The Voice Of Germany 2014

Mit The Voice of Germany suchen ProSieben und Sat.1 die besten Sänger Deutschlands. Die Jury der Casting-Show bestand 2013 aus Nena, Max Herre, Samu Haber (Sunrise Avenue), Nena und The Boss Hoss – sie coachten zudem die Kandidaten. Siegerin der ersten Staffel wurde Ivy Quainoo, in der zweiten Staffel konnte sich Nick Howard durchsetzen. Doris Golpashin ist als Backstage-Reporterin im Einsatz. In der neuen Staffel, dessen Ausstrahlung am 09. Oktober 2014 im TV beginnt, stellen neben Samu Haber Silbermond-Sägnerin Stefanie Kloß, Rea Garvey und die Rapper Michi Beck und Smudo von den Fantastischen Vier die Jury.