Eurovision Song Contest 2016

Beim Eurovision Song Contest konkurrieren Musiker aus ganz Europa um die musikalische Krone. Spätestens seitdem Lena Meyer-Landrut 2010 mit ihrem Song "Satellite" den Grand Prix wieder nach Deutschland holte, ist der Wettbewerb auch hierzulande für alle Altersgruppen ein TV-Ereignis, das man nicht verpassen darf. Am 10. Mai 2014 trat die junge Newcomer-Band Elaiza um Sängerin Elżbieta Steinmetz, die sich im Vorentscheid überraschend gegen Unheilig durchgesetzt hatten, für Deutschland an. Mit ihrem Song "Is It Right" landeten sie in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen allerdings nur auf Platz 18. Gewinnerin des Eurovision Song Contest wurde die österreichische Kunstfigur Conchita Wurst (Foto), die bei der Show voller Inbrunst "Rise like a Phoenix" geschmettert hatte. 1956 fand der ESC zum ersten Mal statt, damals im schweizerischen Lugano. Erst seit 1958 besteht die Regelung, dass der Wettbewerb immer im Land des Vorjahressiegers ausgetragen wird. So kam es, dass 1957 die Bundesrepublik Deutschland der Veranstalter sein durfte – obwohl 1956 die Schweizer Sängerin Lys Assia den Grand Prix gewonnen hatte. Das Land, das bislang die meisten Siege beim Eurovision Song Contest für sich verbuchen konnte, ist übrigens Irland mit sieben ESC-Titeln. Darauf folgen Frankreich, Luxemburg, Schweden und Großbritannien mit jeweils fünf Siegen. Deutschland gewann genau zweimal – 1982, als Nicole "Ein bisschen Frieden" zwitscherte, und 2010, als Stefan Raab Lena Meyer-Landrut beim Eurovision Song Contest in den Ring schickte. Doch bei vielen ging der Erfolg weit über den Triumph beim Grand Prix hinaus: Die schwedische Band ABBA zum Beispiel nahm 1974 mit "Waterloo" am Wettbewerb teil – alles danach ist Musikgeschichte. Ähnlich lief es auch bei der franko-kanadischen Sängerin Céline Dion, die 1988 mit "Ne partez pas sans moi" für die Schweiz den Eurovision Song Contest gewann. Durch ihre Teilnahme wurde die Sängerin in Europa bekannt. Beim ESC 2015 in Österreich trat Ann Sophie Dürmeyer mit dem Song "Black Smoke" für Deutschland an – und bekam neben dem Gastgeberland als einziger Teilnehmer 0 Punkte. Ein Negativrekord. Der Schwede Måns Zelmerlöw gewann mit dem Lied "Heroes". 2016 sollte für Deutschland alles besser werden: Soulsänger Xavier Naidoo stand für die Bundesrepublik am Start. Doch inzwischen ist das passé: Denn nachdem der NDR den Sänger erst ohne Publikumsbeteiligung nominierte, entstand bei vielen ESC-Fans eine Welle der Empörung, sodass der Sender die Nominierung inzwischen wieder zurückgezogen hat.

  • Alex Völkel und Sascha Vollmer treten beim ESC auf
    The BossHoss Als Show-Act beim ESC-Vorentscheid

    In der ESC-Kontroverse um Naidoo unterstützten The BossHoss noch den Sänger. Trotzdem treten sie beim ESC-Vorentscheid auf.

  • Alex Diehl, Ella Endlich, Jamie Lee-Kriewitz gehen zum ESC-Vorentscheid
    ESC-Vorentscheid Diese Künstler wollen für Deutschland singen

    Wer vertritt denn jetzt Deutschland beim "Eurovision Song Contest 2016"? Die Teilnehmerliste für den Vorentscheid ist da!

  • Ann Sophie auf der Bühne
    Nach ESC 2015 Ann Sophie fängt wieder von vorne an

    Sängerin Ann Sophie Dürmeyer erzählt, wie sie nach ihrem ESC-Auftritt 2015 sämtliche Unterstützung verlor.

  • Ann Sophie: ESC-Verliererin 2015
    Deutsche Musiker 2015 besser schnell vergessen

    Würde es den Eurovision Song Contest nicht geben, das Jahr 2015 wäre für so manchen Künstler angenehmer verlaufen.

  • Die Kassierer in der Zeche in Bochum
    ESC 2016 Die Kassierer haben sich echt beworben!

