pinken Kleid

Herzogin Kate im schlichten, pinken Kleid
7/20
Figurbetont, klassischer Schnitt – wenn Kate auffällige Farben trägt, dann nur ohne viel Schnickschnack und Verziehrungen

Herzogin Kate in mintgrüner Abendrobe

Herzogin Kate in mintgrüner Abendrobe
8/20
Eher selten: Diese mintgrüne Gala-Robe verleiht Kate ein Hauch glamourösen Hollywood-Style

Herzogin Kate blau im roten Mohn

Herzogin Kate blau im roten Mohn
9/20
Versteht etwas von Farbwirkung: Dass sich ein Kleid in Preußischblau in der mohnroten Kunstinstallation 'Blood Swept Lands and Seas of Red' von Paul Cummins besonders gut macht, war Kate sicherlich bewusst

Herzogin Kate im mädchenhaften Kleid

Herzogin Kate im mädchenhaften Kleid
10/20
Die Wimbledon Championships 2014 verfolgte Herzogin Kate in einem mädchenhaft unschuldigen Kleidchen. Trotz der Hochgeschlossenheit entzückend!

Herzogin Kate im Schwangerschafts-Look

Herzogin Kate im Schwangerschafts-Look
11/20
Prinzessin Charlotte inside: Kate wurde auch dafür berühmt, dass sie nicht nur sich selbst, sondern auch ihr Babybäuchlein royal in Szene setzen konnte

Herzogin Kate im grauen Mantel

Herzogin Kate im grauen Mantel
12/20
Wieder grau, wieder Australien – doch der besondere Schnitt des Mantels verleiht Kates Look eine gewisse Frische

Herzogin Kate im grauen Kostüm

Herzogin Kate im grauen Kostüm
13/20
Bei ihren Sydney-Besuch Ende 2014 wählte Kate ein extrem schlichtes, graues Kostüm. Etwas, das nur ganz wenigen steht

Herzogin Kate im grau-fliederfarbenen Kleid

Herzogin Kate im grau-fliederfarbenen Kleid
14/20
Bei Grau-Tönen blieb es in Australien auch weiter – hier mit einem leichten Flieder-Akzent

Herzogin Kate im königsblauen Gala-Kleid

Herzogin Kate im königsblauen Gala-Kleid
15/20
Diese Gala-Kleid in Königsblau ist wirklich umwerfend!
16/20
Dieses Kleid erinnert an den eher biederen Look der 40er. Kate kann's trotzdem tragen – sogar mit schiefem Hütchen
17/20
Eine Gardine? Eine Tischdecke? Nein, ein weiterer royaler Look von Herzogin Kate während ihres Neuseelandbesuchs
18/20
Herzogin Kate beim Besuch der Brookhill Kindertagesstätte in London im März 2015
19/20
Nimmt demnächst wieder ganz offiziell Termine wahr: Herzogin Kate, hier im Juni 2015
20/20
Hat Herzogin Kate überhaupt jetzt die Kraft für ein drittes Kind?
 
 

Herzogin Kate: Bildergalerien

Video zu Herzogin Kate

schließen
Lies auch ...
Cindy Crawford und Richard Gere

Oft mit Herzogin Kate genannt

Kommentare
noch verfügbare Zeichen
*****
Groupie

Kate ist wunder- wunderhübsch - und ein echtes Vorbild für alle Prinzessinnen.

Petzen!#25
*****
Fan

Warum will die Welt eine 2. Diana- das geht doch gar nicht! Sieh sich einer die strahlende junge Frau an, sie ist der Stern im steifen Königspalast! Da sollte die Queen doch stolz sein, dass diese Frau mal frischen Wind in die staubigen alten Gemäuer bringt. Dass Herzogin Kate das zweite Kind bekommt ist doch Glück pur, da müsste jeder nur noch strahlen. Auf ihre Enkel kann die Queen doch stolz sein, dass sie zu solchen Persönlichkeiten heran gewachsen sind, auch ohne ihre gute Mutter. Natürlich bleibt sie immer in guter Erinnerung- aber zu einer guten Ehe gehören immer zwei! Und wenn man so einen Mann heiratet, weiss eine Frau doch, auf was sie sich einlässt. Das schwedische, niederländische u.a. Königshaus strahlt nur so vor lauter Glück und die anderen Häuser lassen die junge Generation jetzt regieren. Herzogin Kate wird schon in diese Rolle hineinwachsen und unterliegt sicher nicht diesem verbissenen verklemmten Leben. Dass die Herzogin "so dünn" ist, ist doch ihre Sache, ihrem Mann muss es ja gefallen, vielleicht liegt sie nicht auf der Couch und trinkt Cola...
Der Herr Joop sollte sich mal überlegen, über wen er herzieht in seinem Buch, denn die Herzogin ist nicht operiert und ist eine junge gutaussehende Dame, welche gerade vor Mutterglück strahlt.
Nach einem ehrlichen Blick in den Spiegel würde dieser "elegante Herr" sehen, wie er aussieht und nicht solche dämlichen Sprüche loslassen. Die Herzogin wird schon ihren Weg meistern und die Roayls aus dem Mittelalter holen. Alles Gute zur Geburt ihres zweiten Kindes und weiterhin viel Gesundheit,Kraft und Ausdauer
Als glückliche junge Familie kann man trotz aller Unkenrufe der Medien böse Vermutungen und Spekulationen über wenn und aber -einfach weglächeln und allen zeigen, was eine "Harke"ist

Petzen!#24
*****
GURU

eine zweite Diana wird es aber niemals geben.

Petzen!#23
*****
Jetsetter

Welch ein geistvolles Thema und welch geistvolle Kommentare.

Petzen!#22
*****
Normalo

Kate ist mir zu dünn ich mag die "beiden" nicht

Petzen!#21