    Nach der Petition hat die Punk–Band Die Kassierer innerhalb kürzester Zeit tatsächlich einen ESC-Song aufgenommen!

  • Alex Diehl beim Echo
    Alex Diehl "Ich würde wahnsinnig gern zum ESC fahren"

    Alex Diehl ist mit seinem Gedenksong "Nur ein Lied" über Nacht berühmt geworden. Wer ist der Mann?

  • Xavier Naidoo bei einem Konzert
    Umfrage 56 % der Deutschen wollen Xavier Naidoo

    Eine Umfrage ist zu dem Ergebnis gekommen, dass 56 Prozent der Deutschen gerne Xavier Naidoo beim ESC 2016 sehen würden.

  • Kurt Krömer 2013 in Berlin
    ESC 2016 Kurt Krömer wäre dabei

    Kurt Krömer beim Eurovision Song Contest? Leider nicht. Aber lustig wäre es, wie dieses fiktive Fax beweist.

  • Gibt es jetzt einen klassischen ESC-Vorentscheid?
    ESC 2016 Gibt es doch einen Vorentscheid?

    Wer wird Deutschland beim ESC vertreten? Nach dem Naidoo-Eklat, wird über einen klassischen ESC-Vorentscheid diskutiert.

  • Herbert Grönemeyer kritisiert NDR-Entscheidung gegen Xavier Naidoo
    Kritik am NDR Grönemeyer verteidigt Xavier Naidoo

    Erst hagelte es für den NRDR Kritik wegen der ESC-Nominierung von Xavier Naidoo, jetzt gibt es wegen seiner Absetzung auf die Mütze.

  • Xavier Naidoo – interner NDR-Protest führte zu ESC-Aus
    Xavier Naidoo Interner Protest führte zu ESC-Aus

    Warum hat der NDR die ESC-Nominierung von Xavier Naidoo so schnell wieder zurückgezogen?

  • Wer wird Deutschland beim ESC in Stockholm vertreten?
    ESC 2016 Wer vertritt Deutschland?

    Nach dem Aus für Xavier Naidoo wird hitzig debattiert: Wer soll nun für Deutschland antreten? Auch wir hätten da einige Vorschläge ...

  • Xavier Naidoo singt nun doch nicht beim ESC
    Doch kein Grand Prix Empörung über ESC-Aus für Xavier Naidoo

    Am Wochenende ruderte der NDR zurück: Xavier Naidoo wird doch nicht beim ESC singen. Aber auch darüber sind einige enttäuscht …

  • Xavier Naidoo – Vorwürfen gegen den ESC-Sänger
    Xavier Naidoo Was ist dran an den Vorwürfen?

    Gefühlvoller Soul-Sänger bei Tag, homophober Rechtspopulist bei Nacht? Die ESC-Teilnahme von Xavier Naidoo schlägt hohe Wellen.

  • Guildo Horn kritisiert ESC-Entscheidung für Xavier Naidoo
    ESC 2016 Guildo Horn sauer über Naidoo-Nominierung

    Schlagerstar Guildo Horn kritisiert die Direktnominierung des NDR von Xavier Naidoo für den Eurovision Song Contest.

  • Xavier Naidoo nominiert für ESC
    ESC-Nominierung Xavier Naidoo kontert Kritikern

    Xavier Naidoo meldet sich nach dem verheerenden Medienecho auf seine Nominierung hin selbst zu Wort.

  • Xavier Naidoo
    Xavier beim ESC Jetzt hagelt es Kritik

    Xavier Naidoo soll für Deutschland beim ESC antreten. Diese Nachricht polarisiert, im Netz werden Proteste laut.

  • Xavier Naidoo tritt beim ESC an
    ESC 2016 Sechs Lieder von Xavier Naidoo

    Beim ESC gibt es jetzt einige Veränderungen. TV-Zuschauer dürfen nur noch über den Song abstimmen.

  • Xavier Naidoo startet für den ESC 2016
    ESC 2016 Xavier Naidoo startet für Deutschland

    Laut "Frankfurter Allgemeine Zeitung" tritt beim nächsten Eurovision Song Contest Xavier Naidoo für Deutschland an.

  • Stefan Raab: TV-Abschied Ende 2015
    Eine große Karriere Vom Metzgerlehrling zum Raab aller Klassen

    Stefan Raab ist noch keine 50 – und hört trotzdem schon auf. Kein zu großes Wunder, bei dieser Karriere.